Zum Inhalt springen

Gehaltsfrage...


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute

Würd gern mal wissen wieviel Gehalt in meinem Fall realistisch wären.

Alter: 24

Wohnort: Siegen

letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FISI im Januar 2008

Berufserfahrung: Ausbildung seit 2005, und BEruf seit 2008

Vorbildung: Fachabitur

Arbeitsort: Siegen

Grösse der Firma: 6

Tarif: nein

Branche der Firma: Ingenieurbüro für Automatisierungstechnik

Arbeitsstunden pro Woche: 40++++

Gesamtjahresbrutto

Anzahl der Monatsgehälter: 13

Anzahl der Urlaubstage: 30

Sonder- / Sozialleistungen

Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich)

Also, komplette Projektabwicklung von Angebotserstellung bis Aufmass im Bereich Visualisierung von automatisierten Anlagen.

Service, Bereitschaft und viel Reisetätigkeit werden von mir auch gefordert.

Dadurch auch weit über 40 Stunden pro Woche.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mal mit 40Tsd Anno reingehen. Dann hast Verhandlungsspielraum und wenn es dann ~35 werden passts auch noch für den Anfang.

So wie ich das verstanden habe, leistest Du ja die komplette Vorarbeit für die weitere Auftragsbearbeitung sowie die Nachbearbeitung. Das sollte, wenn es sauber erledigt wird, schon etwas wert sein.

Dim

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, wollte bitte mal wissen was ihr so denkt! Danke im Vorraus!!!

Alter: 27

Wohnort: bei Hamburg

letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FI/AE im Juni 2009

Berufserfahrung: Ausbildung seit 2006, Übernahme im Ausbildungsbetrieb

Vorbildung: Fachabitur

Arbeitsort: bei Hamburg

Grösse der Firma: 150

Tarif: nein

Branche der Firma: Druckindustrie

Arbeitsstunden pro Woche: 38 (+ unbezahlte Pflicht-Überstunden)

Gesamtjahresbrutto: 19.500

Anzahl der Monatsgehälter: 12

Anzahl der Urlaubstage: 28

Sonder- / Sozialleistungen: keine

Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich):

Das erstellen von Steuerungs-Programmen für Druckmaschinen für die Auftragsproduktion im Betrieb (mit vorherigem externem Lehrgang), viel Datenbearbeitung, kleinere Grafikarbeiten, Layouting... u.a. noch zuständig für andere kleine Software-Projekte...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Hallo, wollte bitte mal wissen was ihr so denkt! Danke im Vorraus!!!

momentan denke ich darüber nach, ob es gleich anfängt zu regnen.

Aber falls du deine Angaben meinst: Was hast du da aufgelistet? Ist das der Job, in dem du momentan arbeitest, oder dein zukünftiger? Wenn das dein jetziger ist: Neuen suchen! 19.500 bekommen ja fast manche Azubis. Wenn das dein zukünftiger ist: Das Gesamtjahresbrutto verdoppeln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich bin mitnichten ein Gehaltsexperte oder gar ein knallharter Verhandlungspartner, aber bei dem Angebot würde ich mich umdrehen und gehen! Und was heisst nachverhandelbar? Nach einem Jahr vielleicht 1-2% mehr? Auch wenn das Wort "Krise" das Unwort des Jahres wird, aber für nichtmal 20.000 Euro im Jahr zu arbeiten ist indiskutabel, und vor allem in Hamburg? Hast du dir mal grob ausgerechnet, was du im Monat für Kosten haben wirst?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung