Zum Inhalt springen

kann mir jemand tips geben


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo freunde

ich hab da ein problem und zwar ich wikll den berufwechseln ich habe eine ausbildung als vermessungstechniker gemacht und nach meiner ausbildung habe ich 1 jahr bei der firma gearbeitet und bin rausgegangen und jetzt arbeite ich in eine fabrik als normalerarbeiter und das geht mir langsam auf den geist .macht absolut kein spass mußt dich nicht anstrengen nicht überlegen und darum will ich einen anderen beruf erlernen da hab ich mir überlegt den beruf fachinformatiker .meine frage ist -welche fächer sind wichtig für den beruf ?-kommt man schnell an einer ausbildungsstelle?-oder soll ich am besten eine umschulung machen ? aber ich weiss nicht ob das arbeitsamt mir das bezahlt?wenn nicht kann man das privat erlernen? :(:(:(null

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@marmita

also ich mach eine Ausbildung zum IT-SE aber Fächer die wichtig sind sind auf alle fälle Mathe, Englich und EDV in die richtung!

Ob dir das Arbeitsamt die umschulug bezahlt weis ich nicht aber ich würde auf jedenfall eine Lehre der Umschulung vorziehen!!!

Mit den Ausbildungsstellen must du sehen wenn du ein gutes Zeugnis hast und dann noch gut reden kannst dürfte es kein Problem sein!!

Es ist halt auch viel arbeit und kann manchmal stressig sein!!!

Wenn dir deine jetztige arbeit keinen Spass macht würde ich wechseln!!

P.S: Ob man das auch privat erlernen kann glaube ich nicht!!

Viel Glück Thomas :):)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marmita!

Ich mach selbst eine Ausbildung zur Anwendungsentwicklerin. Vorher hatte ich keine Ahnung vom Programmieren. :P meine Ausbildung klappt ganz gut. Ich hab vorher eine Ausbildung zur Verkäuferin gemacht die mir auch net gefallen hat.

Ich hatte eher Glück mit meiner Ausbildungsstelle, aber mit den richtigen Noten hat man mit Sicherheit gute Chancen an eine Ausbildugsstelle zu kommen.

Viel Glück!

Meli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hi,

also ich denke, dass man auf jeden Fall noch Chancen hat. Es gibt (zumindest in unserem Gebiet) massig Firmen die IT Kräfte brauchen und auch gerne Ausbilden wollen.

Jedoch wurden in unserer Gegend (Sauerland) auch unschöne Erfahrungen mit kleinen "3-5 Mann Betrieben" gemacht. Da wurden die Auszubildenden dann direkt schon beim Großkunden als Qualifizierte Mitarbeiter eingesetzt. Also nicht nur Schrauben von 08:00 - 18:00 Uhr sondern auch Backuplösungen im großen Stil wurde denen aufgetragen. Sowas klappt im 2. Lehrjahr halt noch nicht. Und wenn der Chef sich am Verkaufsoffenen Sonntag in der naheliegenden Kneipe einen pichelt und der Azubi alleine den Laden schmeisst, dann ist irgendwas nicht in Ordnung.

Gott sei dank hat mein Schulkollege die Firma gewechselt. Die haben in direkt übernommen.

Probier es einfach! Versuchen kann man es auf jeden Fall mal.

Viel Glück dabei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@marmita

Ich habe selbst letztes Jahr die Prüfung zum FI / SI gemacht und vorher eineUmschulung in Form einer Ausbildung in einem kleinen Betrieb + Berufsschule gemacht. Selbst als älterer "Azubi" (ich habe mit 39 die Ausbildung angefangen) war es gar nicht so schwer, eine Ausbildungsstelle zu finden. Die meisten Ausbilder schauen gar nicht so extrem auf die Noten. Die interssiert eher, was Du fachlich so drauf hast und welchen Eindruck Du hinterlässt.

Auch nach der Ausbildung war es gar nicht so schwer, einen guten Job zu finden. Ich kann also nur dazu raten, das Ganze in einem normalen Ausbildungsbetrieb durchzuziehen. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke leute für die reichlichen informationen.

ich bin mich gerade am bewerben für dieses jahr noch ich weiss nich ob das noch sinn hat , aber ich versuche ich trotzdem.

oder vielleit kann mich einer von euch weiter emfehlen ich suche eine ausbildungs in der nähe von köln, düsseldorf, neuss, und umgebung

ich danke euch im vorraus

ach noch was die meisten suchen azubis mit abitur ist der beruf so schwer zu erlernen oder haben die mehr drauf?

null

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo ihr lieben liebenden

Ich hab mich anfang Juli bemüht einen Ausbildungsplatz zu finden, ich hab 10 Bewerbungen los geschickt und bis jetzt hab ich schön 5 Absagen bekommen.Ich glaub es ist sinnlos noch einen Ausbildungsplatz zu suchen für dieses Jahr.Meine frage wäre :

Ist das schwer eine Stelle zu finden, wenn ich mich fürs nächste Jahr bewerbe? Ich hab eigentlich gute Noten und mein Berufsschulzeugnis ist durchschnitt 2,75 .Und mein Arbeitszeugnis ist "gut".Was meint ihr hab ich da noch eine Chance. Ich denke mir das viele Firmen lieber einen nehmen der gar keine Ausbildung gemacht hat.

Der Zug ist abgefahren für dieses Jahr.hööööööööööööö

noch ein Jahr warten. Ichkann das nicht aushalten!!!!!!!!!!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von marmita:

<STRONG>

Ich hab mich anfang Juli bemüht einen Ausbildungsplatz zu finden, ich hab 10 Bewerbungen los geschickt und bis jetzt hab ich schön 5 Absagen bekommen.Ich glaub es ist sinnlos noch einen Ausbildungsplatz zu suchen für dieses Jahr.Meine frage wäre :

Der Zug ist abgefahren für dieses Jahr.hööööööööööööö

noch ein Jahr warten. Ichkann das nicht aushalten!!!!!!!!!!!!!</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung