Zum Inhalt springen

bene98

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    152
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ist nicht tragisch, wenn der abgelehnt wird. Gibst du ihn 10Tage später korriegiert erneut ab.
  2. Wer nach dem 1. 8.20 angefangen hat , wird nach der neuen Ordnung geprüft. Das hat mit Verkürzung dann nix zu tun. Es gibt beim u Form Verlag den Katalog mit den Prüfungstermin. Leider ist es wirklich nur eine Auflistung und keiner kann dir sagen, in welcher Tiefe diese abgefragt werden. Das macht die Schwierigkeit aus. Wie gesagt, man muss dann selbst abschätzen, ob es einem das höhere Risiko wert ist oder ob man sich das ganze nich ein halbes jahr als azubi anschaut und in Ruhe paar mehr Bewerbungen schreibt.
  3. Ja dann ist die Frage doch beantwortet. Für dich lohnt sich das ganze so stark, dass es die Mehrbelastung aufwiegt.
  4. Ok verstehe. Ich würde überlegen ob sich das ganze wirklich lohnt. Du müsstest ja dann auch noch das Abschlussprojekt gleichzeitig durchführen.
  5. Wie viel möchtest du denn verkürzen?Sieht für mich dann nach einer Verkürzung auf 2,0 Jahre aus wie du es beschreibst. Üblich ist aber eher auf 2,5 Jahre zu gehen. Es sei denn man hat entsprechende Vorkenntnisse und oder den unbedingten Willen .
  6. Prüfungen sind auf Deutsch. Es gibt natürliche Kataloge dazu was in den Prüfungen drankommt. Man kann schon mal was auf Englisch nachlesen, wenn man es in Deutsch erstmal nicht versteht. Vielleicht habt ihr ja auch über die Berufsschule Zugang zu der netacad von cisco. Da kann man alle Themen zum Bereich Netzwerk auf Deutsch und auf Englisch lernen.
  7. hi, nein, gibt es nicht. Es gibt gerade erstmal die deutschen Bücher auf dem Markt. Es gibt sicherlich auch englische Bücher, die sich mit den Themen beschäftigen, aber ein genau dafür angepasstes Buch gibt es nicht und wird es wohl auch nie geben. Mein Vorschlag: Buch auf Deutsch kaufen. Versuchen es auf Deutsch zu verstehen. Bei Schwierigkeiten im Internet nach englischen Quellen zu dem Thema suchen und dir die Adresse merken, damit du nicht beim nächsten mal wieder suchen musst.
  8. Es immerhin so, dass er bereits Informatik studiert hat, was ihn für Arbeitgeber interessant machen dürfte. Gut wäre sicher zu versuchen, ein Praktikum zu machen. Zum einen kann es bei dem Unternehmen direkt mit einer Ausbildung losgehen (vielleicht auch vor dem 1.8.2022)- zum anderen kann das Zeugnis sehr helfen zu zeigen das man Interesse und auch gewisse Fähigkeiten schon hat, um dann einen Ausbildungsplatz woanders zu bekommen.
  9. Ich würd dir empfehlen mal irgenwo einen Grunkurs zu machen in C#. Ich habe so was immer bei codecademy gemacht- ich denke danach siehst du schon deutlich klarer was da nicht funktioniert.
  10. Ich würde sagen, dass es durchaus wichtig ist. Da du nämlich aus der Probezeit raus bist, bist du auch auf die Mitwirkung des Betriebs angewiesen. Ausserdem sollte man die Sachen schon mal vernünftig angesprochen und auch Möglichkeit zur Verbesserung gegeben haben, bevor man die Biege macht oder bevor man den Betrieb bei der IHK anschwärzt.
  11. Hi,Hast du das denn im Betrieb klar angesprochen, dass du unzufrieden bist und was die Probleme sind? Wenn ja,was hat man dir geantwortet?
  12. W= P×t , P=UxI ,I wird in Ampere angegeben, U in Volt und W in Wh. Du braucht die eingesparten Wattstunden um die ersparnis zu berechnen
  13. Also wenn du ordentlich programmieren kannst, seh ich trotzdem gute Chancen.
  14. Ich würde an deiner Stelle erst mal noch ein bisschen an der Klasse playerCharacter arbeiten. Hast du mal verschiedene Charakter angelegt und die in eine array List gepackt? Hast du eine to String Methode für die Ausgabe der Eigenschaften des Characters. Kannst du über die Liste iterieren und die Eigenschaften aller Charaktere ausgeben. Haben die Charaktere vielleicht Waffen? Dann könntest du eine klasse Weapon schreiben und einem Charakter eine Waffe zuordnen.
  15. Normalerweise würde ich von einer Behörde auch erwarten dass sie anders mit Azubis umgeht. Man kann Probezeit auch verlängern, wenn es Schwierigkeiten gibt. Es sei denn die maximale Länge für die Probezeit ist erreicht. So geht man normalerweise nicht mit jungen Menschen um. Dass man Unterstützung nicht zulässt, finde ich auch merkwürdig.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung