Zum Inhalt springen

Zu Heiss?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hab mir grad nen neuen rechner zusammengebaut:

AMD 1,4 Ghz

NEOLEC Black Magic B Prozessor-Kühler

MSI K7T266 Pro Mainboard

256 DDR RAM Infenion

Asus AGP-V7700 Pro Grafikkarte

und natürlich noch ein paar andere sachen, die jetzt aber wahrscheinlich nicht so wichtig sind.

Mein Problem:

Der Rechner bootet ganz normal, ich komme sogar zu installationsroutine des OS und auch ins bios, bleibt dann aber nach 5-10 sec (variiert) nach einschalten einfach stehen. nix geht mehr.

lass ich den rechner etwas länger stehen, hab ich länger zeit bevor er abjuckelt. das schließt doch auf nen wärmeproblem, oder? die temperaturanzeige im bios zeigt übrigens nie mehr als 42°C an.

woran könnte das jetzt liegen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich arbeite bei Neolec :D und ich kann dir sagen das die CPU mit 42 Grad gut bedient ist. Laut AMD sind bis zu 55 Grad normal. Ich würde mal auf den Speicher oder das Netzteil schliessen. Einfach mal Speicher wechseln, vielleicht noch checken ob du deine CPU übertaktet hast oder ob Voltage Core (VCORE) über 1,75 V eingestellt ist. Desweiteren habe ich das gleiche Board wie du und kann dir versichern das zu ca. 95% Prozent die richigen Werte angezeigt werden.

mfg

Mariostrife

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 21. September 2001 16:16: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von strife ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, danke für eure hilfe, nur kann ich damit nicht wirklich viel anfangen.

also, daß das board falsch anzeigt könnte natürlich sein. ich werd das prüfen. daß das bios kaputt ist, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. dann würde der rechner ja immer an der selben stelle hängenbleiben. das variiert aber stark.

desweiteren gebe ich zu bedenken, daß der rechner beim hochfahren doch alle teile (ram, prozessor, etc.) erstmal durchcheckt und dabei bei mir kein fehler auftritt. das mainboard lässt also alle teile als ok durchgehen. wäre das ram defekt, würde das doch direkt beim start angezeigt werden, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Hier mal ein paar Möglichkeiten, woran es liegen könnte:

1. Hast du ein Netzteil von mindestens 300W? Wenn ja, sollte das Stromproblem eigentlich schonmal auszuschliessen sein, dass es daran liegt.

2. Vielleicht interpretiert dein Board die Signale die es vom Temperatursensor des Boards kriegt falsch und stürzt deshalb ab (vielleicht auch nur bei einem bestimmten Wert). Das gabs schonmal bei nem bestimmten Board im Zusammenspiel mit bestimmten Lüftern. Weiss jedoch momentan nicht mehr, welches Board das war.

3. RAMs durchchecken bzw. austauschen.

4. Steckverbindungen alle überprüfen. Vielleicht ist irgendwo ein Stecker nicht richtig drauf, so dass der bei Erwärmung irgendwann keinen richtigen Kontakt mehr hat. Besonders auch am Diskettenlaufwerk nachgucken. Wenn man den Sromstecker da im laufenden Betrieb abzieht, hängt sich der Rechner oft einfach auf.

5. Wenn all das nichts hilft, Mainboard austauschen.

MfG Crash2001 :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, danke Kollegen für eure gutgemeinten Ratschläge.

Interessanterweise lag es aber einfach nur an meiner Dummheit:

1. ich hatte beim einbau versehentlich ein kleines metallteil vom gehäuse in einen usb-anschluss des motherboards ragen lassen, das dann da nen kurzschluss verursacht hat.

2. was noch viel wichtiger ist: ich hatte die schutzfolie nicht von der unterseite des cpu-kühlers abgezogen...

so, hiermit verbleibe ich in Scham...

Doc HORN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung