Zum Inhalt springen

Berichtsheft - Gibt es da im Netz vielleicht nen paar Vorlagen?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi!

also, wir sollten ja zur Projektpräsentation unser Berichtsheft mitnehmen - und das sollte ja auch möglichst voll und gut geführt aussehen!

So würde ich doch ganz gerne wissen ob es da nicht nen paar nette Vorlagen im Netz gibt, damit es noch nen bischen voller wird und ich mir nicht soviel aus den fingern saugen muss =)

grüße an alle Fisi´s die die Zeit für den zweiten Prüfungsteil auch zu kurz fanden *g*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ahbadie,

wieso musst Du Dir denn Sachen aus den Fingern saugen? Der Sinn des Berichtsheftes ist doch, dass Du aufschreibst, welche Inhalte Dir während Deiner Ausbildung vermittelt wurden. Und das kann eine Vorlage aus dem Netz nicht wissen.

Ich vermute, dass es bei Dir schon etwas spät ist, aber Du solltest Dir einfach mal Dein vorhandenes Berichtsheft ansehen und selber überlegen, ob Du den einen oder anderen Eintrag noch verbessern kannst.

Schönen Tag noch,

k.o.b

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hiho,

ich stimme meinem Vorredner zu, denn das Berichtsheft dient der Dokumentation der erbrachten Leistung nicht einer fiktiven. Denn es kann dir passieren, dass du gefragt wirst, was es denn mit der Aufgabe XY auf sich hat und das musst du dann erläutern. (Ich weiss, muss nicht aber kann, immer an Murphys Gesetz denken :D :D :D ) Deswegen würde ich das sein lassen.

MFG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

so schrecklich sich das jetzt anhören mag, aber wie schon oben genannt ist ein Berichtsheft dazu da, das man es täglich/wöchtenlich schreibt!

Die Inhalte sind doch auch wichtig! Ich finde es toll zu sehn was ich alles schon gemacht habe! Ist doch so ne Art Tagebuch für den Beruf!

Also ich führe mein Berichtsheft täglich im Betrieb, denn wie schon in der Mappe (also das eigentliche Heft) steht, werden die Auszubildenden aufgefordert das Berichtsheft täglich während der Ausbildungszeit zu führen!!

Nach dem Gesetz BBiG § 20 (4) muss der Ausbilder und der Auszubildende das Berichtsheft mindestens monatlich auf die sachliche Richtigkeit und die Vollständigkeit prüfen.

Also hat auch dein Ausbilder etwas falsch gemacht!

In meinem Betrieb ist das Berichtsheft sehr wichtig und wird auch mindestens monatlich kontrolliert. Ich finde das nicht schlecht!

Also.. an alle die denken.. "ach das ist doch eh jedem egal" .... ich finde das das wichtig ist!

Bye Gina :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also täglich ein Bericht abzuliefern, nein, dazu hätte ich keine Zeit
Also man soll ja keine Romane schreiben, es soll nur festgehalten werden welche Tätigkeiten man verrichtet hat, das dauernd pro Tag höchsten 10 Minuten und dafür hat jeder Zeit, zur Not dann eben daheim ! Außerdem ist es ein (Pflicht-)Teil der Ausbildung, basta :P
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

> Berichtsheft in der Firma führen?!

Boah, dazu hätte ich nicht mal die Zeit und mein Chef würde mich wohl auch für verrückt erklären, ich weiß das es eigentlich so sein soltle, aber ich kenne es eigentlich nur aus der Theorie.

Ich habe hier auch gelesen das es wohl okay ist, wenn man so alle 2 Wochen einen Bericht schreibt (was ich auch für sinnvoll halte, denn was sollte ich täglich schreiben in den 2 zwilen: "weiterprogrammiert" wäre wohl etwas blöd).

Gab es je Probleme mit den 2 Wochen oder ist das okay? Will ja nicht in Probleme wegen so nem Kram geraten...

Mfg

Philipp

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kannst Du das halten wie Du willst, also auch nur alle 2 Wochen ein Bericht schreiben. Aber ich halte es dennoch für absilut unglaubwürdig wenn jemand behauptet er hätte dazu nicht jeden Tag Zeit, weil man das in 5 Minuten erledigen kann und die hat wirklich jeder, egal bei welche Stress. Und wer genau drüber nachdenkt wird es einsehen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist das in der Ausbildung so geklärt, das ich für jede Woche einen Ausbildungsnachweis schreiben muss und der denn vom Arbeitgeber bestätigt wird.

Aber auch ich hab die Zeit mich am Freitag dann hinzusetzen und über meine Woche zu schreiben. Ist ja wirklich nur ein Ding von maximal 10 Minuten, wie meine Vorredner schon sagten.

Ob es nun sinnvoll ist über jeden einzelnen Tag zu berichten, naja ich weiß nicht so recht.

Ich weiß ja nicht wie es bei euch ist, aber bei mir unterscheiden sich die mir gestellten Aufgaben im wesentlichen nicht. Das würde zwangsläufig dazu führen, dass an jedem Tag so ziemlich dasselbe drinsteht.:confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung