Jump to content

2 1/2 Stunden Vorstellungsgespräch???

Empfohlene Beiträge

Hab heut einen Brief bekommen, dass ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen bin.

Das komische daran ist, dass ich zwar schon bei einem VG war... aber es hat bestimmt keine 2 1/2 Stunden gedauert!?!?!?!?

Was kann mich da erwarten??

Im Brief stand nur noch: "das Gespräch werden sie mit anderen Bewerbern und Vertretern unserer Abteilung führen".

Danke schonmal;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm.. bist du nich der, der schon 2 verträge unterschrieben hatte? naja egal.. was soll dich da groß erwarten: gespräch, test, kleine führung, ...? ruf doch einfach mal dort an und frag nach was bestandteil des vorstellungsgespräches sein wird, kannst du ohne probleme machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

du findest 2.5std viel?

ichhabe den kommenden Donnerstag en Assessment-Center mit anschließendem Vorstellungsgespräch, das geht von 09:00Uhr morgens bis ca. 18:00Uhr!!!

das nenn ich mal lange^^

aber so gruppen vorstellungsgespräche dauern immer en bisschen is durchaus nicht ungewöhnlich nach meiner Erfahrung!!!

gruß

der_pe:bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das komische daran ist, dass ich zwar schon bei einem VG war... aber es hat bestimmt keine 2 1/2 Stunden gedauert!?!?!?!?

Was kann mich da erwarten??

Jap, das kommt durchaus vor.

Was kann dich erwarten: Gruppenarbeit, Gruppengespräch, Gruppendiskussion, Gruppendynamik, Konkurrenzdruck. Das ist, meiner Erfahrung nach, was getestet werden soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hm.. bist du nich der, der schon 2 verträge unterschrieben hatte?

ne nur einen... und die Firma bei der ich jetzt eingeladen werde ist meine Wunschfirma^^

Das ein assessment center lange dauern kann weiß ich^^ mein kolleg hatte 2 Tage lang einen... von einem Zimmer zum nähsten geschickt:eek

Aber hab mir halt unter Vorstellungsgespräch einfach wieder die runder vorgestellt... Chef... noch paar und ich^^

Also bereit ich mich mal auf Gruppengespräche etc. vor:D

Habt ihr paar Interresante Homepages??:confused:

zusammengefasst:

- chick anziehen... werde aber warsch. nur ne schwarze Jeans.. Anzugsschuge... und en hemnd.. viel. noch ne Krawatte und en Sakko aber des reicht denk ihc mal.. wirke so noch am natürlichsten;)

- gepflegt erscheinen... Haare schneiden etc. :D

- Auf alle Fragen vorberitet sein ( hab schon vor meinen 1. Bewerbungsgespräch alle fragen aufgeschrieben und die "Perfekten" antworten^^

- schonal vorstellen in der Gruppe etc. üben

- Pünktlich sein ( ca. 15 min davor)

- natürlich wirken.. werde sie mit meiner Sympatie vom hocker reißen hahaha^^

... und Hoffen!!

was vergessen??

wünscht mir glück^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ist das denn für eine firma? mit der kleidung würde ich es nicht so übertreiben. natürlich wirken ist klar, sei einfach du selbst :)

und ich denke nicht, dass du dich perfekt auf die fragen vorbeiten kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Auf alle Fragen vorberitet sein ( hab schon vor meinen 1. Bewerbungsgespräch alle fragen aufgeschrieben und die "Perfekten" antworten^^

ganz ehrlich?

das mit den perfekten Antworten gibt es meines erachtens nicht!

War mal bein nem Vorstellungsgespräch und dachte auch das ich auf ne Frage ne recht gute Antwort gegeben habe...war von wegen warum diese Firma..halt en paar sachen genannt die mir von der website zugesgat haben, weiterbildungen werden finanziert etc. dann noch zusätzlich gesagt das ich eigentlich immer eine möglichkeit habe zur Arbeit zu kommen, also bei wind und wetter, weil es mehr oder minder in der nähe ist (20min autofahrt).

soweit dachte ich is ok...dann sagt der Mensch mit dme ich mich unterhalten habe ich sei Faul, weil ich mir en Betrieb in der Nähe suche und musste mich dann erstmal dazu rechtfertigen!!!

mach dir um alles gedanken, da können dinger kommen mit denen ich nicht gerechnet hätte!

gruß

der_pe:bimei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es voll hart was manche Bewerber schon machen mussten.

Ich hatte insgesamt 2 Vorstellungsgespräche bei der Firma ich genommen wurde. Das erste circa 30minuten, das zweite circa 15minuten, und dann am nächsten Tag telefonische Zusage.

Und ich bin auch nicht bei einer kleinen Firma.

Da ich bei sowas zum Nervenwrack werde, bin ich sehr froh dass ich nicht so mit anderen Berwerbern gleichzeitig konkurieren musste und sonstwas wie eine art MTV Sendung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde es voll hart was manche Bewerber schon machen mussten.

Ich hatte insgesamt 2 Vorstellungsgespräche bei der Firma ich genommen wurde. Das erste circa 30minuten, das zweite circa 15minuten, und dann am nächsten Tag telefonische Zusage.

Und ich bin auch nicht bei einer kleinen Firma.

Da ich bei sowas zum Nervenwrack werde, bin ich sehr froh dass ich nicht so mit anderen Berwerbern gleichzeitig konkurieren musste und sonstwas wie eine art MTV Sendung.

ist zwar OT aber kannst du vllt deine Erfahrungen im 2. Vorstellungsgespräch mal hier posten?

steht mir nämlich auch bald bevor!

danke

http://forum.fachinformatiker.de/ausbildung-im-it-bereich/114928-2-vorstellungsgespraech-im-betrieb-mich-erwarten.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich meine ja nicht umbedingt PERFEKT für die allgemeinheit, aber hab mir schon ne menge mühe gegeben und finde, dass was dabei rausgekommen ist ziemlich gut^^

nur ein kleines Problem gibts da...

vor nem Monat oder so hatte ich bei einer kleinen Firma in der selben Stadt ein Vorstellungsgespräch... die haben bei mir zuhause angerufen und gesagt das ich am Mittwoch bla bla bla um 18 uhr da sein soll!

Meine Mum hat mich dann gleich angerufen und gesagt, dass ne Firma aus der Stadt XYZ angerufen hat. Hab voll vergessen, dass ich mich noch bei einer anderen Firma in der selben Stadt beworben habe.

Hab da halt nochmal angerufen und die habens bestätigt etc. nur leider hat die Sekretärin nicht den Namen der Firma genanngt, also ging ich davon aus das es sich um die große Firma handelt.

Pünktlich um 20 vor 6 stand ich vor dem gebäute der Firma... Problem... keiner da!?!?! Dann bin ich überall rumgelaufen bis ich endlich mal jemanden getroffen hab.. der hat mich dann zur nem Mann gebracht ( glaub Abteilungsleiter oder so:rolleyes:) zumindest hat dieser gesagt, dass die Einstellungsteste noc garnihct bewertet sind un dmich warschienlich ein Freund ********t hätte.

ich voll geschockt aus der Firma und hab die nummer gewählt die ich noch im Handy gespecihert hatte... Mailbox..... aber von der anderen firma !!! ****!! naja nur ne Strasse weiter... zzum glück... grad noch so um 18 uhr angekommen... hochgerannt... und.................

Glück gehabt, die Chefs haben sich entschuldigt, dass es erst so spät anfängt:D keinen Plan gehabt was die Firma macht etc. aber der eine Chef hat die firma vorgestellt.. dann hab ich noch paar Fragen gestellt und nach knapp 10 - 15 Minuten war ich wieder draußen... ****** gefühl .. aber......

STELLE BEkommen hahaha^^

doch das Problem, am Telefon hat die Sekräterin schon gefragt warum ich da gewesen bin... hab halt gesagt das meine mum mir nur die stadt gesagt hat, und ich voll vergessen hatte, dass ich mich noch bei der kleinen firma beworben hatte.:rolleyes:

Sie werden mich bestimmt darüber etwas fragen.. aber nur was???

Könnte auch die frage kommen ob ich den Platz bekommen habe??? und wenn ja, muss ich ja erlich sein... sind dann meine chancen geringer??? Werde natürlich sage, dass ich umbedingt in der großen Firma anfangen will:confused:

Hiiiiiiiiiiiilfe^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ne nur einen... und die Firma bei der ich jetzt eingeladen werde ist meine Wunschfirma^^

Ich denke, du wirst verstehen, dass ich dir weder Erfolg noch Glück wünsche, da du ja bereits einen Ausbildungsplatz hast. Ein Anderer würde sich sicherlich feuen wie ein Schneekönig. Also, auf das du mit Pauken und Trompeten durchfällst:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja und dann hab ich halt schon einen... ist aber ne kleine Firma bei der ich nicht übernommen werde un dnichtmal weiß ob sie mir was anständiges bei bringen!!

Und wenn ich bei der anderen firma ne zusage bekommen, kündige ich und dann hat einer die chance wo vielleicht nirgents mehr was bekommen hätte...

ist ja nicht so, dass ich zwei ausbildungsverträge hab und warte bis 1. september und entscheide mich spontan wo ich hin möchte!!

Und auch besser als wenn ich dann ohne ausbildung da stehe... so gut wie jeder würde, wenn er könnte sich absichern!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema hatten wir schon etliche Male.

Und wenn ich bei der anderen firma ne zusage bekommen, kündige ich und dann hat einer die chance wo vielleicht nirgents mehr was bekommen hätte...

Nein. Dieses Jahr geht da nichts mehr. Soll sich "die kleine Firma, die vielleicht auf einen AZUBI angewiesen ist" einen aus den Rippen schneiden?

so gut wie jeder würde, wenn er könnte sich absichern!!

Dann möchte ich dich sehen, wenn deine Wunschfirma dir 2 Wochen nach Vertragsabschluss mitteilt, dass sie einen Besseren gefunden haben und dich nicht mehr brauchen. Und tschüss. Aber dafür wirst du ja dann auch Verständnis haben od'r?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein. Dieses Jahr geht da nichts mehr. Soll sich "die kleine Firma, die vielleicht auf einen AZUBI angewiesen ist" einen aus den Rippen schneiden?

--> die haben sogar zu mir gesagt, dass sie noch die Bewerbungsschreiben von den anderen behalten, falls ich es mir anders überlege.

Das vorstellungsgespräch fand erst vor knapp 3 wochen stand... da haben bestimmt noch nicht alle iene Firma wo sich dort beworben haben.

Dann möchte ich dich sehen, wenn deine Wunschfirma dir 2 Wochen nach Vertragsabschluss mitteilt, dass sie einen Besseren gefunden haben und dich nicht mehr brauchen. Und tschüss. Aber dafür wirst du ja dann auch Verständnis haben od'r?

---> machen sie aber nihct:p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was die Loyalität der meisten Firmen ggü. den Angestellten angeht, so siehts da meistens eh nich so besonders rosig aus. Besonders bei den Großen nicht.

Wo also die Firma bleibt der man absagt, wär mir relativ egal.

Die Azubis solln sich den ***** aufreißen im Konkurrenzkampf um die Stellen aber auf die Firmen soll man bitte Rücksicht nehmen ? Wohl kaum. Solln sie doch auch um die besten Bewerber konkurrieren.

Schade isses halt nur für die anderen Bewerber, wenn durch die Absage der Platz nicht an jemand anderen vergeben werden kann. Dennoch, selbst jetzt dürfts keine Kunst sein nen Azubi zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hast du keine Phantasie??:Natürlich werde ich mein bestes geben!!!

Aber wieso nict bei einer Firma, bei der ich VIEL größere Zukunfschancen habe???

Ihr macht jetzt alle so, aber ich könnte wetten das wenn ihr in meiner Situation wärt ihr das selbe machen würdet!!!

Oder würdet ihr bei der klenen Firma bleiben wenn ihr die chance hättet auf einen weltmarktführer bei der ihr Super Aufstiegschancen hättet???

Ganz bestimmt nicht!!!

also können sie manche leute selber an die Nase fassen:p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde es voll hart was manche Bewerber schon machen mussten.
Warum? Es wird niemand dazu gezwungen, im Gegenteil - jeder macht ein Bewerbungsgespräch mit allem, was für die jeweilige Firma dazugehört ja freiwillig. Ich finde es da eher schon seltsam, was manch ein Bewerber mit sich machen lässt. Tagelang (ohne Bezahlung) probearbeiten, noch ein Gespräch bei noch einem Kollegen... ich hätte da schon beim Thema probearbeiten gesagt "nein danke".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Akku und @datatek

Ich habe durchaus Verständnis für Eure Argumentation. Das ist ja auch nachvollziehbar.

Ich denke, du wirst verstehen, dass ich dir weder Erfolg noch Glück wünsche, da du ja bereits einen Ausbildungsplatz hast.

Wenn man deine hiesige Rücksichtlosigkeit bedenkt, kann ich mir nicht vorstellen dass Du dich sehr für eine Firma engagieren würdest bzw viel Treue zeigen könntest.

Es stellt sich aber die Frage, ob dem TE, der hier ja eigentlich nur eine einfache Frage gestellt hat, mit diesen Anmerkungen wirklich weitergeholfen ist. Wahrscheinlich nicht. Ihm Rücksichtslosigkeit vorzuwerfen mag vielleicht okay sein, aber wie erwähnt: es trägt natürlich nicht zur Beantwortung seiner Fragestellung bei.

Gruß fach_i_81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@perdi

Ich bezog mich auf manche erschreckende Erfahrungsberichte, wo zB 20 Bewerber alle in einem Raum sind und bei Fragen wirklich um Punkte jonglieren müssen, ganztägige Bewerbungsgespräche und andere Umfelder wo Kandidaten ihre persönlichen Fähigkeiten eventuell garnicht bemerkbar machen können weil sie garnicht zu Wort kommen.

Wenn man vor den Gesprächen mögichst viele Wackelkandidaten früh ausfiltert, und die anderen nach einem oder zwei persönlichen Einzelgesprächen, halte ich das für effizienter und fairer den Kandidaten gegenüber. Und wenn die Firma die Vorarbeit richtig gemacht hat wird mehr als eine Stunde pro Gespräch nicht nötig sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung