Zum Inhalt springen

Gewerbe - Rechnung USt-ID-Nr


 Teilen

Empfohlene Beiträge

was is so falsch daran, dass ich mir ein gewerbe zulege und mich dann informiere?

deinen ersten pc hast du dir bestimmt auch zugelegt ohne zu wissen, was man damit alles machen kann. ob mich nun darüber informiere oder ob ich es in 2 jahren mache ist doch lachs.

danke für link. kann ich gut gebrauchen. danke!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

schlechter Vergleich. Denn fuer das zulegen eines Rechners kriegt er nicht Aerger von irgendwelchen Aemtern, wenn er diesen bsp. kaputt macht o. falsch bedient.

Wenn du bei deinem Gewerbe etwas falsch machst, machen die dir erstmal genug Stress und es kann noch weit aus weiter gehen, bis zu Gerichtsverhandlungen usw.

Ausserdem tut man sich normalerweise bei Rechnern meist um den Bestand des Rechners kuemmern, zumindest als Informatiker.

Sorry finde das Beispiel einfach weltfremd. Kann aber vllt. auch daran liegen, dass ich meine Unterschrift sowie einen Kauf von ueber 50 Euro nicht mache ohne mir davor einige Gedanken sowie Nachforschungen zu machen.

Mfg

Christian, 19, B.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die UID-Nummer habe ich für meine Firma bisher nur gebraucht, wenn ich bei Händlern im Ausland eingekauft habe, um die dortige Mehrwertsteuer nicht bezahlen zu müssen. Als Firma bekommt man diese zwar auch so wieder, aber so braucht man sie nicht vorstrecken, sondern man bezahlt nur den Nettoverkaufspreis.

Auch wenn man sie nicht unbedingt braucht - beantragen kann man sie aber ruhig, denn sie kostet nichts...

Sobald man eine hat, muss sie aber seit dem 1.1.2003 (bin mir nicht sicher beim datum) mit auf die Rechnung drauf.

Die Steuernummer gehört immer mit drauf.

Bearbeitet von Crash2001
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was is so falsch daran, dass ich mir ein gewerbe zulege und mich dann informiere?

Überhaupt nichts. Ich habs anders herum gemacht, und bin meiner Meinung nach gut damit gefahren. Es wirkt - in meinen Augen - irgendwie unüberlegt, sich mal schnell ein Gewerbe zuzulegen. Wie gesagt, der Eindruck ist Subjektiv und kann sehr gut auch falsch sein.

Das mit dem PC ist - bei mir - auch nicht ganz so richtig. Angefangen hab ich die Computerei mit dem VC-20, daher hatte ich bei meinem ersten PC durchaus schon konkrete Vortstellungen... soviel zu subjektiven Eindrücken :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Herangehensweisen sind unterschiedlich, Wichtig ist, dass er weiß, was er selbstständig machen möchte. Der Rest ist reine Formalität.

Wird schon :D

Ich denke das ist zu wenig. Ich mach mich selbständig und dann mal schauen???? Meiner Meinung nach machte es sich einfacher, wenn man einen Plan hätte, wie das stattfinden soll, und wie und in welchem Umfang dann auch die Brötchen auf den Tisch kommen. Ich rede nicht von einem wasserdichten Businessplan (gibts den überhaupt?), aber Motivation allein zahlt die Miete garantiert nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Würd sagen, du interpretierst da wesentlich mehr rein, als Timmek gefragt bzw ich geschrieben habe. Du bzw noch paar Andere stellt hier durch die alleine Frage nach der Angabe der UST-ID seinen gesamten Vorgang der Selbstständigkeit in Frage. Finde das bisschen sehr überzogen...

Antwortet doch einfach auf seine Frage und urteilt nicht über Sachen, die hier nicht gefragt sind bzw ihr garnicht ersehen könnt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung