Zum Inhalt springen

ASP

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ASP hat zuletzt am 21. Juni 2019 gewonnen

ASP hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Vielen Dank an euch zwei. Ihr habt mich auf jeden Fall mal überzeugt das es sich lohnen kann. Entsprechend werde ich es einfach ausprobieren und wenn mir die JAX nicht gefällt, dann probiere ich nächstes Jahr etwas anderes.
  2. Hi SaJu, danke für den Tip. Leider ist die nächste JUG über eine Stunde Autofahrt von mir entfernt. Und unter der Woche ist das zeitlich schwierig für mich. Aber vielleicht schau ich in meinem nächsten Urlaub mal was da alles gerade geplant ist. Das Software Engineering Camp liest sich charmant. Vor allem bei den Ticketpreisen. Ist mal notiert, falls ich doch nicht auf JAX gehen sollte. Als fleißige Konferenzgängerin, hast du da Erfahrung mit den Workshops/Schulungstagen? Nimmst du die dann immer mit? Oder lohnt sich das deiner Meinung nach nicht so?
  3. Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, ich überlege zurzeit ob ich im November auf die JAX in München fahre. Da ich die Kosten wahrscheinlich selber tragen muss und es für mich der erste Konferenzbesuch wäre, fällt es mir aber schwer abzuschätzen ob sich die Investition lohnen könnte. Ich wollte deshalb mal nach euren Erfahrungen/Meinungen fragen. Konkret interessieren mich folgende Punkte: Hat hier jemand bereits Erfahrung mit Entwicklerkonferenzen (eventuell gar mit der JAX?) und kann davon berichten? Am schwersten tu ich mir mit den eintägigen Workshops, die am Tag vor und nach der Konferenz angeboten werden. Die sind ganz schön teuer, aber ich tu mir schwer zu glauben das ich an einem Tag viel lerne. Gibt es hierzu Meinungen? Kennt ihre andere Konferenzen die ihr mir vielleicht eher empfehlen würdet? Eventuell irgendwelche Geheimtipps? Themen die mich interessieren sind Java-Entwicklung, Datenbanken, Entwicklung und Architektur im Allgemeinen und eventuell noch DevOps und Webentwicklung. Was euch sonst noch so zum Thema einfällt... Freundliche Grüße ASP
  4. Zur Einordnung von meinem Gehalt sind vielleicht noch zwei Informationen: 1. Der Arbeitsvertrag ist auf ein Jahr befristet und ist wird immer um ein Jahr verlängert, solange mein AG Kunden für mich findet. Also keine Ahnung ob ich die Gehaltsklasse länger wie ein Jahr halten kann. 2. Mein eigentlicher Plan war es mich selbstständig zu machen. Meine Gehaltsforderung hat sich entsprechend an dem orientiert was ich als Freelancer bei guter Auftragslage verdient hätte. Und wenn ich es damit vergleiche verdiene ich sogar eher wenig (pervers so was zu sagen Oo). Musste mich aber trotzdem ziemlich zusammenreißen nicht laut los zu lachen, als sie die Summe akzeptiert haben. ? @Albi Danke. @Ulfhednar Wie bereits geschrieben wollte ich mich als Freelancer selbstständig machen. Mein AG hat mich auf einer der Jobbörsen entdeckt (ich glaub es war freelancermap.de) und mich angerufen. Soweit ich das verstanden habe ist es deren Geschäftsmodel Freelancer für ein entsprechendes Gehalt fest einzustellen und an Firmen, die selber nicht direkt mit Freelancern zusammen arbeiten wollen (Scheinselbstständigkeit,…) als ANÜ zu vermitteln. Über Xing kommt bei mir auch nicht viel vernünftiges rein. Und 80k ist natürlich auch eine ziemliche Ansage…
  5. Alter: 30 Wohnort: ca. 30 km von Ulm entfernt letzter Ausbildungsabschluss: FIAE 2013 Berufserfahrung: 8 Jahre Vorbildung: Ausbildung zum Elektroniker, Hochschulreife Arbeitsort: Ulm Grösse der Firma: 50 - 200 MA Tarif: - Branche der Firma: IT Dienstleistungen/Consulting Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 40 Std Arbeitsstunden pro Woche real: 40 Std Gesamtjahresbrutto: 110 000 € Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 30 Sonder- / Sozialleistungen: - Variabler Anteil am Gehalt: - Verantwortung: - Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Bin über Arbeitnehmerüberlassung bei einem deutschen Automobilhersteller als Senior Developer eingesetzt. Die Stelle hab ich erst neu angetreten, mein genauer Aufgabenbereich ist deswegen noch nicht ganz klar. Geplant ist aber Java Backendentwicklung und dazu vielleicht App-Entwicklung für Android und iOS plus möglicherweise ein paar DevOps Themen.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung