Zum Inhalt springen

Austritt aus Ausbildungsfirma...


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Du willst, dass die ein Strick um den Hals gelegt wird? :D

Nee, also mal ehrlich: Sorge dafür, dass du ein antändiges Ausbildungszeugnis bekommst. Frage deinen Chef am besten schon vor Ende der Ausbildung danach. Wenn er dir keins schreiben kann, weil er sowas z.B. noch nie gemacht hat, schreib es halt selber und lass deinen Chef unterschreiben. Ich wüsste nicht, was es sonst noch großartig zu beachten gibt.

Welchen anderen Thread meinst du denn?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ups was das ausmacht wenn man dieses kleine wörtchen "kein" mal vergisst:)

@grandmasta ich mein den thread hier

raus-ausbildungsfirma-ex-chef-hat-noch-ansprueche-tun.html

immerhin hab ich schon gelernt das ich nicht meine stundenzeittabellen löschen werde u. sie mir vorsichtshalber doch nochmal auf dem usb-stick schreiben werde...:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sollte doch wohl eher die Ausnahme sein.Man muss nicht wegen einem Thread in Panik verfallen. Deine E-Mails werden ja wohl hoffentlich auf einem Server gespeichert sein. Falls noch Fragen wegen dem Schriftverkehr zwischen dir und diversen Kunden, Zugangsdaten usw. bestehen, müssen sich halt deine Kollegen die Mails anschauen. Private E-Mails würde ich vielleicht vorher löschen. Alle Daten die dir wichtig erscheinen, speicherst du zur Sicherheit nochmal auf einem USB-Stick. Ansonsten brauchst du nichts beachten. Wenn dein Chef dann deine E-Mails oder Stundenzettel löscht, ist das sein Problem.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@calebgrminar

Nur mal keine Panik, auch nicht nach meinem Thread. Bei mir war das ja ne Ausnahmesituation PLUS "Drecksfirma"... ;)

Aber Du siehst ja auch an meinem Thread, daß alles ok verlief, ohne, daß mir ein Strick um den Hals gelegt wurde, AUSSER halt mit den AZ, die ich aber selbst voll vergessen hatte..

Du solltest meiner Meinung nach folgendes beherzigen:

- Alle firmeneigenen Sachen abgeben und quittieren lassen

- Den Chef / die Kollegen über alle offenen Arbeiten/Projekte von Dir informieren (wenn das Verhältnis gut ist)

- Nach einem Ausbildungszeugnis fragen und durchecken lassen, ggf. abändern lassen (das Zeugnis muss positiv zu lesen sein, die "Verschlüsselungen" sind eine andere Sache)

- Deine privaten SAchen aus der Firma entfernen ;)

- Nen Kasten Bier für die Kollegen spenden :D

Nur keine Panik, Du machst das schon! :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Daten löschen ...

- Akten vernichten ...

Bevor jetzt alle in einen Löschwahn verfallen: bedenkt, dass wahrscheinlich in euren Verträgen steht, dass alle Betriebswerkzeuge und -produkte, und dazu gehören in der Informatik ganz besonders Daten und Akten, Betriebseigentum sind. Sofern es also über eure MP3s und Liebesbriefe auf dem Firmenrechner hinausgeht, ihr nicht einfach euer Mailpostfach, Verträge oder Dokumentationen löschen dürft.

(Und vor allem fangt nicht an Gehalts-, Abrechnungs-, Urlaubs- und Versicherungsnachweise zu vernichten, damit schneidet ihr euch ins eigene Fleisch - sollte klar sein, nur zur Sicherheit)

-- Edit: sinnentstellender Wortfehler behoben--

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung