Zum Inhalt springen

Zeitraum im Antrag und Doku


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Servus, 

mir ist aufgefallen das mein Zeitplan im Antrag mit dem Beginn  26.03.2020 und Ende 10.04.2020 eingetragen ist.

Jetzt wurde das Projekt jedoch am 04.05.2020 bis zu 15.05.2020 absolviert.

Kann man den Projektzeitraum einfach in der Doku abändern oder sollte er wie im Antrag sein?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Folgende Varianten gibt es:

  1. belegbare Falschangabe
  2. in den deLorean steigen und
    1. weiter gefassten Zeitraum anmelden
    2. die IHK unverzüglich bei Bekanntwerden der Verschiebung einbinden
  3. "Abweichungen vom Projektantrag" in der Dokumentation beschreiben und offen, dass alles gut geht
  4. mit einer SEHR guten Begründung bei der IHK melden und diese "Abweichung vom Projektantrag" sauber dokumentieren!

Ich rate zu #4...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb allesweg:

Folgende Varianten gibt es:

  1. belegbare Falschangabe
  2. in den deLorean steigen und
    1. weiter gefassten Zeitraum anmelden
    2. die IHK unverzüglich bei Bekanntwerden der Verschiebung einbinden
  3. "Abweichungen vom Projektantrag" in der Dokumentation beschreiben und offen, dass alles gut geht
  4. mit einer SEHR guten Begründung bei der IHK melden und diese "Abweichung vom Projektantrag" sauber dokumentieren!

Ich rate zu #4...

Die Dokumenation wurde noch nicht abgegeben. Endabgabetermin ist der 28.05

Warum kann ich in der Doku nicht einfach den Zeitraum vom Antrag übernehmen?

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb lotoba:

Die Dokumenation wurde noch nicht abgegeben. Endabgabetermin ist der 28.05

Warum kann ich in der Doku nicht einfach den Zeitraum vom Antrag übernehmen?

Ist es Dir wert Deine gesamte Abschlussprüfung zu riskieren? Falschangaben können zum Durchfallen der Prüfung führen.

Dann begründe ich es lieber in paar Zeilen in der Projektdokumentation und erläutere es noch in der Präsentation, riskiere minimalen Punkteabzug, aber nicht meinen Abschluss.

Bearbeitet von thereisnospace
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte jetzt wahrscheinlich einfach den ursprünglichen Projektzeitraum angegeben, sofern das Projekt das hergibt und dort nicht vom "regen Umgang mit Kunden und Kollegen in natura" und endlos vielen Lieferungen von Hardware die Rede ist. Denn das während einer Pandemie... meh. Aber ansonsten, mal ehrlich, solange sich das mit dem Berichtsheft deckt geht die Wahrscheinlichkeit, dass das rauskommt, doch so ziemlich gegen null.

Damit will ich niemanden zum Lügen und Bescheissen anstiften, aber diese ganzen erhobenen Zeigefinger und Fragen wie "Willst du damit deine ganze Prüfung riskieren", sorgen bei mir für massives Stirnrunzeln. Es ist ein Zeitraum. Der prinzipiell egal ist, solange das Ganze nach einem bestimmten Zeitpunkt stattfindet, dem Erhalt des OK des Prüfungsausschusses.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb thereisnospace:

Ziemlich sicher. Kein Prüfungsausschuss wird sich groß über einen verschobenen Projektzeitraum ärgern. Anders ist es, wenn Du Falschangaben machst. Oder was sagst Du dazu @charmanta? :)

allesweg hat doch schon alles gesagt ? Im Zweifel einfach bei der IHK anrufen und fragen, wie es ihnen dort beliebt.

Ansonsten neige ich zu allesweg/4

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung