Jump to content

Der goldene Spaten des Tages - Uralte "Ähnliche Themen" werden wiederbelebt

Empfohlene Beiträge

Immer wieder stolpere ich über Threads, die eigentlich schon vor mehreren Jahren beendet/beantwortet/eingeschlafen waren, die dann aber nach langer, langer Zeit nochmal einen neuen Post erhalten.

Meist bekommt dann der Wiedererwecker, der diesen Thread aus tiefsten Untiefen ausgegraben hat, in einem der nächsten Posts dafür den goldenen Spaten verliehen.

Meistens war der sich gar nicht bewusst, dass er den Thread aus seiner "(vor)letzten Ruhe" hat wiederauferstehen lassen und hat das bereits mehrere Jahre zurückliegende Datum des letzten Beitrags gar nicht bemerkt.

Wahrscheinlich ist er über die Funktion "Ähnliche Themen" am Ende eines aktuellen Beitrags darauf gestoßen.

Bevor ich aber jetzt fordere, diese Funktion einfach abzuschalten, erstmal die Frage: Wie umfangreich wird diese Funktion allgemein genutzt? (Ich selbst nutze sie praktisch gar nicht) Vielleicht sind ja die ausgegrabenen alten Threads ja nur eine Randerscheinung, die neben dem Nutzen zurücktreten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aaaahhh jetzt wird mir einiges klar!

hab mich immer gewundet wie man zB in nen uralt prüfungsthread stolpern kann wennes dutzende aktuelle gibt ;)

die funktion ist auch eigentlich echt unnötig...

mit der suche findet man das sowieso... (aber stimmt ja manche kennen die suche nicht... :rolleyes: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das eigentlich gar nicht so schlimm mit den alten Threads. Wenn "damals" im Fachbereich keine Lösung gefunden wurde, wieso sollte man sie nicht noch irgendwann hinzufügen, wenn jemand den Thread findet und helfen kann. Dem Threadersteller wird es zu spät sein, aber vielleicht findet ja auch der eine oder andere den Thread auf der Suche nach der Lösung seines Problems.

Und im Daily Talk ist das doch auch nicht tragisch. Wieso einen neuen Thread aufmachen, wenn man einfach in einem alten weiterplaudern kann. Wenn vielleicht vor zwei Jahren keiner mehr etwas zu den Thema zu sagen hatte, sind nun vielleicht viele neue User da...

Vielleicht übersehe ich grad irgendein Problem oder einen Nachteil? Ich kann nämlich nicht verstehen, wieso das immer, so wie ingh schon sagte, kommentiert wird :confused:

Bin gespannt auf weitere Meinungen,

Felicie

edit: ok, bei Prüfungsthreads kann ich es schon verstehen...grad wenn über Aufgaben geredet wird, kann das doch einige Mißverständnisse bringen *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*lach* ja klar, das stimmt natürlich :)

Hab aber auch im DT schon Threads gesehen, wo das eigentliche Problem (soweit es sich mir erschlossen hat) nur war, dass der Thread halt schon zwei Jahre alt war, oder so. Hab nur leider grad kein Beispiel parat...

Zum Thema ähnliche Threads:

Wenn ich mal ein bisschen Zeit hatte und da was interessantes stand, hab ich da schon zwischendurch mal draufgeklickt zum stöbern...aber ich muss die Funktion auch nicht unbedingt haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll denn bitte daran verkehrt sein, alte Threads aus dem Koma zu holen?

Meines Erachtens brauchts dazu nicht mal diese Funktion...

Angenommen ich habe ein Problem. Ich bin braver User und benutze erstmal die Suche. Finde einen Thread, der die Lösung im Grunde schon darlegt, habe aber noch Fragen dazu. Natürlich stelle ich die Frage direkt in diesem uralten Thread.

1. Sind alle bereits erhaltenen Informationen sofort verfügbar (Man spart sich also eine Riesenliste was man bereits alles gelesen hat die eh keiner liest)

2. Man spart sich die genervten Kommentare der Art "Die Suche spuckt mir als erstes das hier aus, also erst denken, dann posten" (Diese Kommentare kommen selbst dann, wenn man schreibt dass man den Thread schon gelesen hat)

3. Besteht doch die geringe Hoffnung dass jemand der an dem alten Thread maßgeblich beteiligt war den Thread wiedererkennt und schnell helfen kann

4. Man muss nicht erst warten bis derjenige, der die Lösung damals erklärt hat diese noch mal genauso erklärt um dann die Nachfragen nochmal zu stellen.

Falls mir also nicht irgendein ungemeiner Nachteil abgegangen ist gibt es überhaupt kein Problem darin alte Threads wiederzubeleben anstatt 1000 Threads für das gleiche Thema zu eröffnen. Hält schliesslich auch die Suche übersichtlicher wenn der Nächste das Problem hat und nur diesen einen (von mir aus sehr langen, alten) Thread findet (Wer liest schon 1000 Suchergebnisse wirklich komplett und konzentriert).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dem threadstarter gings vermutlich eher um Fälle in denen jemand einer spezifischen Person bei einer spezifischen Frage helfen möchte, aber nicht bemerkt, dass das Problem entweder schon lange gelöst sein muss, oder anderweitig nicht mehr aktuell ist.

Für sowas kann man schonmal n Spaten vergeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskussion hin oder her, die Funktion bleibt uns erhalten. Andere finden sie ganz nützlich (unter anderem ich auch). Allerdings werde ich mal schauen, ob man diese Funktion nicht an und abschaltbar machen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dem threadstarter gings vermutlich eher um Fälle in denen jemand einer spezifischen Person bei einer spezifischen Frage helfen möchte, aber nicht bemerkt, dass das Problem entweder schon lange gelöst sein muss, oder anderweitig nicht mehr aktuell ist.

Für sowas kann man schonmal n Spaten vergeben

Ja und? Dann ist sein Problem halt gelöst. Aber vielleicht sucht noch einmal jemand nach genau diesem Problem und freut sich dann über eine Antwort. Fragestellungen mit Lösung zu haben kann ja nich schaden...auch wenn es dem Threadersteller nicht mehr nützt. Ich finde es immer schade, wenn ich nach etwas suche und dann auf eine ähnliche Problemstellung stoße und dann keine Antwort in dem Thread ist.

@easy

Ich weiß auch nicht, wieso die weg sollte. Muss man ja nicht nutzen, wenn man nicht will. Und bisher gibts hier auch kaum wirkliche Argumente, was gegen das ausbuddeln von Threads spricht...ausser diese Prüfungsdinger vielleicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung