Zum Inhalt springen

.....frust!!!!!!!!!!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo allezusammen......

möchte hier mal meinen frust zum ausdruck bringen:

ich bin jetzt seit dezember 2000 in meiner firma als azubi fi/awe.....

habe seit dem ausser im internet surfen 1,2mal vb-schulung (sehr fruchtend) nix gemacht........

fazit ich kann gar nix.....

als ich hier angefangen habe, war ich voller elan(??)......und jetzt???? jetzt bin ich froh wenn meine 8 std rum sind und ich zu meiner frau kann mich ausheulen......

über engagement meinerseits kann man denke ich nicht klagen....bin eigentlich sehr pflichtbewusst und engagiert.....

(war in meinem vorigen beruf 1 jahr nach meiner ausbildung schon werkstattsleiter....)

UND JETZT?????????

ich fühle mich total mies und weiss nicht was ich machen soll!!!!!!!!!!!!!

hab mir schon überlegt den betrieb zu wechseln....aber wer nimmt den schon einen umschüler, der eh nur 2 jahre hat, davon schon ein halbes abgerissen hat und immer noch nix kann???!!!???

ging/geht es irgendjemandem von euch genauso oder ähnlich??????

würde mich interessieren!!!!!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mit Deinem Chef hast bestimmt schon geredet, oder?! Also ich denke, daß viele den ganzen lieben langen Tag das Gleiche machen und sich dabei wohlfühlen. Bei dir siehts nicht so aus! Wieviel oder was machst du denn zu Hause für deine Weiterbildung?? Gut, wenn du ne Frau hast hast vielleicht weniger Zeit. Vielleicht sogar noch mehr Familie ;)! Also, was machst so zu Hause?

Gruß an alle Chefs

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, in unserer Branche muss man eben was tun, und das die ganze Zeit, um am Ball zu bleiben! Aber wenn du wirklich zu unglücklich bist, dann würd ich übers Wechseln nachdenken. Es ist aber eben nicht leicht einen anderen Betrieb zu finden, wie du schon meintest. Es ist einfach so, du lebst nicht um zu arbeiten, sondern du arbeitest um zu leben! In der heutigen Gesellschaft ist es so, besonders in Deutschland.

Versuch doch etwas zu finden, vielleicht über Freunde, Bekannte usw. und wenn du es geschafft hast, kannst ja wechseln. Wenn nicht musst eben weiter malochen. Das Leben ist hart!

Gruß an die Bauarbeiter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi -cta-...

Seh's mal von der positiven Seite. Du sitzt rum und surfst im Web? Praktisch, das Web ist voller nützlicher Dinge.

Gehe zum (Online-) Buchhändler Deines Vertrauens und decke Dich mit Büchern ein. Aus den Dingern kann man nämlich wirklich lernen, wenn man die Zeit dazu hat. Natürlich nicht alles - Fragen wird man immer haben, aber die kann man Dir mit ein bißchen Glück im Betrieb oder irgendwo im Netz (u.A. hier) beantworten.

Das ist natürlich NICHT das Gelbe vom Ei. Aber an eines wirst Du Dich in dem Job eh gewöhnen müssen: Dir SELBST was anzueignen. Das wirst Du nämlich ohnehin tun müssen, solange Du FI bist.

Klingt jetzt vielleicht reichlich daneben und Deinen Frust kann ich verstehen. Aber letztendlich kannst Du ne ganze Menge selbst dran ändern, ohne direkt vor Mauern zu rennen.

Daniel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung