Zum Inhalt springen

kein offizieller Prüfungsdurchschnitt von der IHK?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Nachdem ich nun meine Prüfung bestanden habe und heute auch mein Zeugnis bekommen habe, habe ich bei der IHK Düsseldorf nachgefragt, ob auch noch ein Prüfungsdurchschnitt veröffentlicht wird. Man sagt mir, dass dies wohl nicht gemacht wird.

Wie sieht es bei anderen IHKs aus, habt ihr den Durchschnitt aller Prüflinge bekommen?

Ich fände das eigentlich ganz interessant, denn nur so kann ich meine Leistung richtig einordnen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mirko,

ich habe leider auch keinen Prüfungsdurchschnitt erhalten! Die IHK sagte mir nur, dass in meinem Beruf (Informatikkaufmann) in Hessen bei der Prüfung 2000/2001 40% die Prüfung bestanden haben und die anderen 60% eben nicht! Krasse Quote nicht wahr? Im Vergleich zu anderen Berufe, wo die Quote bei 20%/80% liegt, finde ich das schon ziemlich heftig! Mir aber egal, denn ich habe es ja gepackt!

------------------

<<Nur der Wind weiß wohin...>>

So long........

Joey© Der In4maTiker

[Wo kein Gott, da auch kein Richter]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Wir (17AEs und 5SIs) haben einen Klassendurchschnitt von 84%, bestanden haben alle, hatten insgesamt 3 PAs, und das kann man im Nachhinein (Gesamtergebnis)auch erkennen:

SI: 90,8 im Schnitt

AE1: 78,3 im Schnitt

AE2: 85,6 im Schnitt

Gut, die schriftlichen Ergebnisse sind bei den SIs besser ausgefallen, aber das war ja nach der Prüfung auch zu erwarten. Trotzdem krass....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

Das die IHK den Mantel des Schweigens über die Sache legen will ist ja klar. Da schaffen sie nach enormen Protestwellen es doch einmal eine Thematisch korrekte AP zu stellen, und dann versagen Sie bei der Zeiteinteilung. Alleine durch die erste Aufgabe ist wohl der Schnitt sehr stark abgerutscht. Ich selber kennen keinen, der in dieser Aufgabe besser als 50% liegt.

Unsere Firma hat auf Grund dieser Sachlage auch eine offiziele Protestnote an die IHK geschickt....ohne Nutzen/Reaktion. Keine Rechtfertigung, keine Änderung in der Bemessungsgrenze.

Selbst an der Uni haben die Profs Ihre groben Schnitzer eingestanden, und bei solchen Umständen, die nicht durch eine "globale Verdummung" kommen können, durch Absenkung der Notengrenzen nachgegeben.

Das die IHK noch nie eine offizielle Stellungnahme zu ihren schon recht peinlichen Einlagen gemacht hat, sollte jeden zukünftigen Lehrling warnen.

Es wäre echt mal Zeit die IHK umzukrempeln. Die Kriegen Ihr Geld als Parafici leider auch noch, wenn sie weiterhin Böcke schießen, und nicht nur wenn sie eine gute Ausbildung in Deutschland garantiern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von zena-goddess-of-fire:

Hallo Leute,

Das die IHK den Mantel des Schweigens über die Sache legen will ist ja klar. Da schaffen sie nach enormen Protestwellen es doch einmal eine Thematisch korrekte AP zu stellen, und dann versagen Sie bei der Zeiteinteilung. Alleine durch die erste Aufgabe ist wohl der Schnitt sehr stark abgerutscht. Ich selber kennen keinen, der in dieser Aufgabe besser als 50% liegt.

Unsere Firma hat auf Grund dieser Sachlage auch eine offiziele Protestnote an die IHK geschickt....ohne Nutzen/Reaktion. Keine Rechtfertigung, keine Änderung in der Bemessungsgrenze.

Selbst an der Uni haben die Profs Ihre groben Schnitzer eingestanden, und bei solchen Umständen, die nicht durch eine "globale Verdummung" kommen können, durch Absenkung der Notengrenzen nachgegeben.

Das die IHK noch nie eine offizielle Stellungnahme zu ihren schon recht peinlichen Einlagen gemacht hat, sollte jeden zukünftigen Lehrling warnen.

Es wäre echt mal Zeit die IHK umzukrempeln. Die Kriegen Ihr Geld als Parafici leider auch noch, wenn sie weiterhin Böcke schießen, und nicht nur wenn sie eine gute Ausbildung in Deutschland garantiern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung