Jump to content

Zeitspanne zwischen schriftlicher Abschlußprüfung und Termin Präsentation & Fachgespräch?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich beende meine Umschulung zur Fachinformatikerin (FR Systemintegration) Ende 2018.

D.h. am 05.12.2018 ist der Termin zur schriftlichen Prüfung. Meine Umschulungsmaßnahme endet "jedoch" zum 11.12.2018 (Beginn 12.12.2016).

Um mich nun auch zeitnah zum 15.01.2019 oder 01.02.2019 als "offizielle" FiSi bewerben zu können, wäre ein sehr früh im Januar 2019 liegender Termin für mich natürlich optimal.

Könnt Ihr mir bitte einmal mitteilen (vor allem ehemalige "Winterprüflinge"), wie viel Zeit zwischen diesen beiden Terminen lag? Da ich meinen Bewerbungen im Okt/Nov starten möchte, wäre es schön - zumindest auf Euren Erfahrungswerten basierend - einen Einstiegstermin (eben 15.01. oder 01.02.) angeben zu können.

Eventuell ergibt sich auch in meinem aktuellen Praktikumsbetrieb (sehr großes Unternehmen) noch die Möglichkeit für mich, mich auf eine Stelle (im aktuellen Team ist leider keine Stelle vakant) zu bewerben. Aber das forciere ich erst nach erfolgreichem Projektabschluss.

Für Antworten sage ich schon einmal vorab: Danke😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

die mündlichen Prüfungen liegen je nach IHK zum Teil sehr unterschiedlich. Daher solltest du vielleicht lieber mal bei "deiner" IHK erfragen, in welchem Zeitraum voraussichtlich die mündlichen Prüfungen im Winter 2018/2019 stattfinden werden.

Auch wenn dir das vermutlich nicht viel helfen wird: Ich hatte meine mündliche Prüfung am Anfang des damaligen Prüfungszeitraumes unserer IHK (am 18.1.), den Termin habe ich aber auch erst 13.1. mitgeteilt bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rienne,

lieben Dank für die schnelle Antwort.
Meine IHK gibt auf ihrer Seite nur "bis 31.01.2019" an 😏... und meine persönliche Anfrage per email (Antwort steht aus) wird, so fürchte ich, exakt genauso beantwortet werden.

Sich dennoch zum 15.01.2018 bewerben, auch ohne den Zeitpunkt zu kennen, ab wann man "wirklich" FiSi ist: ist das eine aussichtsreiche Option? Andererseits stellen bestimmt die wenigsten Unternehmen zu Mitte des Monats ein 🤔... Ich werde mich dann wohl zum 01.02.2019 bewerben und bis dahin versuchen, Kohle für die Zwischenzeit weg zulegen, um die Zeit zu überbrücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb nick07:

Sich dennoch zum 15.01.2018 bewerben, auch ohne den Zeitpunkt zu kennen, ab wann man "wirklich" FiSi ist: ist das eine aussichtsreiche Option?

Steht das Bestehen der Prüfung bei dir auf der Kippe? Wenn nicht, dann sehe ich überhaupt keinen Grund, dich nicht schon früher zu bewerben mit Vermerk auf Beendingung der Ausbildung/Umschulung voraussichtlich spätestens zum 31.01.2019.

Wenn es auf der Kippe steht, ist's natürlich schwieriger, weil das Unternehmen dich dann im Zweifel nicht mehr einstellen will, bzw. den Vertrag nur unter der Voraussetzung schließt, dass du die Prüfung tatsächlich bestehst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi @arlegermi

nee, es steht nicht auf der Kippe. Also nicht, dass ich wüsste 😅

Du hast recht, ich werde den Abschluss einfach im Lebenslauf als "gesetzt" für Jan 2019 eintragen und fertig 👌

Bewerben werde ich mich wohl zum 01.02.2019, dann brauche ich im Januar nicht direkt mit dem ersten Urlaubsantrag für den Tag der Prüfung um die Ecke kommen😊 Wenn sie mich dann doch schon zum 01.01.2019 wollen, ist das auch fein für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb nick07:

Wenn sie mich dann doch schon zum 01.01.2019 wollen, ist das auch fein für mich.

Da solltest du nochmal nachfragen. Ich weiß nicht, wie es bei einer Umschulung ist. Aber eine Ausbildung endet erst am Tag der mündlichen Prüfung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb neinal:

Aber eine Ausbildung endet erst am Tag der mündlichen Prüfung.

Nicht ganz. Ist das vertraglich festgehaltene Ausbildungsende vor der letzten Prüfung,  endet dieses auch zu dem Tag und nicht erst nach der Prüfung (Nachzulesen z.B. hier).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in meinen Bewerbungen den Zeitraum der mündlichen Prüfungen mit angegeben. Somit konnten die Ansprechpartner ungefähr wissen, wann ich fertig werden würde.

Leider erhält man nicht bei jeder IHK 2 Monate im vorraus den Termin. Ich erhielt ihn auch erst 2 Wochen vorher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@neinal, das stimmt, das im Vertrag festgehaltenen Ende 11.12.2018 ist gleichzeitig auch Ende der Umschulung (mein Pendant zur Regel-Ausbildung). Die mündliche mache ich dann entweder als Arbeitsuchende oder als frisch Angestellte - je nachdem, zu wann ich dann etwas habe.
Danke Euch für Eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung