Jump to content

Empfohlene Beiträge

Wer hat eigentlich von euch alles die Prüfung GH1 aus zeitlichen Gründen nicht geschafft?

Ich finde es eigentlich eine absolute Sauerei. Das hat alles nichts mit Gammeln der Azubis zu tun, sondern damit, dass sich die IHK enorm verrechnet hat; auf Kosten der Azubis.

Uns haben sie 20 Minuten extra gegeben. Selbst da war es noch knapp. Meines erachtens eine folgenschwere Fehleinschätzung der IHK... Was sagt ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer hat eigentlich von euch alles die Prüfung GH1 aus zeitlichen Gründen nicht geschafft?

Ich finde es eigentlich eine absolute Sauerei. Das hat alles nichts mit Gammeln der Azubis zu tun, sondern damit, dass sich die IHK enorm verrechnet hat; auf Kosten der Azubis.

Uns haben sie 20 Minuten extra gegeben. Selbst da war es noch knapp. Meines erachtens eine folgenschwere Fehleinschätzung der IHK... Was sagt ihr dazu?

Wo hast du denn geschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fands auch sehr knapp... zu dem hatte ich keine Uhr und es hang auch keine dort irgendwo rum.

Irgendwann meinte der "Leiter" von vorne: "Soooo, jetzt noch 5 Minuten - kommt langsam zum Ende."

.. und da hatte ich gerade erst mit meinen letzten HS angefangen.... :/

also 15 Minuten mehr hätte mir gereicht :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeitdruck ist ein wichtiger Faktor in den IT-Berufen und gehört phasenweise in den Arbeitsalltag eines Fachinformatikers.

Deswegen ist eine zeitlich eng gesteckte Aufgabenstellung durchaus praxiserelevant und schließlich sind die Vorgaben für jeden gleich.

Das ist imho ein probates Mittel um zu schauen wie jemand mit einer solchen Situation umgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie jetzt ... wieso habt ihr 20 Minuten mehr bekommen ?!

Da bekomme ich nen kleinen Anfall .. 20 Minuten hätten vielen von uns den A* im 1. Teil retten können.

Wir (in LG) haben keine Zeit dazu bekommen und den ersten Teil daher größtenteils nicht komplett geschafft -.-

Mahlzeit !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig wäre, wo Du geprüft wurdest und in ob Du FISI, FIAE, FISE oder ITK bist.

Ich kann mich als FIAE nicht über die GH1 beklage. Ich war nach 70 Minuten fertig und konnte alles nochmal nachprüfen. Ich hätte fast den HS5 noch gemacht, weil ich anfangs nicht gesehen habe, dass es nur 5 HS gab. Bin von 6 ausgegangen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.. und wo wurdest du nun geprüft ?

Das möchte er unter Umständen nicht kund tun - Gründe fallen mir da erstmal nur zwei ein ;) ....

So wie ich das sehe wären 20 Minuten extra (wenn es die gegeben hat) ein grober Regelverstoß - da somit nicht mehr gleiches Recht für alle gewährt ist. Ich kann mir vorstellen, sollte das publik werden, gäbe es einige Beschwerden. Von daher nicht sehr clever sowas überhaupt hier im Forum zu behaupten ....

Cheers,

AbdSabour

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das möchte er unter Umständen nicht kund tun - Gründe fallen mir da erstmal nur zwei ein ;) ....

So wie ich das sehe wären 20 Minuten extra (wenn es die gegeben hat) ein grober Regelverstoß - da somit nicht mehr gleiches Recht für alle gewährt ist. Ich kann mir vorstellen, sollte das publik werden, gäbe es einige Beschwerden. Von daher nicht sehr clever sowas überhaupt hier im Forum zu behaupten ....

Cheers,

AbdSabour

Sehr unfair von dir, gegenüber ALLEn anderen... :eek

DIE würden nicht schlechter bewertet werden, höchstens alle anderen würden vllt 5 Punkte mehr bekommen...

Also wenn du kein egoistisches A..... bist, wirst du deinen Kameraden helfen & das kunt tun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Abd Sabour

Was meinst du wohl, warum ich danach frage ?! .. Ich finde es ein unding. Klar, ich gönne ihm die 20 Minuten und hoffe, dass sie ihm weitergeholfen haben, allerdings finde ich es extrem unfair !! Ich selbst hätte 20 Minuten mehr gebrauchen können ! Es sind immerhin wichtige Punkte, die da flöten gehen ..

Daher rege ich mich auch so auf -.- *sry*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schweift doch nicht vom Thema ab ;D

Und unfair finde ich, dass ich hier scheinbar jetzt der Blöde bin, weil 200 andere, ich war einer davon, mehr Zeit bekommen haben. Es war die Entscheidung der IHK. Woran bin ich dann schuld?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was bringt es dir jetzt, wenn ihr es wisst? Rennt ihr dann "meiner" IHK die Bude ein? Verpetzt uns, damit wir 200 Leute die Prüfung nachschreiben müssen? Auch nicht kameradschaftlich, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was bringt es dir jetzt, wenn ihr es wisst? Rennt ihr dann "meiner" IHK die Bude ein? Verpetzt uns, damit wir 200 Leute die Prüfung nachschreiben müssen? Auch nicht kameradschaftlich, oder?

:upps:upps

Sowas wird nie passieren, ich hab eben schon bei meinem IHK Verantwortlichen angerufen. Er meinte es würde höchstens einen Punkte Bonus bei allen anderen geben von 5-10 Punkten, IHR würdet nix schlechter bekommen weil es NICHT eure Schuld war.

Also Keule, wie sieht deine Antwort aus, erzählst du es uns oder lässt du alle anderen ohne ihre nötigen 5-10 Punkte? :floet:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gebe dir nicht die Schuld daran .. ist immerhin die Entscheidung der Prüfer gewesen und nicht deine.

Es macht mich halt nur sauer (wenn es denn überhaupt stimmt, was du uns hier erzählst!), das anscheinend 200 Leute (oder wie viele auch immer) von den IHK Leuten anscheinend "bevorzugt" behandelt wurden.

Dennoch steht die Frage im "Raum" .. wo wurdest du geprüft?

bearbeitet von OoHelli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versteht mich. Ich sehe mehrere Probleme dabei.

"Son Typ in unserer Prüfung hat uns verpetzt."

Ich will hier noch länger wohnen.

Fakt ist, und das könnt Ihr mir glauben, ist das, was ich erzähle, war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh ehrlichgesagt die ganze Aufregung um GA1 nicht.

Weder war der Stoff furchtbar schwer, noch war die Zeit aus meiner sicht knapp oder zu wenig.

Persönlich war ich nach knapp 55 Minuten fertig und habe es dann noch ein paar mal Überprüft, nach 70 Minuten hab ich dann aber auch abgegeben (und ich war nicht mal der Erste).

Aus meiner Sicht war die GA1 in der zeit mehr als schaffbar.

Gruß

Seskahin

p.s. Weder finde ich in Ordnung, dass bei einer IHK 20 Minuten extra gewährt wurde (Gleiches Recht für alle) noch, dass hier jetzt beschimpfungen etc. ausgeteilt werden. Was für Kleinkinder rennen hier denn bitte rum? Benehmt euch doch mal eurem Alter entsprechend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ses

Ahja... andere brauchten minimal länger.. quasi alle bei uns z.B. (oder, wie man sieht, auch hier im Forum viele). Daher verstehst du vielleicht, dass es andere ein wenig aufregt!

Aber ich gebe dir recht, der Ton sollte nicht beleidgend werden. Er kann ja nicht dazu.

Wobei ich solche Aussagen ' "Son Typ in unserer Prüfung hat uns verpetzt."Ich will hier noch länger wohnen.' schon ziemlich arm finde....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die GA1 in 60 Minuten gemacht und hab grob überschlagen >80 Pkt. sicher.

Leute, bereitet euch doch einfach richtig vor, HS1 war geschenkt, IPv6 war geschenkt und der rest auch nicht wirklich schwer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung