Zum Inhalt springen

Weiterbildung zum IT Business Consultant (IHK-geprüft)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe über das Forum hier erfahren das die IHK, Weiterbildungen zum Operative Professional anbietet. Diese Weiterbildungen unterscheiden sich in vier verschiedene Kategorien. Die für mich interessante Kategorie ist die Weiterbildung zum IT-Business-Consultant.

Leider gibt es von der IHK keine Buchempfehlungen bzw. Empfehlungen für Lehrmaterialien, sondern nur den Hinweis, dass man die vergangenen Prüfungen beim Bertelsmann Verlag erwerben kann.

Eine wirklich definierte Agenda über die Prüfungsinhalte gibt es auch nicht.

Was es gibt, das kostet Geld, und zwar 6500 Euro. Einen Kurs bei der IT Akademie NRW.

Das ich das Geld dafür nicht investieren will, versteht sich von selbst:)

Meine Frage an euch ist, ob schon jemand von euch diese Weiterbildung gemacht hat oder gerade dabei ist, oder aber vor hat diese zu machen.

Falls JA, dann wäre es sehr nett von einem von euch mir evtl. ein paar Informationen zum Thema Lehrmaterialien, Prüfungsvorbereitung und Anerkennung in der Wirtschaft zu geben.

Einen schönen abend noch und einen guten Start ins Wochenende.

Gruß

Bernardo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab grad angefangen mit der Weiterbildung, allerdings zum IT Business Manager.

Hier die Infos von unserer VWA: Operative IT Professionals (IHK) - Württ. VWA

Wir bekommen so gut wie alles von der VWA, das Arbeitsrecht müssen wir uns kaufen, mehr erstmal wohl nicht.

Du schreibst 2 Prüfungen, eine in Personalmanagement und eine in IT Prozesse.

Dazu kommt ein Projekt, was du an der Arbeit machst.

Was es gibt, das kostet Geld, und zwar 6500 Euro. Einen Kurs bei der IT Akademie NRW.

Das ich das Geld dafür nicht investieren will, versteht sich von selbst

Das versteh ich nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja die 2jährige Ausbildung kostet nun mal so viel.

Ruf doch mal bei dem Bildungsträger an, der kann dir dazu sicherlich mehr sagen.

Bei uns sind die Prüfungsinhalte wie auf der Seite beschrieben:

• Profilspezifische IT-Fachaufgaben

· Ausgewählte IT-Themen

· Controlling

· Marketing

· Projektmanagement

· IT-Prozessmanagement, Geschäftsprozesse und Dokumentation

· Fächerübergreifende Projektarbeit

· Arbeitsprozessorientierte Fallstudien und Situationsaufgaben

· Präsentations- und Moderationstechniken

• Personalmanagement und Mitarbeiterführung

· Personalplanung und -auswahl

· Mitarbeiter- und Teamführung

· Personalentwicklung

· Qualifizierung

· Grundzüge Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte dazu mal eine kurze zwischen Frage, besthet eiegntlich ein Unterschied ob man den Kurs bei der IHK macht oder bei der VWA?

Der Kurs wird generell nur von Bildungsträgern angeboten.

Die Kursgebühr lohnt sich aber (zumindest bei mir) definitiv, weil man alle Inhalte sehr genau erklärt bekommt und viele praktische Übungen macht, wodurch man den Transfer in die Praxis besser schafft :)

Bezüglich der Prüfungen:

Die Profilspezifischen IT Fachaufgaben werden in 3 Prüfungen abgelegt, Mitarbeiterführung und Personalmanagement in 2 Prüfungen.

Dazu kommt dann noch die praktische Demonstration zur Erlangung des AEVO Scheins und die Durchführung des Praxisprojektes inklusive Erstellung einer Dokumentation. Dieses Praxisprojekt muss dann noch präsentiert und im Fachgespräch verteidigt werden. :)

Hoffe, ich konnte den Wald ein wenig lichten ;D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus SoL,

bei uns kam jetzt die Frage nach dem "richtigen" Projekt auf.

Seit Ihr schon in der Projektphase? Wenn ja, kannst du mal ein paar Projekte aufzählen, die Ihr so macht?

Danke Dir!

Hey, meine Doku wird zur Zeit gepflegt und gehegt :D

Projekte aus unserem Kurs:

- Verschmelzung zweier CAx Applikationsauslieferungen

- Überführung eines Services in einen ITIL konformen Service

- Migration der Exchange Infrastruktur

Das sind drei, die mir eben einfallen.

Umfassen jeweils Initiierung, Planung, Durchführung und Abschluss.

Falls du noch Fragen haben solltest: Kannst auch gerne per PM schreiben.

Haben seit gestern auch schon alle sonstigen Prüfungen hinter uns ;)

Bearbeitet von SoL_Psycho
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

also ich habe den Kurs bei der IT-Akademie-NRW im Herbst angefangen und bin sehr zufrieden. Die Prüfungsinhalte sind übrigens Deckungsgleich mit den BaWü-Leuten, da die OP Prüfungen Bundeseinheitlich sind.

Ob der Vorbereitungskurs sinn macht oder nicht muss jeder für sicher selber entscheiden, aber der OP ist nun mal eine Zusatzausbildung und die ist fachlich Anspruchsvoll. Die Kursgebühren kann man sich auch per Meister-BaföG erstatten lassen.

Die genauen Prüfungsthemen kann man bei der IHK Anfragen, aber speziell für Köln: Lehrgangsinhalte

Die entsprechen thematisch den Prüfungsinhalten. Es geht grundsätzlich um Methodik und Grundlagenwissen/-verständnis.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Dazu kommt dann noch die praktische Demonstration zur Erlangung des AEVO Scheins und die Durchführung des Praxisprojektes inklusive Erstellung einer Dokumentation.

Hallo SoL-Psycho,

bekommt man den Ausbildereignungsschein automatsich, wenn man die Prüfungen zum Operative Professional erfolgreich abschließt?

Viele Grüße,

smite

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo SoL-Psycho,

bekommt man den Ausbildereignungsschein automatsich, wenn man die Prüfungen zum Operative Professional erfolgreich abschließt?

Viele Grüße,

smite

Du kannst bei der mündlichen Prüfung zwischen 4 Bereichen wählen. 2 Davon sind Mitarbeiterentwicklung und wenn du diesen wählst und bestehst, dann hast du den Schein!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung