Zum Inhalt springen

Muss der Betireb einem Auszubildenen Zeit für die Dokumentation geben?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit sehr verärgert über meinen Ausbildungsbetrieb.

Ich habe meine Projektdurchführung in der letzten Woche abgeschlossen und habe in dieser Woche mit der Dokumentation begonnen. Leider hatte ich heute das große Problem, dass dauernd Mitarbeiter reinkamen und was von mir erledigt haben wollten.

Irgendwann habe ich dann meinen Ausbilder gebeten, dass ich mich in einen anderen Raum setzen kann um dort meine Doku in Ruhe weiterzuschreiben. Er meinte aber nur "dann gib die Aufgaben halt an jemanden ab oder nimm dir Urlaub".

Wenn ich erst einen anderen Kollegen einweisen muss, stört mich das doch auch enorm in der Konzentration. Habe mir dann kurzerhand für den Rest der Woche Urlaub genommen.

Nun meine eigentliche Frage: Muss ich mir wirklich Urlaub nehmen wenn ich meine Projektdokumentation schreiben will? Sie ist doch Teil des Abschlussprojekts, also stecke ich ja quasi immernoch in der Projektarbeit.

Gibt es dazu irgendwo was schriftliches von der IHK oder dergleichen? Ich habe jetzt viel rumgesucht, aber dazu nichts gefunden. Es kann doch nicht sein, dass der Betrieb mir hierfür keine Zeit geben muss. Was hat er davon, wenn ich dadurch (im schlimmsten Fall) meine Projektdoku nicht rechtzeitig abgeben kann.

Ich hoffe mir kann jemand Rat geben, da auch meine Arbeitskollegen mit Unverständnis auf diese Aussage reagiert haben.

Vielen Dank und viele Grüße

Fabian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Allgemein

BBiG - Einzelnorm

(1) Ausbildende haben

1.

dafür zu sorgen, dass den Auszubildenden die berufliche Handlungsfähigkeit vermittelt wird, die zum Erreichen des Ausbildungsziels erforderlich ist, und die Berufsausbildung in einer durch ihren Zweck gebotenen Form planmäßig, zeitlich und sachlich gegliedert so durchzuführen, dass das Ausbildungsziel in der vorgesehenen Ausbildungszeit erreicht werden kann,

Für die Prüfungsleistung (=Dokumentation) kannst vielleicht auch noch das hernehmen:

BBiG - Einzelnorm

Ausbildende haben Auszubildende für die Teilnahme am Berufsschulunterricht und an Prüfungen freizustellen. Das Gleiche gilt, wenn Ausbildungsmaßnahmen außerhalb der Ausbildungsstätte durchzuführen sind.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

einerseits stimme ich bigvic zu, andererseits frage ich einfach mal als Prüfer: In deinem Projektantrag stehen sicher ca. 8 Stunden Dokumentation. Warum nimmst du dir dann 3 Tage frei? Wenn dir die Zeit nicht ausreicht, was auch verständlich wegen der Benotung ist, dann musst du auch Freizeit dafür opfern.

Hallo Zusammen,

erstmal danke für eure Antworten.

Es stehen in der Tat 9 Stunden im Antrag, aber mal ehrlich, das reicht doch vorne und hinten nicht. Das Problem war ja, das ich nicht mal die Zeit im Antrag hatte.

Ich konnte dies aber glücklicherweise mit meinem Ausbilder klären und habe alles gut zu Ende gebracht.

Viele Grüße und ein angenehmes Wochenende

Fabian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung