Zum Inhalt springen

Hey leute bin neu hier würd mich freuen wenn jemand antwortet


 Teilen

Empfohlene Beiträge

also grüß euch erst mal alle ganz herzlich,

mein Name ist Burak bin 16 Jahre alt und will Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung lernen, komm aus Bayern ende dieses Jahres habe ich meinen Mittleren Schulabschluss

also zu meiner Frage: gäbe es eine Möglichkeit z.B. das ich in der FOS eine Ausbildung oder in einer anderen Schule die Ausbildung machen kann. :confused::confused:

freu mich über jede Antwort :):)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, erstens mal zu deiner Frage ob es möglich ist in der FOS eine Schulische Ausbildung zum Fachinformatiker zu machen: NEIN!

Das was du lernst in der FOS im Technikzweig hier in Bayern ist eher was für Elektroniker und so. Du hast wenn es HOCHKOMMT eine dreiviertelte Stunde Programmieren in der Schule und der Rest ist dafür da was über Wärmedämmung oder soetwas zu lernen. Also: Überhauptnichts was du als Fachinformatiker brauchen könntest!

Ich empfehle dir eine Betriebliche Ausbildung zu machen, da wie oben auch schon genannt, diese Schulischen Ausbildungen nicht wirklich für voll genommen werden von den Betrieben.

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke das hat mich viel weitergebracht

hätte ich dann einen vorteil wenn ich das fachabitur hätte???

und dann noch Ausbildung mache.

oder Bessere Chancen um einen Ausbildungsplatz.

Ich würde lieber Systemintegration machen weil ich schon öfters meinen alten Rechner aufgemacht hab und neue Sachen reingebaut hab :) und des hat mir sehr Spaß gemacht.(inzwischen habe ich nen Laptop :) der eigtl gut ist)

lg Burak

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Gesperrt_61948
Blödsinn. Schau dir bitte die Ausbildungsinhalte an, bevor du sowas in die Welt setzt.

Nichts Blödsinn.

Brabax hat absolut Recht. Informiere dich mal richtig. Ein FiSi hat KEINE Elektro/Technische Ausbildung (nagel mich jetzt nicht genau auf diesen Begriff fest) unsere FiSis müssen extra in der Ausbildung eine besondere und teure Schulung machen, damit sie offiziell mit Elektronik in Berührung kommen dürfen.

Abgesehen davon, weiß doch jeder von uns hier der sich auch nur ein wenig mit den Berufen auskennt, dass es nicht die Aufgabe eines FiSis ist an Kisten zu schrauben.

Gruß

Maloja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Ausbildungsrahmenplan gibt es aber schon den Punkt "Installation und Konfiguration von Hardware und Software". Der Ausbildungsrahmenplan mag zwar nicht sonderlich konkret sein, aber ich stelle mir die Installation von gewissen Hardwarekomponenten ohne Schrauben recht schwierig vor.

Ich würde mal sagen, der FISI erledigt das z.T. halt mit. Genauso wie der FIAE auch mal Standardsoftware installiert. Wer diese Sachen allerdings als seine Hauptaufgabe hat, der wird sicherlich falsch eingesetzt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nichts Blödsinn.

Doch.

Brabax hat absolut Recht. Informiere dich mal richtig. Ein FiSi hat KEINE Elektro/Technische Ausbildung (nagel mich jetzt nicht genau auf diesen Begriff fest) unsere FiSis müssen extra in der Ausbildung eine besondere und teure Schulung machen, damit sie offiziell mit Elektronik in Berührung kommen dürfen.

Du hast das offenbar falsch verstanden. Auch ein FiSi kann/ soll/ muss während der Ausbildung schrauben.

4.2 Systemarchitektur, Hardware und Betriebssysteme (§ 10 Abs. 1 Nr. 4.2)

5.3 Installieren und Konfigurieren (§ 10 Abs. 1 Nr. 5.3)

Es gibt noch ein paar Teile, wo man zwangsläufig mit der Hardware in Berühung kommt. Und wenn ein FiSi sich mit Netzen beschäftigt, dann kann es nicht schaden, wenn er mal Kabel gezogen hat. Aber über den Tellerrand blicken scheint hier nicht die Stärke von ein paar Leuten zu sein... :rolleyes:

Abgesehen davon, weiß doch jeder von uns hier der sich auch nur ein wenig mit den Berufen auskennt, dass es nicht die Aufgabe eines FiSis ist an Kisten zu schrauben.

Auch durch mehrmaliges Wiederholen wird diese Aussage nicht richtiger.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Brabax hat absolut Recht. Informiere dich mal richtig. Ein FiSi hat KEINE Elektro/Technische Ausbildung (nagel mich jetzt nicht genau auf diesen Begriff fest) unsere FiSis müssen extra in der Ausbildung eine besondere und teure Schulung machen, damit sie offiziell mit Elektronik in Berührung kommen dürfen.

Und wofür braucht man für alles NACH dem Netzteil bitte eine Elektrotechnische Ausbildung?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt alle Recht. Grundsätzlich steht es im Lehrplan drin und wird ja auch zumeist in der Berufsschule behandelt.

Bei den Unternehmen kommt es eben auf dieses selber und die Abteilung an, ob man viel mit Hardware oder "körperlicher" Arbeit zu tun hat oder nicht.

Beispiel Telekom:

Wir haben zwar das Thema Hadware behandelt, aber wenn man einen internen Betrieb erwischt, der damit dann nichts zu tun hatte, hatte man damit auch nix zu tun. Ein Azubi in einem größerem Unternehmen wird zwangsläufig deshalb weniger mit Hardware zu tun haben, als einer in einem kleinen Laden.

Deshalb ist es nicht ausgeschlossen, das jemand PCs schraubt. Aber dessen Hauptgebiet ist es definitiv nicht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also

fachinformatiker anwendungsentwicklung ist doch einfach blos programieren und den kunden lehren,

und fachinformatiker systemintegration ist netzwerk und hardware, so hab ich das bei der startseite von der arbeitsagentur gelesen.

und wie heist der beruf der den computer zusammen schraubt`????

danke für eure antworten.

lg Burak

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, also alles was irgendwas mit IT zu tun hat, kann nach der Ausbildung oder auch vorher und währenddessen PC's zusammenschrauben, und so weiter. Und das wirst du je nach Betrieb teilweise auch tun. So ein kleiner PC Laden, der eben einen IT-Systemkaufmann oder Informatikkaufmann ausbildet, hat zwangsläufig sehr viel damit zu tun. Wenn du allerdings so eine Ausbildung in einem Großbetrieb machst, bist du da eher mit Wartung, Pfelge, ja ab und zu auch "basteln", aber vieles mehr noch im Bilde.

Eine Frage am Rande, werden PCs von Dell, HP, etc autimatisch zusammen gebaut (Robotersysteme) oder machen das komplett nur Menschen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten morgen ;)

bei mir in der Firma gibts auch AE und SI und die SI machen mehr Hardware aber auch Proggen... und AE macht mehr Proggen und weniger Hardware ABER nach der Ausbildung kannst du auf jeden Fall nen Rechner zamschrauben ;)

Such dir nen guten Ausbildungsbetrieb - es gibt nicht so viele die auch ohne FachABI einstellen... zumindest wars letztes Jahr so...

Alles in allem is die Ausbildung meiner Meinung nach super klasse :)

Schau aber wo die nächste Berufsschule ist ;)

Ich muss z.B. 1,5h zur BS fahren einfach und des is ned so praktisch :D

Viel spaß ;)

glg

_Faby_

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung