Jump to content

Bei welcher Branche die Ausbildung beginnen?

Empfohlene Beiträge

Guten Tag

Ich bin mir noch nicht ganz sicher in welcher Branche ich die Ausbildung machen soll, da ich nach der Ausbildung in die Schweiz auswandern möchte.

Bis jetzt spiele ich mit dem Gedanken,  bei einer Bank die Ausbildung zu beginnen. Ich bin übrigens bereit Deutschlandweit die Ausbildung zu machen. Mein aktueller Wohnort ist in NRW.

Wisst ihr bei welchen Branchen es die höchsten Gehälter / Erfolgschancen gibt? Und in welcher Branche findet man einfacher Jobs nach der Ausbildung?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

erst einmal wäre es von Vorteil zu wissen, welche Ausbildung du überhaupt anstrebst, bevor man dir zu einer Branche raten kann. Denn bei einem FISI sieht das z.B. ganz anders aus als bei einem FIAE und dann gibt es auch Systemelekteoniker, IT-Kaufleute, etc. pp.

Als weiterer Punkt sei angemerkt, dass es dann eher auf die Inhalte, die dir in der Ausbildung vermittelt werden, ankommt, als auf die Branche. Was bringt es die z.B. wenn du bei einer Bank im 1st Level Support vergammelst, wo du bei einem Systemhaus vielleicht schnell in größeren Projekten mitwirkst, auf Messen präsent bist oder auch Auslandserfahrung sammeln kannst?

Des Weiteren halte ich es für unklug seine berufliche Zukunft nur unter dem Aspekt "höchster finanzieller Output" zu planen. Am Ende hat z.B. man keinerlei Spaß, macht seine Arbeit nur halbherzig und kommt auch nicht voran.

Und zuletzt bezweifel ich, dass dir Erfahrungswerte aus Deutschland so viel bringen werden in Hinblick auf den schweizer Arbeitsmarkt. Selbst hierzulande hast du regionsl schon große Unterschiede in den Branchen, was die Bezahlung und den Arbeitsmarkt angeht.

bearbeitet von Rienne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe 1 Monat lang ein Praktikum in einem Systemhaus gemacht und habe gemerkt, dass ein Systemhaus auf langer Sicht nichts für mich ist. Viel zu viele Tätigkeiten, die mich kaum interessierten, zb ein E-Poster installieren in einem Einkaufszentrum und bestimmte Videos draufspielen per Software, Drucker von Kunden reparieren, den Kunden PCs oder Grafikkarten für Ihre PCs bestellen etc.. 

 

Aber wenn dir solche Sachen auch Spaß machen, dann finde ich solltest du deine Ausbildung in einem Systemhaus machen. Die Tätigkeiten sind da halt selr vielfältig, für mich sogar schon zu vielfältig. Mich interessiert eher der Teil Server, Clouds, Netzwerke, IT Security usw als solche sachen wie gerade eben genannt. Daher habe ich das Praktikum auch abgebrochen und werde meine Ausbildung woanders machen. 

 

Wie es finanziell aussieht bzw was für Unterschiede es da gibt, kann ich dir aber leider nicht beantworten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die vorrangige Frage für mich ist, ob es wirklich so einfach ist, direkt nach der Ausbildung in die Schweiz auszuwandern? Man liest und hört zwar häufig, dass dort viel gesucht wird, aber seien wir ehrlich: Eine deutsche Ausbildung wird international nicht immer anerkannt und nur mit einer solchen bist Du weit entfernt von einem international begehrten Seniorentwickler/-admin/-whatsoever. Du bist dann ein Berufsanfänger. Nicht mehr, nicht weniger.

Von daher möchte ich Dir Dein Vorhaben nicht madig reden, sondern darauf hinweisen, dass es evtl. sinnvoller ist, studieren zu gehen (das ist international anerkannter) und/oder Dir zu überlegen, in welchem Bereich Du Deinen Schwerpunkt verlegen möchtest. Da Du örtlich flexibel bist, kannst Du frei entscheiden, welche Region und Co. dann die passende für Dich ist. Je nachdem, ob Du in 5 Jahren Seniorentwickler/-admin/-whatsoever sein möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.3.2019 um 22:24 schrieb Rienne:

erst einmal wäre es von Vorteil zu wissen, welche Ausbildung du überhaupt anstrebst, bevor man dir zu einer Branche raten kann. Denn bei einem FISI sieht das z.B. ganz anders aus als bei einem FIAE und dann gibt es auch Systemelekteoniker, IT-Kaufleute, etc. pp.

Ich habe mehr an den FIAE gedacht, aber der FISI ist auch eine Option.

Am 23.3.2019 um 22:24 schrieb Rienne:

 Was bringt es die z.B. wenn du bei einer Bank im 1st Level Support vergammelst, wo du bei einem Systemhaus vielleicht schnell in größeren Projekten mitwirkst, auf Messen präsent bist oder auch Auslandserfahrung sammeln kannst?

Ist man als FISI häufig unterwegs? Habe gedacht, dass man immer im selben Systemhaus? Und wenn man im Ausland unterwegs ist, hört sich das auch noch direkt viel besser an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Errraddicator:

Die vorrangige Frage für mich ist, ob es wirklich so einfach ist, direkt nach der Ausbildung in die Schweiz auszuwandern? 

Ich habe mich natürlich schon erkundigt und die Ausbildung wird nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Österreich anerkannt.

Die haben auch fast das gleiche Schulsystem, nur mit anderen Namen. Dasselbe gilt auch für die Ausbildung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.3.2019 um 13:48 schrieb Whitehammer03:

Ich habe 1 Monat lang ein Praktikum in einem Systemhaus gemacht und habe gemerkt, dass ein Systemhaus auf langer Sicht nichts für mich ist.

Und von einem Systemhaus kann man allgemein darauf schließen, dass alle Systemhäuser gleich sind? Das wäre ja, wie wenn man sagt: Ich habe schon einmal Brot gegessen und habe gemerkt, dass Brot nichts für mich ist.
Systemhäuser unterscheiden sich doch sehr stark, so wie sich auch andere Firmen der gleichen Branche stark unterscheiden. Und auch die Ausbildung im selben Beruf kann sich gravierend unterscheiden. Insbesondere die IT-Ausbildungen werden oftmals ganz unterschiedlich von Unternehmen aufgefasst, gestaltet und eingesetzt.

vor 13 Stunden schrieb Hahn_Solo:

Ich habe mehr an den FIAE gedacht, aber der FISI ist auch eine Option.

Vielleicht solltest du dir erst einmal anhand von Praktika die beiden Berufe (und auch ein paar Branchen/Unternehmen) anschauen. Auch wenn die beiden Berufe beide unter dem Oberbegriff "Fachinformatiker" laufen und sich die schulische Ausbildung zum großen Teil überschneidet, sind es zwei sehr unterschiedliche Berufe. Wie oben schon geschrieben, hängt es auch sehr vom Unternehmen, nicht jedoch wirklich von der Branche, ab, was für Fähigkeiten und Kenntnisse du am Ende der Ausbildung hast.

vor 13 Stunden schrieb Hahn_Solo:

Ist man als FISI häufig unterwegs?

Auch das kommt einfach sehr auf das Unternehmen an. Wenn du in einer großen Firma bist, die viele Außenstellen hat, jedoch nur eine zentrale IT-Abteilung, kann es sehr gut vorkommen, dass man regelmäßig unterwegs ist. Genausogut kann es dir in deiner FIAE-Ausbildung passieren, dass du auch zu Meetings o.ä. beim Kunden anreisen musst. Wenn dieser Kunde im Ausland sitzt, dann eben auch dort hin. Ein Klassenkamerad von mir hat beispielsweise in einem Dienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkt E-Commerce seine FIAE-Ausbildung gemacht, das viele Kunden in Österreich hat, so dass er auch ab und zu mal dort hin gereist ist.

Wie schon einmal geschrieben: Ich würde weniger auf die Branche schauen, als auf das Unternehmen selber.
Erkundige dich zum Beispiel, welche Programmiersprachen besonders gefragt sind und welche sonstigen Kenntnisse immer wieder gewünscht werden in der Schweiz. Mit dem Wissen kannst du dann nach Firmen suchen, die in diesem Bereich arbeiten, bzw. bei Bewerbungsgesprächen auch explizitere Fragen stellen, so dass du ein besseres Bild bekommst, was in der Ausbildung bei dieser Firma wirklich auf dich zukommen wird.

Im Moment klingt das bei dir, in meinem Augen zumindest, doch noch relativ planlos. Frei nach dem Motto:"Ausbildung>...>Profit"
Je genauer dein Ziel und deine Vorstellungen vom zukünftigen Beruf definiert sind, desto leichter kannst du dann auch die nötigen Entscheidungen treffen, um es zu erreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung