Jump to content

Nuendo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Nuendo

  1. Wenn ich schon lese, das du 4 Stunden Fahrtzeit am Tag mit 2 Tagen Homeoffice schönrechnen willst, du bist auf dem Monat gerechnet mehr als eine Arbeitswoche Unterwegs. Entweder umziehen oder eine alternative in der Umgebung suchen und sich über die gesteigerte Lebensqualität freuen. Dein Leben würde nur noch aus arbeiten und Zug fahren bestehen, unabhängig vom Gehalt, wäre es mir das nicht wert.
  2. Es findet sich was, man sollte sich aber bewusst machen, dass man mit einer großen Wahrscheinlichkeit im IT-Support anfängt, mit steigender Berufserfahrung kann man sich intern in vielen Firmen hoch arbeiten oder man bewirbt sich anderweitig weiter. Achja fast vergessen, arbeite selber in Hamburg und da ist der Markt sehr ergiebig für "frische" ITler
  3. Comptia Network+ wäre eine gute Ergänzung wenn es in Richtung Security gehen soll. Danach dann evtl Comptia Security+
  4. Buchhaltung muss nicht definiert werden, Buchhaltung ist Buchhaltung. Ist Bestandteil der IT-Kaufmann Prüfung, jedoch nicht Bestandteil der Prüfung als Fisi
  5. Der Fisi hat kfm Bestandteile, jedoch keine Buchhaltung in der Prüfung...
  6. Als Fisi benötigt man keine Buchhaltung, Die kaufmännisch Rechnen Parts sollte man können. Du solltest dir evtl mal die Prüfungen angucken die im Prüfungsteil angeboten werden, da bekommt man ein gutes Bild...
  7. Achja wenn du sagst, du bist nicht auf dem neuesten Stand, was die Bewerbungen und Lebenslauf angeht, hier gibt es einige Threads wo andere Fisis und FIAE nach Unterstützung gebeten haben bzgl ihrer Bewerbungsunterlagen. Dort findest du Tipps wie man seine Bewerbungsunterlagen besser gestalten kann.
  8. Was hast du im Praktikum gemacht ? Projekte während des Praktikums ? Neu erworbene Skills etc Und dein Anschreiben klingt wirklich sehr Allgemein
  9. Also ich habe eine Umschulung zum Fisi gemacht über den virtuellen Klassenraum, das kann man meiner Meinung nur machen wenn man leiden gewohnt ist, da man leider sehr oft auf andere warten muss, einfach weil diese oft während des Unterrichts nicht am Platz waren und dann das eben erklärte nochmals von vorne bis hinten erklärt bekommen mussten. Oder Aufgaben gar nicht gemacht worden sind, weil sie angeblich zu schwer waren und der ganze vormittag dafür geopfert worden ist um alles nochmals haarklein zu erklären. Es ist in ordnung wenn die leute es nicht verstanden haben nur beim Virtuellen Klassenraum gibt es keine kontrollmöglichkeit der Anwesenheit... Da wiederum würde ich den Präsenzunterricht bevorzugen... Und ein Praktikum zu finden... einfach mal bei der Arbeitsamt Jobseite vorbeischauen und nach Ausbildungen in dem Bereich suchen und die firmen die ausbilden nach und nach anrufen ob diese auch Umschüler / Langzeitpraktikanten nehmen... wichtig in der betonung: Konstenlos
  10. Oder zuerst eine Ausbildung zum FIAE und danach kann man sich immer noch entscheiden ein Studium nachzuschieben, so hat man auch die Möglichkeit ein Fernstudium mit einem guten Einkommen zu kombinieren. Und während oder nach der Ausbildung zum FIAE weißt du ob der Bereich wirklich was für dich ist.
  11. Wie gesagt eine Umschulung bei einem Träger ist definitiv nicht schlecht, man muss sich halt nur über die 2 Jahre Motivieren und durchhalten. Was ich viel wichtiger finde, ein gutes Praktikum finden, da kann man mindestens genauso viel lernen, wenn nicht gar mehr, je nach Bundesland und IHK geht das Praktikum zwischen 6-9 Monaten. Da sollte man schon was ordentliches finden, sonst wird man es definitiv bereuhen.
  12. Das wissen wird in der Regel schon vermittelt, es ist aber Erforderlich, das man sich auch mal privat hinsetzt wenn man etwas nicht verstanden hat. Wenn man etwas nicht verstanden hat, was der Dozent erklärt hat, findet man immer andere Quellen die das gleiche Thema etwas anders erklären, das kann dann schon den Unterschied ausmachen. Eine gewisse Portion Eigeninitiative und Interesse sollte definitiv vorhanden sein, bei mir gabs leider viele Leute die nur Youtube und NetFlix geschaut haben und daher permanent den Unterricht ausgehalten haben, das fand ich in der Regel sehr traurig. Habe es aber bisher nicht bereut meinen Fisi über einen Bildungsträger gemacht zu haben, bin seit über 1 Jahr fertig und arbeite als Administrator in Hamburg und die FIAE aus meinem Jahrgang sind zu einem Großteil auch in Lohn und Brot.
  13. Hi, ich habe mit 35 eine Umschulung zum Fachinformatiker Systemintegration angefangen, diese dauert nur 2 Jahre, hat den Nachteil das man je nach Bundesland nur ein anerkennungspraktikum von 6-9 Monaten macht und im Vergleich zu einer Betrieblichen Ausbildung die eine oder andere Erfahrung fehlt. Doch selbst ich habe es geschafft eine Anstellung als Administrator zu erhalten. Und wenn es nicht sofort mit einer Junior Administrator bzw Administrator Stelle los geht, gibt es noch genug andere Anstellungen über diese man sich Berufserfahrungen und Skills aneignen kann. Wenn du die Möglichkeit hast, könntest du versuchen an eine Stelle in einem Unternehmen bzw Öffentlichen Träger zu kommen für ein Duales Studium. Das wäre eine gute Kombination aus Theorie und Praxis. Viel Glück bei deiner Entscheidungsfindung
  14. Die Noten vom Bildungsträger sind nicht nur für den Abschluss irrelevant, sondern auch später im Bewerbungsprozess, ich wurde sogar einmal gefragt was das für ein Zeugnis ist.
  15. Vielen Dank für eure Unterstützung, ich werde mich auf die lpic 1 Prüfung vorbereiten. @RubberDog In der Nähe von Hamburg sind viele Arbeitgeber sehr interessiert an Zertifikaten, leider.
  16. Hi, Ich habe letzte Woche meine Ausbildung zum fisi abgeschlossen, bin derzeit auf Arbeitssuche. Da ich meine Ausbildung als Umschüler gemacht habe fehlt mir leider die praktische Erfahrung. Mein Ziel ist es später in der Systemadministration tätig zu sein, gerne ein gesunder Mix aus Linux und Windows. Mir ist klar das ich als Berufseinsteiger kaum eine Stelle als Administrator bekommen werde, mich würde interessieren ob ihr mir Tipps geben könnt das ich nicht ewig im First und second Level versauer ? Vielleicht auch Weiterbildungen, Zertifikate etc... Hab unter anderem großes Interesse an Cyber Security bzw auch Cloud Services und SQL Ich würde mich sehr über die eine oder andere Idee freuen.
  17. Prüfungen und Lösungen für den FISI wären toll, danke
  18. Hi, ich würde mich riesig über Prüfungen incl. Lösungen zwischen 2010 und 2017 freuen rebirth81@hotmail.de

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung