Zum Inhalt springen

Azubi FIAe Stunden-Woche


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin Moin,

gibt es ne Regelung wieviel Stunden man maximal inner Woche arbeiten darf als Azubi. Soweit ich weiß, hat das Alter auch eine entsprechende Rolle. Habe ein Aubildungsvertrag vor mir, wo 48h - Woche steht (einschließlich jeden Samstag arbeiten) und bin 23 Jahre alt. Ist dies rechtskräftig?

Bitte um qualifizierte Antworten :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde das schon ungewöhnlich lange....

Ich muss derzeit 39,xx Wochenstunden haben...

Hier mal was im Gesetz dazu steht:

Arbeitszeit täglich und wöchentlich

(§ 3 ArbZG)

Volljährige dürfen acht Stunden täglich und an sechs Tagen in der Woche beschäftigt werden, insgesamt also 48 Stunden wöchentlich. Die Arbeitszeit kann sogar auf zehn Stunden täglich und 60 Stunden wöchentlich verlängert werden, wenn innerhalb von sechs Monaten im Schnitt nicht mehr als acht Stunden gearbeitet wird.

Im Arbeitsvertrag darf bei Volljährigen, die Vollzeit arbeiten, also nur eine tägliche Arbeitszeit von acht Stunden und eine wöchentliche Arbeitszeit von 48 Stunden vermerkt werden.

Auch wenn Überstunden geleistet werden, dürfen die maximalen Arbeitszeiten auf keinen Fall überschritten werden - das wäre ein Verstoß gegen das Arbeitsrecht!

Wenn im Ausbildungsvertrag eine geringere Arbeitszeit als 48 Stunden und eine Fünf-Tage-Woche angegeben sind, gilt laut Günstigkeitsprinzip diese Regelung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Habe ein Aubildungsvertrag vor mir, wo 48h - Woche steht (einschließlich jeden Samstag arbeiten) und bin 23 Jahre alt. Ist dies rechtskräftig?

Da Du volljährig bist:

§ 3 ArbZG Arbeitszeit der Arbeitnehmer

Die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer darf acht Stunden nicht überschreiten. Sie kann auf bis zu zehn Stunden nur verlängert werden, wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten oder innerhalb von 24 Wochen im Durchschnitt acht Stunden werktäglich nicht überschritten werden.

Arbeitszeitgesetz

bimei

[edit] Oder siehe Eisfuchs ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ohha... er darf auch noch. finde ich aber allerdings sehr komisch, da ich ja Azubi im 1. Lehrjahr wäre und jeden Samstag als "keine Fachkraft" ist auch hart. Wie ist es denn, wenn ich Schule habe. Muss ich da die zB. geleistete 35Unterrichtsstunden bis 48h hinauf nacharbeiten (also sprich 13h abarbeiten)?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

okay okay,

also wenn ich 15uhr feierabend habe (schule) und sonst 17Uhr in der Firma, kann er mich verpflichten, danach zur Firma zu fahren und bis 17Uhr zu bleben.

und 48h/woche ist auch Rechtens (+samstag). Finde es zwar bissl sch**** aber was soll man machen....

P.S. Und das als Azubi finde ich es bissl nen Hammer mit 48h

Bearbeitet von Odaiko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Google hilft auch da weiter:

Anrechnung der Berufsschulzeiten auf die Arbeitszeit

Volljährige müssen laut §15 Berufsbildungsgesetz für den Berufsschulunterricht freigestellt werden. Die Anrechnung der Berufsschulzeiten wurde durch ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts geregelt. Dieses Urteil findet im Arbeitsrecht Anwendung. Bei der Anrechnung der Berufsschulzeiten gilt laut Urteil folgendes:

Die gesamte Zeit in der Berufsschule, von Unterrichtsbeginn bis Unterrichtende (auch Pausen, Freistunden usw.) werden auf die Arbeitszeit angerechnet, allerdings nur dann, wenn der Unterricht sich mit den üblichen Arbeitszeiten im Betrieb überschneidet. Findet der Unterricht ganz oder teilweise zu Zeiten statt, in denen der Volljährige nicht im Betrieb arbeitet, muss keine Anrechnung erfolgen!

Wenn der Volljährige vor oder nach der Berufschule im Betrieb arbeitet, wird ihm auch die Wegzeit von oder zur Berufsschule auf die Arbeitszeit angerechnet.

Der Volljährige Azubi muss an einem Berufsschultag aber nur dann noch im Betrieb arbeiten, wenn nach der Anrechnung noch genügend Ausbildungszeit im Betrieb übrig bleibt, in der sinnvoll Ausbildung statt finden kann, also zum Beispiel mindestens 30 Minuten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Würde so einen *******vertrag nur unterschreiben wenn du garnichts anderes in Aussicht hast.

48h sind eine Sache. Da kommen mit Überstunden schon einige Leute drauf. Ist nicht so mein Ding, aber manche Leute kratzts nicht. Ok.

Aber jeden Samstag arbeiten ist indiskutabel.

Lebst du um zu arbeiten oder arbeitest du um zu leben ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja die 48 Stunden sind ja nichts anderes als jeden Tag 8 Stunden (6*8=48) also nicht so schlimm.

+1h mittagspause.

sprich:

8Uhr - 17Uhr arbeiten

@eisfuchs

1.LJ: 340

2.LJ: 350

3.LJ:360

Also vom Betrieb bis zur Schule sind es ca. 70km

@Youser

Mir wird auch nix übrig bleiben, da er ja mich erst am montag gekündigt hat und ich kein Plan B habe und keiner mehr zum 1.10. einstellt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

brauchst mir das auch nicht raten. der chef ist halt nen Wessi *duck*. Bin eh davon weg. Habe mich bei nen Abgeordneten gewandt. nun kommt ne behörde und prüft ihn genau :D

+ mir wurde geholfen und eventuell bekomme ich was anderes. aber dazu morgen mehr. muss morgen topfit sein. gn8

P.S. Morgen gibts nen ausführlicheren Beitrag

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung