Zum Inhalt springen

Crapz

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Crapz

  • Geburtstag 24. Februar

Profil Info

  • Ort
    Stuttgart

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gibt soooviele Jobbörsen für die IT. Ich hab meinen derzeitigen Job aber über ein Post auf LinkedIn gefunden. LinkedIn, Xing Wenn es sich ausgleicht, soviel, wie's geht. Für mich ist aber auch Weiterentwicklungschance ein wichtiger Faktor. Nein
  2. Es hängt auch einfach soviel damit zusammen, wie die Lebensumstände sind. Eigene Wohnung? Eltern? Uni in der Nähe? Alter? Etc etc etc. Beim Studium bist halt, wie du gesagt hast, erstmal im Minus.
  3. Das ist natürlich absoluter Unsinn. Das Einstiegsgehalt ist nach dem Studium höher. Klar kannst du nach paar Jahren genausoviel verdienen, aber du kommst schneller vorran mit Studium.
  4. Hey. Ich bin auch Web Entwickler. Hab die Ausbildung zum Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung gemacht. Hier gibt es also sehr wohl eine Ausbildung. Online Kurse würde ich an deiner Stelle mal komplett vergessen, ist mMn nur Geldverschwendung. Wenn du liebend gerne programmierst, mach die FIAE Ausbildung. Wenn du scharf auf's große Geld später bist, mach ein Studium. Etc etc., hier gibt es keine Masterformel. Muss jeder für sich wissen.
  5. Hab jetzt mein Gesamtergebnis vom Zeugnis: 79 pkt (2.6)... die Prüfung hat damit aber meinen Schulschnitt von 1.6 ordentlich runter gezogen, naja was solls. Bin zufrieden
  6. Hab bei meinem Ausbildungsbetrieb 27k ablehnen müssen. Ich denke wenn man mit ~35k-38k einsteigt und in der neuen Firma Chancen zur beruflichen (und damit auch finanziellen) Verbesserung hat, ist das erstmal gut. Mit der Berufserfahrung kannst du dann auch mehr verlangen. Aber wieso so unglaublich wählerisch, nach jahrelanger Arbeitslosigkeit? Erstmal anfangen... Kein Verständnis an dieser Stelle.
  7. Also ich fang jetzt nach der Ausbildung in einem neuen Betrieb als Web Entwickler mit 38k / Jahr + Weihnachtsgeld und anderen Vergütungen an. Hatte aber auch Angebote mit 27k / Jahr und 32k / Jahr. Beide eigentlich nur deswegen abgelehnt. In einem anderen Betrieb wurden mir 36k / Jahr geboten, dort hab ich abgelehnt weil ich keine persönliche Perspektive für Weiterentwicklung in den nächsten Jahren sehe. Einziges Manko sind nur 26 Urlaubstage, dafür aber 3 Tage die Woche fix Homeoffice, evtl sogar mehr. Überstunden werden nicht ausbezahlt, sondern als Urlaub angeschrieben. Meint ihr, ich hab mich rein von den Zahlen her richtig entschieden oder was ist ein gutes Einstiegsgehalt als FIAE? EDIT: Unbefristete Stelle
  8. Herzlichen Glückwunsch! In welchem Bundesland hast du deine Prüfung gemacht?
  9. Würde kein PHP nehmen. Du solltest eine Programmiersprache wählen, die mehr Typensicherheit gibt, als PHP. Vorallem wenn du ein UML Diagramm bekommst und daraus Code schreiben sollst, ist C#, C++, Java einfach besser. Würde sogar Pseudo Code gegenüber PHP in der Prüfung bevorzugen. PHP ist einfach zu leicht. (Zumindest die Basics, die du in der Prüfung einsetzen müsstest) EDIT: Wir hatten QT Creator als IDE bzw. QT als Framework (C++).
  10. Hat mir jetzt nur bedingt weitergeholfen. Egal!
  11. Hab mein Prüfungszeugnis bekommen, gibt es jetzt noch eine Urkunde? LG
  12. Sowohl ich, als auch meine Mitazubis haben sich Februar - März beworben. Bei großen Firmen kannst das aber auch schon viel früher machen. Kleinere Firmen können so weit evtl. nicht planen. Aber versuch dein Glück
  13. Zu dem Thema nochmal: Wollte mich heute arbeitslos melden, aber durch Corona geht das alles sooo langsam. Also macht's so schnell wie möglich... Muss jetzt auf iwelche Zugangsdaten per Post warten. Bis dahin hab ich vermutlich schon meinen neuen Job.
  14. Naja es geht hier nicht um Sicherheit, sondern um's Geld. Du zahlst jeden Monat für den Rest deines Berufsleben Arbeitslosenversicherung, wieso also nicht auch mal was rausholen, wenn man arbeitslos wird?
  15. Hab dieselbe Situation. Ausbildung ist seit gestern beendet. Hab direkt bei der Agentur für Arbeit angerufen und die meinte, ich soll mir am Montag mal 30 Minuten Zeit nehmen, dann werde ich per Telefon durch das Programm geführt, um mich arbeitslos zu melden. Würde das an deiner Stelle auch machen, die paar hundert Euro mehr sind's wert

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung