Zum Inhalt springen

4 in Mathe


Gast animatus75
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich habe 2009 meinen Realschulabschluss gemacht mit dem Durchschnitt 2,4

Auf dem Abschlusszeugnis von Klasse 10 habe ich aber eine 4 in Mathe.

Nach dem Besuch der 10. Klasse habe ich ein BGJ Elektrotechnik mit Schwerpunkt

Informatik gemacht. Dort habe ich dann nichtmehr wirklich "Schulische - Mathematik"

gehabt, sondern viel mehr Elektrotechnik und Digitaltechnik.

Dort habe ich auch relativ geglänzt, da mir Elektrotechnik und gerade Digitaltechnik

viel mehr Lag als Agebra, nach X umformen, irgendwelche komischen Thermen usw...

Dann habe ich dort meinen Erw Realschluabschluss bekommen und wollte Abi machen.

Nunja, Abi wird es nicht, sondern die Fachhochschulreife, da ich zZ die Fachoberschule Technik besuche.

Hier liegt auch mein Problem, da die Technik ein sehr "allgemeiner" Begriff ist hab ich auch

Metalltechnik,Fertigungstechnik und in geringen maßen auch Informatik und E-technik.

Doch hier kommt wieder die Schulische-Mathematik. Wieder nach X auflösen, irgendwelchen anderen Kram und so wirds wohl zum Abschluss hin nach Klasse 12

entweder eine gnaden 3 oder eine gute 4 werden.

So ist mein Problem also, dass ich behaupten würde, dass ich den Stoff der Mathematik den ich für Informatik brauche behersche -> Digitaltechnik 101011101,hexa, usw :D

aber nicht den schulischen Stoff, und so habe ich davor Sorge, dass sie mich wegen meinen Abschlussnoten in Mathe nicht wollen.

Wie bringe ich sowas in eine Bewerbung ein, dass ich den Informatik Stoff eigentlich drauf habe?

Zu der Fachoberschule gehörte auch in Klasse 11 ein einjähriges Praktikum, welches ich in einem Systemhaus absolviert habe und dort auch viel gelernt habe im Bezug auf Virtuallisierung,MS-Server,PC´s - Hard&software,Linux usw.

Am liebsten würde ich zu VW nach Emden, die seit kurzem auch FISYS ausbilden

- habe aber gehört, dass sie dich mit einer 4 eiskalt abservieren, doch ich eigentlich

schon viel Praxis erfahrung habe :/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich würde das gar nicht erwähnen, das klingt quasi wie eine Entschuldigung. Allerdings stelle ich mir schon die Frage, wieso du dich nicht auf den Hosenboden gesetzt und etwas intensiver gelernt hast, vor allem wenn du weisst, dass du einen technischen Beruf erlernen möchtest. Die 4 an sich wird vielleicht gar nicht das Problem sein, sondern eher die damit assoziierte Lustlosigkeit (Kann ich nicht, will ich nicht).

Ich bin übrigens auch kein Mathefreund, aber ich würde, gerade wenn ich so ein Ziel wie du vor Augen hätte, schon alles geben damit es mindestes eine sichere 3 oder noch besser wird.

Bearbeitet von carstenj
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin definitiv kein Mensch, dem die Schule einfach fällt.

Für meinen 2,4er Schnitt musste ich richtig pauken.

Mir ist bewusst, dass es in meinem Post nach frustration oder lustlosigkeit klingt - aber dem ist nicht so.

Selbst für Mathe, habe ich viel gelernt doch es hat sich leider nicht der erwartete Erfolg eingestellt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin definitiv kein Mensch, dem die Schule einfach fällt.

Für meinen 2,4er Schnitt musste ich richtig pauken.

Also einen 2,4er Schnitt, finde ich schon sehr gut.

Ich bin auch kein Mensch, dem die Schule einfach fällt (Schnitt 3,4). Mache aber trotz schlechtem Realschulabschluss, eine Ausbildung zum FIAE und mein Betrieb ist sehr zufrieden mit mir.

Einfach bewerben, das Praktikum erwähnen, Interesse für den Beruf zeigen...dann klappt das schon trotz 4 in Mathe....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich würde das gar nicht erwähnen, das klingt quasi wie eine Entschuldigung. Allerdings stelle ich mir schon die Frage, wieso du dich nicht auf den Hosenboden gesetzt und etwas intensiver gelernt hast, vor allem wenn du weisst, dass du einen technischen Beruf erlernen möchtest. Die 4 an sich wird vielleicht gar nicht das Problem sein, sondern eher die damit assoziierte Lustlosigkeit (Kann ich nicht, will ich nicht).

Ich bin übrigens auch kein Mathefreund, aber ich würde, gerade wenn ich so ein Ziel wie du vor Augen hätte, schon alles geben damit es mindestes eine sichere 3 oder noch besser wird.

Das ist das Problem an Mathe, jeder hat irgendwo eine Grenze bei der er einfach aussteigt, da hilft auch noch so viel üben nicht, ist nicht umsonst ein Siebfach an den Universitäten

Mathe = 4 != faul ;)

@TE: Wo bist Du jetzt? Ohne Ausbildung! Was musst Du tun? Dich bewerben! Was kann passieren? Du wirst abgelehnt, warum auch immer! Wo bist Du dann? Siehe Frage 1, was hast Du also zu verlieren, bewerben, schauen ob Du zum Test eingeladen wirst und noch Alternativen suchen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dazu nur sagen das Firmen die Bewerber für IT Ausbildungsberufe wegen einer 4 in Mathe ablehnen einen an der Waffel haben.

Habe selber nur eine Realschul 4 in Mathe gehabt mit Schnitt 3.0 und habe meine Ausbildung mit 2 abgeschlossen (ITSE).

*Du kannst kein Mathe also kannst du nicht logisch denken\programmieren\ e-technik verstehen* ist schlicht Blödsinn.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lass dich von der 4 auf keinen Fall entmutigen.

Ich habe auch nur 3,4 Schnitt im Abi gehabt und in einem meiner Zeugnisse auch eine 4 in Mathe, dennoch hab ich seit September eine schöne Stelle als FISI bekommen. Im Einstellungstest musste ich nur ein bischen schriftlich rechnen können, was ja mit oberstufen mathematik kaum zu vergleichen ist ;)

Also bleib dran, es ist locker möglich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung