Jump to content

paperdoll

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    286
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über paperdoll

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 30.03.1984
  1. Moin Fasko, ob man das Telefon auch an einer nicht Alcatel Anlage betreiben kann weiß ich nicht, aber in die Einstellungen des Telefons kommst du wenn du es Absteckst und wieder ansteckst und beim booten # + i (Infotaste zwischen Navigationstasten und Roter-Umschlag-Taste) drückst. Gruß paper
  2. Drucker hinzufügen -> Einen lokalen Drucker hinzufügen Dann halt manuell den IP Port anlegen, hierbei werden Adminrechte benötigt und die Druckjobs werden lokal gespoolt und nicht über einen Printserver. So angelegte Drucker sind auch immer für alle Benutzer des Computers verfügbar. Wenn der Printserver und Client sauber in der Domäne ist solltest du auch keine Authentifizierungsprobleme beim Drucken über den Printserver haben.
  3. Ich würde auch den Printserver in die Domäne verschieben und bei den Rechnern die temporär noch in der Workgroup sind den/die Drucker lokal auf die IP konfigurieren. Viele Clients werden das in dieser Konstellation ja nicht sein oder?
  4. paperdoll

    Headset mit ANR

    Wir haben hier diese Headsets im Einsatz: http://de-de.sennheiser.com/telefon-headset-wireless-call-center-headset-dw-pro-2 Bzw. auch die kleinere Variante DW Office. Wobei wir das Hauptsächlich für die Tischtelefone und nur selten für Anwendungen am PC verwenden. Günstig ist bei Headsets immer so eine Sache... da spart man in der Regel am falschen Ende. Als reines PC Headset ist dieses hier gut: http://de-de.sennheiser.com/gaming-headset-stereo-noise-cancelling-mikrofon-voip-skype-pc-151#product_data und vom Preis noch gering.
  5. Moin Echelon, ihr könnt die Meldung unterdrücken indem ihr die Seiten bzw. Server von welchen die Applets gehostet werden in die Vertrauenswürdigen bzw. Intranetsites aufnehmt. So bleibt die Meldung für potentiell unsichere Inhalte auch erhalten. Damit erübrigt sich auch die Randdiskussion die hier entstanden ist. Es ist in einigen Umgebungen tatsächlich nicht möglich sofort Updates auszurollen weil sonst ggf. Support durch die Applet Anbieter ausgeschlossen wird wenn nicht die empfohlene Version verwendet wird. Das verzögert zusätzlich zu hausinternen Tests/Validierungen den Rollout zusätzlich. Wenn hier von System in der Industrieanlagenstuerung die rede ist dann mahlen die Mühlen da zum Teil echt langsam. Aber wie gesagt, indem man diese ja oft nur intern genutzten Applets entspr. im Browser pflegt erübrigt sich das Thema. Gruß paper
  6. Eine ähnliche Konstellation habe ich auch bei mir zu Hause. Ich habe mich für die Amazon Fire TV Box entschieden, da der Stick von der Hardware her ein wenig schwach ist und bei längerer Belastung wohl warm wird und Leistung verliert was dann zu rucklern führt. Kodi (ehem. XBMC) ist eine super Mediacenter Anwendung und läuft auf der Box ohne ruckler - wie es auf dem Stick aussieht weiß ich nicht. Vor dem Fire TV hatte ich ein ausrangiertes Laptop welches ebenfalls XBMC installiert hatte. Lief auch gut, das Gerät war jedoch mit FullHD filmen zum teil überfordert.
  7. Schau dir auch dein Firefox Profil an, hier könnten ebenfalls die Einstellungen "verstrubelt" sein. Siehe https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-profile-erstellen-und-loeschen
  8. Wenn eh schon MS Office im Einsatz ist, empfehle ich dir OneNote. Ist ein super Tool um Screenshots, Markierungen, Tabellen, Weblinks und co schnell und einfach als Notizen abzulegen und auch zu organisieren. Wir benutzen es hier für Notizen zu Projekten um dann später aus diesen Notizen (Sammlung von Links, Screenshots und anderem Geraffel) eine Dokumentation zu erstellen. Notizbücher können im Netzwerk abgelegt/geteilt werden oder halt für sich selbst genutzt werden.
  9. Ich arbeite privat mit dieser Maus: Logitech G700s Gaming Lasermaus schnurlos: Amazon.de: Computer & Zubehör Die 4 Daumentasten der G700 sind prima und können über die Software auch mit anderen Funktionen belegt werden. Es ist möglich die Maus mit und ohne Kabel zu benutzen - die meiste Zeit habe ich das Kabel verbunden und merke nicht das es da ist obwohl es relativ starr ist (allerdings sind die bei mir auch sauber und passend verlegt). Und Geschäftlich mit dieser: Logitech USB Maus M500: Amazon.de: Computer & Zubehör Beide liegen super in der Hand wobei mir die G700 von der Form her etwas besser gefällt. Die M500 hat nur 2 Daumentasten welche als Vor/Zurück-Tasten dienen. Alles in allem bin ich mit beiden Mäusen sehr zufrieden. Ein Touchpad würde ich für mein Nutzungsverhalten nicht anschaffen, wenn du aber bei Musik/Videobearbeitung viel mit Schiebereglern o.ä. arbeitest kann so ein Touchpad sicherlich nützlich sein, aber für so normale Office-, Programmierungs-, Administrationstätigkeiten ist eine Maus sicherlich das Mittel der Wahl. An deiner Stelle würde ich auch beides kaufen und nutzen, dann wird man sehen welches Werkzeug man bevorzugt - das Touchpad kostet ja nicht die Welt. Bei der Maus kann man da schon etwas mehr ausgeben wenn man möchte (Was sich IMO auch lohnt!).
  10. Moin moin, wie von allesweg bereits geschrieben: robocopy mit den Schaltern /XF sowie /XD /XF Datei[Datei]:: Schließt Dateien aus, die mit den angegebenen Namen/Pfaden/Platzhaltern übereinstimmen. /XD Verz.[Verz.]:: Schließt Verzeichnisse aus, die mit den angegebenen Namen/Pfaden übereinstimmen. Robocopy ist generell beim migrieren von Dateien eine gute zuverlässige Wahl. Gruß paper
  11. Sind die Mails denn in der Warteschlange oder kommen die dort nicht mal an? (wobei ich nicht davon ausgehe, dann hättest du mehr Fehlermeldungen im Eventlog) Bitte prüfe auch die MX-Records deiner Domain falls die E-Mails nicht in der Warteschlange vom Exchange landen. Wir brauchen auf jeden Fall mehr Informationen zu deiner Umgebung/Exchange-Server. Ist es nur ein Exchange Server? Die Fragen von Eye-Q sind wichtig, der theoretischen Weg der E-Mail bis zu deinem Exchange Server wäre interessant.
  12. paperdoll

    GPOs, DFS, TS Fragen

    Das DFS kannst du nicht wirklich im laufenden Betrieb umschalten, du kannst zwar via DFSR die Daten replizieren aber im laufenden Betrieb nicht ohne Ausfallzeit umschalten. Du kannst jedoch nach erfolgter Replikation nachts oder früh morgens das Ziel entspr. ändern und dann läufst du über den neuen Pfad.
  13. Startet sich der IE auch mit wenn du mit der Tastatur durch Programme navigierst bzw. Programme startet oder wirklich nur bei Mausklicks? Was genau macht der IE wenn er gestartet wird? Hast du mal die Standardtools drüberlaufen lassen wie zB. hijackthis, antimalwarebytes... Hast du mal mit Procmon geschaut was genau da im Hintergrund passiert? Klingt für mich nach einer Malware die vlt. nicht sauber entfernt worden ist o.ä. Gruß paper
  14. Was das unbekannte Gerät ist, lässt sich über die Hardware-IDs bestimmen. /Edith fügt noch einen Link hinzu: PCI Vendor and Device Lists
  15. Vermutlich musst du die Treiber entspr. anpassen, vor allem für Storage Controller. Für die Migration von vmdk nach vhd gibt es aber sicherlich viele Tutorials.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung