Zum Inhalt springen

Berufschule


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Martin,

das hängt von deiner Berufsschule ab. Ich habe auch im Bereich FIAE schon von den unterschiedlichsten Programmiersprachen gehört. Unsere FiSi haben im ersten Lehrjahr auf jeden Fall mit Pascal (in AnwenderSysteme) und in ITS(ysteme) in Assembler programmiert. Wie es dieses Jahr war, weiß ich nicht genau, aber ich glaube auch nicht anders, weil bei uns lehrermangel in Sachen C++-Programmierung herrscht. frown.gif

Java und so gibt es bei uns garnicht, dafür aber auch nicht, wie ich schon von anderen Schulen gehört habe VBA.

Chipsy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

>Welche Programmiersprachen lernt man in der Berufschule, als Fisi?

Das hängt davon ab, welche Programmiersprache euer Lehrer so weit beherrscht (oder auch nur glaubt, dass er sie beherrscht), dass er euch die Grundlagen beibringen kann (mehr lernt man in der Schule eh nicht).

Der Lehrplan sagt lediglich aus, dass eine Programmiersprache unterrichtet werden muss, welche bleibt aber der Schule überlassen.

Wir haben mit c(++) angefangen und sind später für die OOP zu Java übergegangen. Außerdem wurde noch SQL unterrichtet.

Für Anwendungsentwickler und Systemintegratoren besteht meiner Meinung nach kein großer Unterschied, da diese häufig zusammen unterrichtet werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wir haben zuerst:

C und Cobol(wie peinlich)

und dann später C++

(für C++ dann noch die MFC's obwohl

die ja nur Klassen sind und keine Programmiersprache)

Aber mal eine Frage:

Wie habt ihr es geschaft so vielzu behandeln????

Dabei haben ich doch schon 20 Wochen Schule pro Jahr Blockuntericht und wir haben eigendlich nichts wirklich zuende behandelt.

C noch am ausführlichste.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

während der Ausbildung kommt es eigentlich nicht so sehr auf die Programmiersprache an. Wesentlich sind hierbei vor allem die Allgorhytmen zur Programmerstellung. Wer die korrekt beherrscht kann nach kurzem Studium der Syntax fast jede Sprache nutzen. Vielleicht gibt es schon morgen ein neues Programm, aber die einzelnen Schritte bleiben trotzdem.

Also egal ob C, C++, Pascal, Delphi, Java oder FUTURES.... es geht um die Sache an sich.

cu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich wär froh, wenn wir C++ oder Java machen würden. Bei uns war es Pascal und jetzt Delphi in der BS und HTML, JavaScript, VB und VBA im Bildungszentrum.

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von EGTEB:

während der Ausbildung kommt es eigentlich nicht so sehr auf die Programmiersprache an. Wesentlich sind hierbei vor allem die Allgorhytmen zur Programmerstellung. Wer die korrekt beherrscht kann nach kurzem Studium der Syntax fast jede Sprache nutzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung