Jump to content

Durchschnitt der Frühjahrsprüfung 2019 bei eurer IHK?

Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

ich wollte einmal nachfragen, wie bei euren zuständigen IHKs der Notendurchschnitt der Zwischenprüfung ausgefallen ist.

Mit bekannt ist:

IHK-Würzburg-Scheinfurt: 67 Punkte

IHK-Stuttgart: 63 Punkte

 

Also nicht so prickelnd... Wie schaut es denn bei euch aus? Und: Empfandet Ihr die Prüfung als schwer bzw. schwerer als alte Prüfungen.

 

Danke und Gruß

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Micha94:

Also nicht so prickelnd...

Das ändert sich auch in den Abschlussprüfungen nicht so wirklich.
Ist schließlich ein Durchschnitt - es sind immer welche dabei, die "gerade so" bestehen, und denen das auch reicht.
Den Durchschnitt der Abschlussprüfungen (leider keine Zwischenprüfungen, allerdings sind die auch ziemlich egal) kannst du dir auch immer hier ansehen: http://pes.ihk.de

Als Beispiel bundesweit Winter 18/19:
 

Zitat
Anzahl der Teilnehmer 2510    
davon bestanden  Information.gif 2203    
Bestehensquote 87,8 %    
Durchschnitt der Gesamtpunktzahl 71

GA1 ist üblicherweise der schlechteste Part der Prüfung überhaupt. Im oben genannten Zeitraum durchschnittlich 66 Punkte.

 

vor 7 Stunden schrieb Micha94:

Und: Empfandet Ihr die Prüfung als schwer bzw. schwerer als alte Prüfungen.

Prüfungen, die man selbst schreibt sind grundsätzlich immer die schwersten aller Zeiten, das Phänomen lässt sich hier im Forum alle 6 Monate wieder beobachten.

 

Um noch auf deine Eingangsfrage einzugehen:
Wenn ich mich nicht irre, sind's  in Bremen laut IHK im Durchschnitt 69 Punkte in der Zwischenprüfung.

bearbeitet von RubberDog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Durchschnitte der ZP sind vollkommen irrelevant, da dort auch Leute drinnen sitzen, die so ziemlich ein leeres Papier abgeben...oder zuminderst gar nicht gelernt haben. Jeder weiß, dass es eine ZP nicht zu "bestehen" gilt, sondern es gilt nur das teilnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb TheListener:

OT:

Habt ihr die Ergebnisse der Zwischenprüfung schon? NRW hier und es ist noch nichts angekommen.

Ich habe das Ergebnis (IHK Köln) letzte Woche Donnerstag bekommen. Der Schnitt war 66%.

Ich empfand die Prüfung nicht als schwer, ich habe mich aber auch vorbereitet. Zwar hat sie keinen Wert, aber da mein Unternehmen die Ergebnisse bekommen hat, war es mir wichtig da nicht mit 0/100 aufzukreuzen.

bearbeitet von Bluejazzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser Ergebnis kam diese Woche an (IHK München) und der Schnitt lag bei 66%.

Am 8.5.2019 um 07:15 schrieb RubberDog:

Prüfungen, die man selbst schreibt sind grundsätzlich immer die schwersten aller Zeiten, das Phänomen lässt sich hier im Forum alle 6 Monate wieder beobachten.

Kann ich bestätigen, die Prüfung war nicht wirklich schwer, aber durch die Prüfungssituation sind mir da schon ein paar Leichtsinnsfehler unterlaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntet Ihr vielleicht noch dazu schreiben, ob Ihr Systemintegratoren oder Anwendungsentwickler seid?

Die Prüfung war sehr Anwendungsentwicklungslastig, daher dürfte Sie für diese Fachrichtung leichter zu bewältigen gewesen sein.

Ich als Systemintegrator kam dabei ganz schön ins Schwitzen, vor allem da Fragen dran kamen, die nie in der Schule behandelt wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Micha94:

Könntet Ihr vielleicht noch dazu schreiben, ob Ihr Systemintegratoren oder Anwendungsentwickler seid?

Die Prüfung war sehr Anwendungsentwicklungslastig, daher dürfte Sie für diese Fachrichtung leichter zu bewältigen gewesen sein.

Ich als Systemintegrator kam dabei ganz schön ins Schwitzen, vor allem da Fragen dran kamen, die nie in der Schule behandelt wurden.

Meines Wissens nach bezieht sich der Schnitt auf beide Fachrichtungen. Ein FIAE hat mir auch gesagt, dass der Durchschnitt bei 66% lag genauso wie bei mir als FISI (München).

vor 23 Stunden schrieb Micha94:

Ich als Systemintegrator kam dabei ganz schön ins Schwitzen, vor allem da Fragen dran kamen, die nie in der Schule behandelt wurden. 

War bei uns leider auch so, aber ich denke nicht, dass das an der Fachrichtung liegt sondern an der Berufsschule.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung