Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Habe auch von dem Benutzer Spam erhalten.

Kann ein Admin überprüfen, ob es dich dabei auch um einen Drive-By-Download handelt? Indem z. B. verstecktes JavaScript oder andere Exploits benutzt wurden? Oder ist es wirklich einfach nur der Link zu dieser Tumblr Seite und solange man nicht drauf geht, passiert nichts?

 

spam.PNG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb allesweg:

Du hast den Link doch noch - warum prüfst du das nicht selbst?

Alternativ: wie viel bezahlst du für diese Überprüfung?

Was hat das mit dem Link zu tun?

Wieso sollte ich was bezahlen. Liegt es nicht im Interesse des Betreibers, dass die Software so gut es geht frei von Exploits ist?

Aber dein Beitrag und der von KeeperOfCoffee sind halt wieder typisch für ein Problem, dass die ganze Welt der IT betrifft: Nämlich überhebliches, arrogantes Elitedenken. Jeder, der weniger weiß, ist automatisch ein Untermensch und man muss sich über ihn kaputt lachen.

Immerhin ist es ja total einfach, der 1337-Hacker zu sein, und deshalb sollte ja jeder sowas überprüfen können, auch der 80-Jährige Opa, der noch nie einen PC benutzt hat.

Ich bin seit ich 16 bin in der Informatikwelt präsent und es ist immer das selbe: Leute, die sehr versiert im Fach sind, sind zu 99% völlig arrogant und schauen auf andere hernieder. Es wundert mich nicht, dass es in der IT kaum eine Einarbeitung gibt, denn dort ist das Elitedenken ja auch vorhanden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb nihilist666:

Liegt es nicht im Interesse des Betreibers, dass die Software so gut es geht frei von Exploits ist?

Genau.

Es war kein Exploit sondern ein BOT. Für den verschickten Link können wir nichts - oder sollen wir generell alle Links auf dem Forum deaktivieren? Und soweit ich das aus den gemeldeten PNs feststellen konnte war das in keiner PN ein anklickbarer Link. Ergo: von unserer Seite nichts aktives. Du musst also manuell den Link kopieren und in einem neuen Browsertab aufrufen.

Was hinter dem eigentlichen Link passiert können wir hier nicht kontrollieren und steuern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Chief Wiggum:

Genau.

Es war kein Exploit sondern ein BOT. Für den verschickten Link können wir nichts - oder sollen wir generell alle Links auf dem Forum deaktivieren? Und soweit ich das aus den gemeldeten PNs feststellen konnte war das in keiner PN ein anklickbarer Link. Ergo: von unserer Seite nichts aktives. Du musst also manuell den Link kopieren und in einem neuen Browsertab aufrufen.

Was hinter dem eigentlichen Link passiert können wir hier nicht kontrollieren und steuern.

Das ist alles, was ich wissen wollte.

War das jetzt wirklich von den anderen nötig, da so ein Bashing zu betreiben für diese simple Information?

Ausserdem siehst du ja in der Datenbank, was im Table Column eingetragen ist, was ja dann ins HTML gerendert wird. Als Nutzer habe ich da aber ja keinen Zugriff.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung