Zum Inhalt springen

Wie kann es nach der Ausbildung weitergehen?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich versuche mal so schnell wie möglich zum Punkt zu kommen. Die aktuelle Corona-Situation hat die Agentur in der ich dieses Jahr meine Ausbildung beende, den Gnadenstoß alá 50% Kurzarbeit gegeben. Ich werde also nicht übernommen. 

Vor meiner Ausbildung habe ich mich sehr intensiv mit PHP und JavaScript auseinandergesetzt und während meiner Ausbildung wurde dieses Wissen mit sehr hilfreichen Zusätzen vertieft. Da ich mich auch privat sehr intensiv mit Programmierung auseinandersetze, habe ich leider ein wenig zu spät bemerkt, dass sich meine Interessen sehr stark in Richtung Frontend-Entwicklung begeben - also JavaScript, TypeScript, React, Nodejs etc. 

Aus diesem Grund strebe ich an, nach der Ausbildung eine Stelle als Frontend Entwickler zu beziehen. Hier komme ich allerdings zu dem folgenden Problem: Leider ist das was mir an JavaScript angelernt wurde, zum größtenteils unbrauchbar. Das liegt daran, dass der Ausbildungsbetrieb sich auf PHP spezialisiert. Mein Wissen zu den genannten Frontend-Sprachen ist daher bislang nur privat angesammelt. Ich beschäftige mich zwar fast täglich und für mehrere Stunden mit dieser Thematik, kann aber natürlich nicht das Aufholen was man während einer Ausbildung in einem Betrieb der hauptsächlich modern Frontend entwickelt lernt.

Nun, da ihr ein wenig im bilde über mein Problem seid, hoffe ich dass der ein oder andere einen Ratschlag hat wie ich nun vorgehen sollte.

Ich habe mich zunächst voraussichtlich zum ende meines Ausbildungsverhältnis arbeitssuchend gemeldet (sicher ist sicher). 

Ich habe mich über die Möglichkeit zur einer Fortbildung/Weiterbildung informiert. Ich habe Seminare gefunden die über mehrere Monate das Wissen für einen Frontend-Entwickler vermitteln. Hat jemand Erfahrung damit gemacht? Sind diese tauglich, auch für den Arbeitsmarkt? Ich rede von Seminaren die sich durch den Bildungsschein (unterstützend) finanzieren lassen.

Außerdem habe ich ein Telefon-Termin mit dem Arbeitsamt am kommenden Dienstag.

Welche weiteren Maßnahmen könnte ich noch treffen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Minuten schrieb ctrl-beepboop:

Welche weiteren Maßnahmen könnte ich noch treffen?

Wichtig war schonmal das vorsorgliche Arbeitslos melden, aber eine Sache vermisse ich hier. Hast du schon irgendwelche Bewerbungen geschrieben? 

Guck dir mal die Stellenbeschreibungen an, gerade bei "Junior" Stellen die sollten eigentlich optimal für dich sein.I ch habe mal schnell Frontendentwickler Stellen gesucht und sowas gefunden.

Zitat
  • Du hast bereits Erfahrung in der Frontend- oder Backend-Programmierung
  • Du kennst dich entweder mit Symfony PHP oder mit responsive Webseiten aus
  • Du bist motiviert und bereit neue Frameworks zu erlernen
Zitat
  • Du bist ein kreativer (Web-)Anwendungsentwickler, für den der Nutzer im Mittelpunkt der Entwicklung steht
  • Du bringst Erfahrung in der Gestaltung und Entwicklung von Frontends mit hoher Usability mit
  • Du hast Kenntnisse und praktische Erfahrungen in relevanten Web-Technologien wie HTML5 / CSS, JavaScript und TypeScript sowie Angular, React oder Vue.js
  • Du bist bereits versiert im Umgang mit Prototyping Tools, wie Adobe XD oder möchtest dich hier gerne einarbeiten
  • Dich zeichnen deine starke Kommunikationsfähigkeit und deine besonders hohe Motivation aus

Deine Beschreibung passt da eigentlich recht gut rein oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb cortez:

Wichtig war schonmal das vorsorgliche Arbeitslos melden, aber eine Sache vermisse ich hier. Hast du schon irgendwelche Bewerbungen geschrieben? 

Das.

Wie viel Eigeninitiative außer der vorsorglichen Meldung bei der BfA hast du schon erbracht? Wie viele Bewerbungen hast du in den letzten Monaten geschrieben?

Weshalb soll die BfA dir als frisch ausgebildetem FIAE direkt eine teure, mehrmonative Weiterbildung finanzieren?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch keine Bewerbungen geschrieben, weil ich noch seit letzter Woche davon ausging, dass ich übernommen werden (was auch so kommuniziert wurde). Ich werde heute also so schnell wie möglich mein Bewerbungsschreiben und Lebenslauf anpassen und meine Bewerbungen losschicken.

vor 6 Stunden schrieb allesweg:

Wie viel Eigeninitiative außer der vorsorglichen Meldung bei der BfA hast du schon erbracht?

Welche Vorstellung hast du von erbrachter Eigeninitiative, bis auf Bewerbungen schreiben und losschicken (was ich heute machen werde)? Ich beschäftige mich sehr intensiv mit Frontend-Entwicklung, damit der Umstieg von Backend zu Frontend nicht von null beginnt und ich für Betriebe dann attraktiver wirke. Hast du irgendwelche Ratschläge?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb ctrl-beepboop:

Ich beschäftige mich sehr intensiv mit Frontend-Entwicklung...

Hier sollte man ansetzen. Im Moment sind deine Bemühungen neue Sachen zu lernen sind zwar lobenswert. Allerdings sollte dein Fokus ehr auf einer neuen Stelle liegen, denn nach deiner bestandenen Prüfung bist du arbeitslos.

Weiterbilden kannst du dich da auch. Es ist ein neues Umfeld. Eine neue Umgebung.  Was nützt es dir wenn du dich jetzt mit etwas beschäftigst, was du bei einem neuen Arbeitgeber nicht gebrauchen kannst?

Bewerbe dich. Wie ich oben schon geschrieben habe, es gibt einiges an Auswahl. Ein Betrieb weiß auch, jemand der aus der Ausbildung kommt, ist kein Experte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey, ich finde dass es keine verschwendete Zeit ist, aus dem Grund dass es dem Arbeitgeber natürlich auch zugute kommt. Aber ja, ich werde den Fokus auf Bewerbungen lenken :) Habe hier mein Anschreiben bereits zur Bewertung losgeschickt und auch schon paar Betriebe rausgesucht, denen ich meine Bewerbung heute zuschicken werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hallo zusammen,

Ich hatte heute meinen Probetag und konnte mir selber nochmal ein Bild von der Agentur machen. Alles war super! Ich habe nun auch den Arbeitsvertrag unterschrieben und kann es kaum erwarten mein erstes richtige Gehalt zu kriegen.

Meine letzte Frage wäre noch: Welche Schritte muss ich einleiten, um mein Ausbildungsverhältnis nicht zu verlängern? Kann ich den Vertrag auslaufen lassen und dann ab dem 01.07 bei meiner neuen Stelle anfangen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung