Zum Inhalt springen

Feedback mögliche Fragestellungen bei mündlicher Prüfung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

@don: natürlich. Aber sie wollen dir nichts böses. Sie wollen nur gucken wie tief deine Kenntnisse in den einzelnen Bereichen sind. Damit finden sie meistens heraus, ob du ein 1er oder 2er Kandidat, oder doch nur ein 3er Kandidat bist.

Zum Beispiel kannst du die oberflächlichen Fragen beantworten aber die tiefergehenden nicht bist du n 3er Kandidat und ansonsten 1er und 2er

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm okay. Ist jetzt auch wieder subjektiv wie man den Schwierigkeitsgrad der Fragen sieht. Ich fande meine Fragen im Fachgespräch rechts einfach und wusste auch direkt die richtige Antwort. Darum kommt mir das Beispiel echt extrem vor. Wobei ich sagen muss bei der letzten Frage hätte ich massive Probleme...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ESX ist nicht das gleiche wie ESXi..ich denke darauf wollte WuWu hinaus.

Die Begründung das du ESXi verwendest weil es üblich in eurem Unternehmen ist, mag zwar richtig sein aber ist gefährlich bei den meisten Prüfern. Da solltest du dann anders argumentieren von wegen bestehendes Know How...keine zusätzlicher Schulungsaufwand, Lizenzen usw.

Wie unterscheidet sich eine Vollvirtualisierung von einer Betriebssystemvirtualisierung und was benutzt VMware ESXi?

Nennen sie Vor und Nachteile beider Varianten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Voll und Betriebssystemvirtualisierung spielst du doch bestimmt auf die beiden Virtualisierungsarchitekturen (bare-metal und hosted) an, oder? Das ist ein Thema, was auch in der schriftlichen Prüfung dran kam und mit dem ich mich auf Grund meines Projektes sehr intensiv auch beschäftigt habe :)

Wenn sich übrigens jemand für die Doku (natürlich zensiert) interessiert, dann mache ich mir gerne die Arbeit und schaue, dass ich nen zensierten Teil zusammen bekomme. Bitte per PN melden, damit ich Bescheid weiß.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal ganz ehrlich, das ist doch alles nur theorie? Oder ist das wirklich irgendwann mal dran genau so passiert? Ich glaube das der PA da schon fair bleibt.

So aehnlich geschehen in meiner Pruefung zum Informatikkaufmann ;)

ESX ist nicht das gleiche wie ESXi..ich denke darauf wollte WuWu hinaus

Ganz korrekt :) das i ist durchaus von Bedeutung ;)

Bei Voll und Betriebssystemvirtualisierung spielst du doch bestimmt auf die beiden Virtualisierungsarchitekturen (bare-metal und hosted) an, oder?

Das sollte korrekt sein. Da wir aber eh schon beim Thema ESXi sind, was ist denn der Unterschied zwischen ESX und ESXi? :)

Virtualisierung ist inzwischen ein alter Hut, von daher ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du einen Pruefer findest der fit in der Materie ist.

Was kann man alles virtualisieren heutzutage?

Ist nur Compute moeglich oder fallen dir noch andere Food Groups ein?

Was ist Cloud Computing und was unterscheidet Cloud Computing von reiner Virtualisierung?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So aehnlich geschehen in meiner Pruefung zum Informatikkaufmann ;)

Ganz korrekt :) das i ist durchaus von Bedeutung ;)

Das sollte korrekt sein. Da wir aber eh schon beim Thema ESXi sind, was ist denn der Unterschied zwischen ESX und ESXi? :)

Virtualisierung ist inzwischen ein alter Hut, von daher ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du einen Pruefer findest der fit in der Materie ist.

Was kann man alles virtualisieren heutzutage?

Ist nur Compute moeglich oder fallen dir noch andere Food Groups ein?

Was ist Cloud Computing und was unterscheidet Cloud Computing von reiner Virtualisierung?

okay bei Kaufleuten find ich die Fragestellung gerechtfertigt. Bei SI doch eher bescheiden :).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es tut mir Leid, wenn ich hier jetzt Entsetzen verbreite aber sowohl unser als auch mir bekannte PA stellen auch FIAE und FISI kaufmännische Fragen wie sie Wuwu beschrieben hat.

Mir geht es auch nur im die 5te Frage von Wuwu. Mir wurden auch kaufmännische Fragen gestellt damals. Nur die letzte Frage finde ich bei einem FISI bzw. bei einem FIAE ziemlich "krass". Ich könnte dir nicht unter dem Stress solch eine Rechnung rechnen.

Weil ich mich als FISI auf sowas garnicht vorbereiten würde. Bin ich ganz ehrlich :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Weil ich mich als FISI auf sowas garnicht vorbereiten würde. Bin ich ganz ehrlich :D

Welcher FISI würde das auch machen? XD Keiner. Ich könnte mich da auch nicht hinstellen und dem so ne Rechnung vorrechnen. Ausserdem glaube ich nicht, dass wenn du die ersten drei Fragen recht intensiv beantwortest, dass du von der Zeit her bis zur Frage 4 und 5 kommst ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung