Zum Inhalt springen

Was kann man nach der Ausbildung machen?


Abex01

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich werde nächsten Monat meine Ausbildung zum Fachinformatiker (AE) starten. Ich wurde aber immer besser in der Schule und habe die Realschule jetzt mit 1,8 abgeschlossen. Jetzt frage ich mich ob die Ausbildung zum Fachinformatiker überhaupt das richtige ist. Vieleicht hätte ich auch abi machen und dann studieren sollen. Vorallem wenn ich seh das leute mit nem Schnitt von 2,9 auf's gymi wietergehn zweifel ich schon stark. OK, ich kanns nicht ändern, aber was kann ich nach der Ausbildung machen? Informatik studieren wird wohl kaum gehn, aber gibt es vieleicht gute andere weiterbildungsmöglichkeiten?

Ich würd mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen und mich vieleicht ein bisschen beruigen könnte.

Abex01

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich schätze, diese Entscheidung sollte man nicht nur anhand der Noten fällen, sondern sich auch überlegen ob man überhaupt noch Lust auf ein paar Jahre Schule hat.

Ich habe nach der 10. Klasse auch überlegt abzugehen, habe ich dann aber nicht gemacht.

In der 12. wurde es mir dann echt zu doof und meine einziges Ziel war: Nur raus hier, egal was für'ne Note ;-)

Und:

Vor allem im Studium wird eine Menge von einem verlangt, nicht nur fachlich. Du mußt lernen (es egtl. schon können...) wirklich selbstständig zu arbeiten und eigenverantwortlich zu handeln...und das Gefährliche daran:

Du merkst anfangs nicht, daß Du es nicht richtig machst, die Rechnung kommt viel später --> :confused:

Es ist halt nicht mehr diese konkrete Leistungsdruck da.

Und:

Nur weil man gute Noten hat heißt das noch lange nicht, daß man auch gut ist...ich denke da an die ganzen Fachidioten an der Uni...müssen teilweise erst per Mail nachfragen wie sie sich morgens ihre Schuhe zubinden...*tsts* :D

...ein wenig überzogen,ja...es sind aber wirklich erschreckend viele Lebens-unfähige Menschen dabei...weia...

Cheerio,

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also du kannst natürlich auch danach ein Fachstudium zum Informatiker machen so ist das nicht :-).

Aber bei der Entscheidung ist eigentlich wichtig was du genau mal machen willst.

Möchtest du Administrator werden oder vielleicht eher mit Netzwerken arbeiten, kannst du getrost auch Fachinformatiker werden.

Möchtest du Internetprogrammierer oder Programmierer werden, musst du allerdings wissen, das du dir in dem Fall viel Wissen zusätzlich aneignen musst, um nach der Ausbildung nicht im Mittelmass zu versinken, denn in den Bereichen gibt dir die Berufsschule wirklich "nur" die Grundlagen.

Falls du jedoch einer von der Sorte bist, die unbedingt irgendwelche Hardwarenahen Programme (Betriebssysteme, Computerspiele etc.) programmieren will. Da hast du als "normaler" Azubi sehr schlechte Karten.

Besonders bei Computerspielen werden grundsätzlich nur welche genommen die studiert haben und meist sogar mehrere Male. (z.B Informatik und Mathematik oder Physik)

Ich hoffe das hilft dir bei deiner Entscheidung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ob du studieren willst mußt du selber wissen...

wenn du abi machst und studierst, magst du nacher zwar bessere chancen haben als nach der ausbildung, aber:

- du brauchst ein paar jahre länger

- du mußt das studium dann auch durchhalten ...

- als azubi kannst du dir auch so wissen aneignen (lesen, lesen, lesen); wirst du eh müssen

- bei der ausbildung kriegst du kostenlos berufserfahrung

- du mußt das studium ja auch irgendwie finanzieren ...

ich denke mal, mit ein bischen motivation von deiner seite aus ist die ausbildung schon ne gute wahl. okay, in der berufsschule wirst du nicht viel lernen, du mußt dir n großteil des wissens selbst aneignen. aber das mußt du bei einem studium auch ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke erstmal für eure ganzen Antworten, aber @ Cool-Mathias wie meinst du das mit :

...Fachstudium zum Informatiker machen so ist das nicht :-).

Meinst du, dass es so schwer ist, oder war das ironisch gemeint und es geht garnicht? Und wenn es gehn würde wieviel zählt das dann im Vergleich mit einem Formatiker mit Abi? Danke schon mal im Vorraus.

Abex01

PS: Super Site!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fachstudium heisst einfach, dass du mit abgeschlossener Ausbildung ein Studium machen kannst- allerdings nicht an der Uni. Eher an einer FH oder möglicherweise an einer Akademie deines Ausbildungbetriebes (ähnlich wie Bankakademie).

Hoffe deine Frage ist beantwortet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist aber nicht ganz so. Was du meinst, ist das Studium an einer Fachhochschule oder Berufsakademie. Dazu braucht man aber auch ein Abitur (bzw. Fachabi).

Man kann aber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung ein Fachabitur machen, wozu man dann aber nur noch ein Jahr in die Schule gehen muss (in eine Fachoberschule).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Community

Christian hat vollkommen Recht. (1.Antwort auf der page)

Ob der Job auch das richtige für dich ist, merkt man ja in der Berufsschule. Ich selber mache im Rechenzentrum der West LB eine Ausbildung. Dieses Rechenzentrum hat etwa 3000 Mitarbeiter und kann dir so nach deiner Ausbildung jede denkbare Abteilung bieten.

Wenn du allerdings eine FI Ausbildung in irgendeinem kleinen Betrieb machst, wo du nur den Umgang mit Rechnern lernst, nicht aber Unternehmensabläufe, dann hast du mit Sicherheit kleiner Perspektiven, als mit Studium.

Die West LB zB nimmt überhaupt keine Studenten, aus dem Grund, weil sie zwar Fachwissen haben, es aber nicht anwenden können. Eben wie Christian in seiner Antwort schon schrieb. Wenn du also eine Ausbildung in einer großen erfolgreichen Firma bekommen hast, dann kann dir gar nichts besseres passieren. ( Ausser der West LB, die Insel der Glückseligen=)))

Alles Gute und denk dran: Wer hoch steigt, kann tief fallen.

In diesem Sinne

Euer **Soulshop**

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...