Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir können die Aufgabe bestimmt lösen, nur wird dir das nicht viel bringen. Schließlich musst du als angehender Fachinformatiker in der Lage sein, solche Aufgaben lösen zu können.

Wir können dir aber gerne helfen. Poste doch mal dazu deine Lösung und beschreib uns mal, wo du aktuell hängst.

Viele Grüße

bearbeitet von Exception

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man kann Quellcode als reinen Text ins Forum stellen. Dazu muss man nicht mit einer Kamera den Bildschirm fotografieren.
Anmerkung am Rande: Als Alternative für das Snipping Tool empfehle ich Greenshot.


Ich bin mit dem handy hier angemeldet aber auch ok:)
Statt hier kommentare abzulassen wie man das reinstellt oder sonstiges, hätte ich gern eine SINNVOLLE antwort.
BITTE NICHT VOM THEMA ABSCHWEIFEN an alle andere.
Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die hiesigen Gepflogenheit ist es (wie in den meisten anderen IT-Foren auch), Codeschnipsel als Plaintext einzufügen nicht als Screenshot. Erleichtert u.a. auch das Zitieren.


Vllt kriegt es ja jemand anders hin;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ernst gemeinte Frage: Wie stellst du dir das vor, dass wir jetzt Paint anschmeißen und falsche Stellen mit einem roten Kringel hervorheben oder wir uns jetzt die Mühe machen deinen Code von den Bildern abzutippen? Sorry, aber du solltest dir eine Sache in Erinnerung rufen: Du möchtest etwas von uns. Nicht umgekehrt.

Dann sollte es auch möglich sein, das bisschen Text aus der IDE ins Forum zu kopieren.

Außerdem wäre freundlich eine Option, die du in Erwägung ziehen solltest. Bislang ist es nämlich nur: "Könnt ihr das lösen? Ich hab 'ne Lösung - hier. Nervt mich nicht damit, wie ich mich verhalten sollte, wenn ich Hilfe erhalten möchte!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

das, was die Kollegen schreiben, würde ich versuchen umzusetzen. 

Ich habe mir die Mühe gemacht aus den Screenshots die Lösung abzulesen mit folgenden Ergebnis: 

-> Die Aufgabenstellung ist eine andere. Man soll ja nicht das tatsächliche Programm schreiben.

-> Die Umsetzung mit einem skalaren Wert "3" ist fachlich nicht korrekt, da die Liste der zu entnehmenden Waren auch länger sein kann.

Diverse kleine Fehler (Rückgabe von Prüfung wird nicht beachtet, Sinnloser Aufruf von sys.println(), u.s.w.).

Gruß,

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimme den Vorrednern zu + folgende Anmerkungen:

Deine Variablenbenennungen und Kommentierung des Codes ist mMn stark ausbaufähig. Was eine while Schleife ist sollte jeder der den Code liest wissen. Es ist viel wichtiger zu wissen warum es gemacht wird. Warum wird die Schleife genau 4 Mal ausgeführt?

Dazu möchte ich noch anmerken, dass du dies für die Abschlussprüfung am besten auf Papier üben solltest, weil es in der Abschlussprüfung auch so sein wird. Es fühlt sich auf Papier nochmal ganz anders an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung