Zum Inhalt springen

bene98

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    86
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das mit der Liste der in Frage kommenden Berufsschulen würde ich auch alles bei der IHK erfragen, wenn du schon dabei bist.
  2. ich würde das mal bei der IHK nachfragen, was da möglich ist. Vielleicht gibt es da auch entsprechende Kooperationen zwischen den Kreisen /Bundesländern. Das muss man aber erfragen
  3. Ich vermute die Sache mit dem anderen Bundesland wird zum Problem werden. Du kannst vermutlich innerhalb des Bundeslandes Anträge stellen, um eine nicht allzu weit entfernte Schule zu besuchen. Aber in ein anderes Bundesland zu gehen, wird kaum möglich sein. Ich würde eine Schule in dem anderen Bundesland suchen, die in erträglicher Distanz liegt
  4. Wie siehts mit dem Verbundstudium in Nrw aus? Wäre das vielleicht was für dich?
  5. Hallo , Ich suche Prüfungen Fiae - hautsächlich Abschlussprüfungen der letzten 15Jahre - Zwischenprüfungen wären aber auch interessant. Meine neue e-mail fiae2022@gmx.de Danke
  6. Du kannst auch mal dein Bewerbungsanschreiben ohne Namen (anonym) hier schreiben. Dann könnte dir Leute helfen es zu verbessern
  7. Ja, kann auch noch Rolle spielen. Bei der Arbeitsagentur sollten die Angebote aber zumindest einigermaßen gepflegt sein - die vergebenen Stellen werden irgendwann rausgenommen
  8. Jeden Tag 3 Bewerbungen schreiben. Dann kannst du dich noch bei ca 350 Firmen bewerben bis Ausbildungsbeginn
  9. Ich würde neben Google auch immer die Lehrstellenbörse der IHK und die Seite der Arbeitsagentur empfehlen. Dort kann man speziell nach Lehrstellen filtern
  10. Die Frage ist , ob man für jede Tätigkeit einen studierten Informatiker benötigt. Vor allem die mit einem Master sind wohl für bestimmte Aufgaben schlicht überqualifiziert, teuer und manchmal auch etwas sehr an der Theorie interessiert und weniger an der Praxis
  11. Dann würde ich an deiner Stelle ein längeres Praktikum bei einer Firma im Bereich Softwareentwicklung machen. Anschließend haste bestimmt Grundkenntnisse für die Ausbildung
  12. Wann würdest du denn mit der Ausbildung beginnen wollen. Aug/Sept. in diesem Jahr. Es bliebe noch einige Zeit um Grundkenntnisse zu erlangen. Mehr brauchst du auch nicht.
  13. Ich bin mir nicht sicher, wie dein Lernstand in Bezug auf OOP aussieht. Wenn du allerdings Anfänger bist, dann würde ich dir dringend zu einem anderen Buch zu Beginn raten. JAVA lernen mit Blue J würde erstmal für Grundlagen sorgen, die kannst du anschließend mit dem Handbuch ausbauen.
  14. Da gibt es keine klare Abgrenzung. Allgemein kann man wahrscheinlich sagen: Eine Ausbildung ist zum Lernen da. Wenn keine Wissensvermittlung stattfindet, man dich wie eine reguläre Kraft versucht einzusetzen, dann wird es problematisch. Allerdings sind alle Auszubildenden verschieden: Der eine kann und möchte vermutlich am liebsten sofort voll eingesetzt werden, der andere kann dies aufgrund seines Lernstands nicht. Manche Betriebe versuchen die zweite Situation zu vermeiden, indem sie nur Azubis mit fortgeschrittenen Kenntnissen einstellen, weil sie keine Person für die Ausbildung abstellen w
  15. Ich denke trotzdem mit so einem Kurs machst du nicht viel falsch und arm wirst du davon auch nicht. Natürlich nur während einer Rabattaktion kaufen.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung