Zum Inhalt springen

ist das Bürokraten-Humor?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich lese gerade die ZP-Aufgaben und bekomme dezente Lachkrämpfe (wer tut das nicht). Da findet sich in einer Aufgabe doch wirklich folgender Satz:

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>

Ordnen Sie zu, indem sie die eingerahmten Kennziffern von 5 der insgesamt 9 Sicherheitszeichen gemäß nebenstehender Abbildung in die Kästchen bei den entsprechenden Bedeutungen eintragen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weis noch immer nicht was der Unterschied zwischen dem Bubble Gum und dem Piezodingsbums ist. Ist mir ehrlich gesagt aber auch scheissegal!

Und beim Anschluss für die externe ISDN-Box schaut man in der Regel, auf welchen Anschluss der Stecker passt und fertig.

Ich mache dafür nicht noch gross vorher eine Ist- und Soll-Analyse!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß ja auch nicht.

Klar, so ein wenig sollte man sich schon auskennen.

Aber in der schnelllebigen Technik bringt es doch sowieso nichts alles auswendig zu lernen. Man muß halt wissen wo es steht.

Aber alles aufregen bringt nichts, die IHK will es so. Ganz so wie früher in der Schule. Da war auch nicht alles heile Welt, oder? wink.gif

Richard Rahl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich ja auch nicht gesagt.

Ich fand die ZP auch nicht Hit verdächtig, aber es ist doch nur eine ZP. Ich weiß halt nicht, ob es sich lohnt, sich darüber aufzuregen.

Und mal ehrlich, bis auf die Fragen die schwammig formuliert waren, war die Prüfung doch billig.

Wie sonst könnte man es schaffen nach 60 Minuten abzugeben, obwohl man 120 Minuten Zeit hat. Und bei mir war der halbe Saal schon leer!

Richard Rahl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Thema Piezo vs. Bubble:

Beim Bubble-Verfahren wird die Tinte blitzartig vaporisiert, so dass sie wie aus einem Geysir schiesst.

Beim Piezo-Verfahren wird die Tinte in einer Kammer hinter der Duese mechanisch komprimiert und wie mit einer Wasserpistole hinausgeschossen. Das Verfahren ist nach dem Piezoelektrischen Effekt benannt, will heissen, man setzt bestimmte Kristalle unter Elektrostatische Spannung und verursacht damit eine Laengenausdehnung. Im Prinzip ist das die Umkehrung eines elektrischen Funkenerzeugers in Feuerzeugen.

Ich denke, Physik gehoert dringend auf den Lehrplan. biggrin.gif

Euer Uli

------------------

Uli's Prüfungspages ... die Seite mit den Prüfungshinweisen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage schloß schon von alleine die Antwort "Verschleiß des Druckkopfes" aus. Begründung: Beim Bubble Jet Verfahren wird der Druckkopf automatisch bei Austausch der Tintenpatrone mitgewechselt, während Epson (Piezzo-Technik) auf dem Druckkopf die Aussage trifft: "Der Druckkopf hält ein Druckerleben lang !" - Noch Fragen ? smile :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von

:

Ich weiß ja auch nicht.

Klar, so ein wenig sollte man sich schon auskennen.

Aber in der schnelllebigen Technik bringt es doch sowieso nichts alles auswendig zu lernen. Man muß halt wissen wo es steht.

Aber alles aufregen bringt nichts, die IHK will es so. Ganz so wie früher in der Schule. Da war auch nicht alles heile Welt, oder? wink.gif

Richard Rahl

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung