Zum Inhalt springen

Geschlossene Threads (Lehrer BS / Dozenten)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin moin,

sicherlich kann man auf Lehrer und Dozenten rumhacken, und seine Meinung vertreten, doch sollte man dabei sachlich bleiben.

Seien wir doch einmal ehrlich.

Wenn mir als Dozent mein Chef sagt, kannst Du die IT Klasse übernehmen und das Gebiet XYZ unterrichten und ich sage NEIN, stehe ich auf der Abschussliste.

Es gibt genügend Dozenten und BS-Lehrer, die nicht unbedingt mehr Ahnung haben wie die Auszubildenen, sich aber nach Feierabend hinsetzen und sich versuchen vorzubereiten etc. , welches Ihnen sicherlich nicht auf der Lohnabrechnung vergütet wird.

Es ist nunmal so, keiner hat Geld für gut ausgebildetes Personal, und alle Welt muß sparen.

Beißt doch nicht dem letzten Hund den Schwanz ab, der auch nichts dafür kann, dass er als armer Trottel [liebe Dozenten, nicht böse sein] vor einer Klasse stehen muß, und die Suppe auslöffeln kann die Ihm sein Vorgesetzter eingekippt hat ...........

PS: Sicherlich, Idioten und Unfehlbare gibts überall, aber man bekommt ja den Eindruck, dass es nur noch solche Leute gibt......

------------------

Beste Grüße von Rügen...

...de Oliver Braun

Die IT-Site aus dem Nordosten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also,

1. klar kann der Dozent nichts für seine Blötheit

2. aber die Schule oder der Bildungsträger schon

Schliesslich haben die Schulen oder Bildungsträger einen Vertrag zu erfüllen und zwar den Teilnehmer Wissen zu vermitteln und diese für Ihren zukünftigen Beruf vorzubereiten. Aber wenn die Dozenten völlig Inkompetent sind, wird dieser Vertrag nicht erfüllt.

Und es soll mir keiner Erzählen "die Armen Dozenten". Im normalen Berufsleben wären sie dann schon längst auf der Strasse. Und schliesslich steht hier die Zukunft von Auszubildenden auf dem Spiel.

Ich hatte in meiner Ausbildung schon genug nieten als Dozenten und mehr kann ich nicht mehr ertragen. Klar muss man sich viel selbst bei bringen. Aber dann kann ich das ja mit der Ausbildung gleich lassen.

So, nun mag ich nicht mehr weiterschreiben, schliesslich muss ich mir noch eine Menge selbst beibringen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So gehts besser smile.gif

Ich habe den Threat nicht wegen des Themas geschlossen sondern wegen der Art und Weise.

Ich denke das die Wurzel allen Übels wirklich daran liegt, dass kompl. Deutschland (Regierung wie auch Industrie) die IT Entwicklung ( speziell die Ausbildung in IT) verpennt hat.

Die Schuld jetzt einer speziellen Gruppe anzudichten finde ich falsch.

Mein Credo ist nach wie vor: Zusammen mit statt gemeinsam gegen die Lehrer.

Gruß

------------------

Beagol

smile.gif

poeffel.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, ich hab jetzt erst seit 1/2 Jahr BA und muß sagen: Es hat sich gegenüber der Schulzeit nix geändert, was Lehrer angeht:

Es gibt ein paar wenige richtig Gute, viele

Durchschnittliche mit ihren Stärken und Schwächen und auch einige, die besser nie Lehrer geworden wären.

Über letztere Gruppe zu schimpfen hat jedoch keine Auswirkung darauf, daß man sich eben eine Zeit lang mit ihnen abfinden muß und auch mit ihren Zensuren.

Aber durch klärende Gespräche denke ich, werden viele Lehrer, die man erstmal der letzteren Gruppe zugeordnet hat schnell zu einem Durchschnittsmenschen wie wir alle, die zwar auch nicht alles draufhaben und perfekt reagieren aber wenigstens Bereit sind, soweit es geht mit ihrem Lehrstil auf die Klasse zuzukommen.

Dadurch wurde in meiner Klasse schon ein besseres Klima erzielt, auch wenn wir eben auch einen einzigen hatten, der jetzt nicht mehr unterrichten darf, weil Schüler, aber auch Kollegen und Schulleitung sehen mußten, daß nicht jeder sein Wissen anderen vermitteln kann. Genaugenommen konnte man sehen, daß der arme Kerl sich da vorne überhaupt nicht wohlgefühlt hat.

Gottseidank gibts ja auch firmeninterne Seminare, die richtig gut sind. smile.gif

Tachyoon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, BS und Lehrer....mein Lieblingthema, wenn es um meine Breufsausbildung geht....

Dabei ist mir leider nicht zum Lachen zumute...Man muss sich mal folgendes vorstellen: Wir haben eine AWE-Klausur geschrieben. 7 von 28 Leuten sind besser als "mangelhaft". Aber meint ihr, der Lehrer macht sich Gedanken, ob er eventuell soetwas wie eine Teilschuld hat ? Nein, denn es ist ja wichtig, in der Vorbereitung zu lernen, dass ein Schiff als Immobilie zählt....Das weiß doch jeder Programmierer heutzutage....

Und wie man kaputte Gartenzäune repariert, muss man ja auch wissen..... frown.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

jo dirtydog... aber ich sag dir das ist nicht nur in it-klassen so... das ist überall so, egal auf welcher schule du bist... aber wenn von den 7 die besser als 5 sind sich jeder zwei leute schnappt und denen was beibringt, dann kann das bestimmt nicht schaden... das war bei uns ähnlich, nur haben wir uns gegenseitig geholfen (*winkanbeagol*) und dann gings auch einigermassen... ich weiss wovon ich spreche mir gings ähnlich... nur kann ich dir eins sagen, wenn ihr euch untereinander nicht helft wird ein grosser teil euerer klasse notenmässig ziemlich abkacken... und wenn ne fiae-lastige prüfung dran kommt dann viel spass....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Credo geht also eindeutig dahin:

Ihr seid BS Lehrer, wir sind Schüler.

Ihr müsst uns was beibringen, wir lernen.

Ohne euch, können wir nicht lernen.

Hmmmm, wer sich darauf verläßt, wird denke ich noch ein paar Überraschungen hinsichtlich seiner weiteren Berufslaufbahn erleben.

Es ist ja nicht so, dass mit dem Abschluss das Lernen vorbei ist. In dieser Branche wird immer gelernt werden müssen. Und da ist dann kein BS Lehrer da, der fein säuberlich abgezogene Arbeitsblätter verteilt. Und auch nicht jeder Chef wird für jedes neues Produkt sofort mal 2 Wochen Lehrgang springen lassen.

Das die Lehrer im Moment auf verlorenem Posten stehen ist nun bekannt. Daran wird sich meiner Meinung auch die nächsten 3-5 Jahre nix ändern. Was also tun?

Wir sind immer noch Pioniere in diesem Ausbildungszweig, auch wenn schon ein paar Prüfungen geschrieben worden sind. Daran müssen wir uns immer erinnern.

Jeder Pionier braucht Eigeninitiative. Sonst kommt er nicht durch das unbekannte Land. Wir sind es, die gefragt sind. Wir dürfen uns einfach im Moment auf das Kultusministerium verlassen. Wer das tut, und eine schlecht oder nicht bestandene Prüfung mit der schlechten Qualität der BS entschuldigt, der ist selber Schuld. Auch wird diese Entschuldigung wohl von keinem Ausbildungsbetrieb wirklich akzeptiert werden.

Wer also sich nich dazu in der Lage fühlt, hier Pionierarbeit zu leisten, der soll erst was anderes machen. Evtl. eine Ausbildung in einem anderem technischem Beruf ( z.B.:Anlagenelektroniker o.ä) machen und wenn die Zeichen besser stehen wieder kommen. Vieleicht klappts dann besser.

Leute! Nicht auf die anderen schimpfen. Werdet euch euren Status bewust. Kriegt euer Hinterteil hoch und steuert euch gemeinsam da raus!

Gruß

------------------

Beagol

smile.gif

poeffel.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so sei beagol... dein wort in gottes ohr... mal im ernst ich denke auch nicht das sich da schnell was tut... und dass die ausbilder stress machen bringt auch nichts... bei uns hat auch schon der ausbilder-häuptling angerufen als es am anfang ärger gab... aber auch der ist nur vertröstet worden.. von wegen ja das sind neue berufe usw... das geht nicht so einfach... etc... also verlass dich mal lieber nicht drauf dirtydog...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Amun:

ich weiß.....aber wenn sich viele Leute zusammenschließen, tut sich eher etwas....

@Beagol:

das habe ich auch mal an anderer Stelle gepredigt...aber leider bringt es nicht viel, iintensiv für sich zu lernen, wenn man genau weiß, dass man am nächsten Tag wieder 8 Stunden weitestgehend verschwendet.... frown.gif

Da ist Demotivation vorprogrammiert.....

Und ich lerne gerne, weil ich halt auch in Sachen Computer Neueinsteiger bin und noch nicht so viel weiß, mich aber wahnsinnig für alles interessiere, was damit zusammenhängt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung