Zum Inhalt springen

Bin mir noch nicht so ganz sicher....


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, (auch auf die Gefahr hin, dass es nervt...)

also ich habe jetzt endlich ein Thema für die Projektarbeit gefunden, an dem ich auch Spass haette es durchzuführen.

Das Problem ist nun, dass das Projekt firmenintern ist, also der Auftrag dies zu tun kam nicht von "Aussen".

Es soll eine standortspezifische Intranetseite sein, die hauptsächlich Mitarbeiterdaten und Kundendaten (mit weitergehenden Infos) aus einer Datenbank (MySQL + PHP) greift. Darüberhinaus eine Übersicht über alle Dokumente etc... bieten.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das machen soll - wie hört sich das für Euch an?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und erstmal Herzlich Willkommen,

ich denke schon das Du dieses Projekt machen solltest, wenn Du Dich auch dafür interessierst und es Dir Spaß macht. Wenn Du den Projektantrag gut schreibst müßte es eigentlich auch genehmigt werden.

Das der Auftrag nicht von Ausserhalb kommt ist nicht schlimm, das ist bei sehr vielen Projekten so. Im Normalfall hat die IHK da keine Probleme mit.

Also, viel Erfolg bei Deiner Entscheidung und der Umsetzung!

Liebe Grüße, Purzel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke für deinen Zuspruch, das beruhigt mich schonmal ein wenig...

Dazu kommt jetzt noch folgendes (ich stehe meinem eigenen Projekt selbst sehr kritisch gegenüber und versuche deshalb alle möglichen negativen Punkte zu erörtern...):

Warum sollte man diese Datenbanklösung über PHP und MySQl machen - das ginge doch auch mit ner Access Datenbank die man irgendwo auf nen Server legt!?

-> Die IHK könnte mir doch so eine Frage stellen oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Hawkeye:

<STRONG>Auch wenn ich jetzt SI bin, aber ich wuerde sagen, dass eine PHP/MySQL-Loesung deutlich performanter und ausfallsicherer ist, da eine Access-Datenbank eher in die Knie gehen kann, wenn es zu groesseren Datenmengen kommt...</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal : Freu! Ihr macht mir Mut Jungs - bin schon dabei, die Vorlage für den Projektantrag rauszukramen...

Aber ob die Datenbank so riesig wird weiss ich nicht, ist wahrscheinlich eher so eine Art "Adressverwaltung" mit einigen firmenspezifischen Zusätzen, ich denke Access würde das auch gerade noch so packen ;)

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 12. Dezember 2001 11:52: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Ferrigno ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem an dieser Stelle ist jedoch, daß Du nicht nur eine Begründung brauchst, warum Du MySQL eingesetzt hast, sondern viel eher noch, warum Du eine Addreßverwaltung geschrieben hast, wenn es wirklich so etwas ähnliches werden sollte.

So etwas gibt es doch schon wie Sand am Meer :-(

Insgesamt hört sich das Projekt prima an, aber Du brauchst etwas, was sich von den anderen Adreßverwaltungen abhebt und bei euch in der Firma ganz dringend benötigt wird, sonst könntet ihr gleich eine fertige Lösung nehmen.

Alles Gute für Dein Projekt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und über welche Sprache ist relativ egal. Das ganze heißt ja auch: Abschluß - Projekt und nicht Abschluß - Programmierung.

Natürlich sollten dabei auch die fachspezifischen Dinge berücksichtigt werden (FI/AE sollte Programmierung innerhalb des Projektes getätigt haben). Doch im großen und ganzen kommt es viel mehr darauf an, dass man selbstständig von einem Auftrag zu einem Ergebnis kommt -> ein Projekt durchführen kann. Mit allem drum und dran.

Und gerade mit allem drum und dran läßt die Zeit doch schneller zusammenschrumpfen, als man zunächst denken könnte. Da bleibt z.B. fürs eigentliche Programmieren gar nicht mehr so viel übrig.

Dein Projekt kannst du mit Sicherheit durchführen. Paß nur auf, dass der Antrag korrekt ist. Siehe Ulis Page...

cu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch allen!

Also ich habe mich jetzt entschlossen, das Projekt zu machen, schliesslich ist kein Projekt perfekt...

Bin gerade dabei schon mal grob den Projektantreg auszufüllen.Bei dem Punkt "Kurze Projektbeschreibung" kommt man erstmal richtig ins Grübeln, was eigentlich der Kernpunkt des Projektes ist - aber ich hab ja noch bis Ende Januar Zeit ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey Ferringo,

habe ein ähnliches Projekt gemacht bzw. bin jetzt mit der Präsentation beschäftigt. Ebenfalls ein internes Projekt mit PHP,MySQL und HTML fürs Intranet zur Verwaltung der vorhandenen Firmenrechner und ihrer Komponenten und ihrer Benutzer und Administratoren.

Wirst denke ich keine Schwierigkeiten haben dein Projekt durchzukriegen. Zumindest hatte ich keine beim Antrag.

Gruß

Aroree

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung