Jump to content

LittleS

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    69
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hi, ab 24Folien/Sekunde spricht man von einem Film. Ich selbst werden versuchen maximal 1 Folie/Minute anzusprechen, eher weniger. s.
  2. Hi, in meinem Berichtsheft für tägliche Einträge, schreibe ich zu jeder Tätigkeit auch die Dauer, und komme so bei jeder Woche auf etwa 40Stunden, was auch auf dem Wochenblatt hinterlegt ist. Wieviele Stunden tragt ihr denn bei Krankheit,Urlaub,Feiertagen etc. ein? Soll ich dann 0 Stunden eintragen oder 8, weil ja auch 8 Stunden bezahlt werden. s.
  3. Hi, weiß jemand ob der Casio fx-991 programmierbar ist? s.
  4. Hi, ich halte mir vor Augen, dass man auch mit GA1: 40Pkt, GA2: 40Pkt und Wiso: 90Pkt noch gerade so durchkommt und dass das wohl irgendwie zu schaffen sein wird, selbst bei Prüfungen ala FIAE GA1 Sommer 2006, bei der sich mir dann doch etwas die Zehennägel gekräuselt haben Ansonsten werden ich mir noch ein wenig UML, Entscheidungstabellen und VoIP anschauen und das solls dann für mich gewesen sein. Insgeheim hoffe ich ja, dass die ZPA vom IT-Fachkräftemangel und Ausbildungsplatzmangel weiss und den Schwierigkeitsgrad so heruntergeschraubt hat, dass wir alle im Juni Platz für neue Azubis machen können. s. Nachtrag: Und hoffentlich bis Freitag durchhalten, und nicht auf den 10 Tage free trial WoW Crusade Button klicken :>
  5. Hi, kann jemand, der die Lösung hat, bitte das Folgende mit seiner Lösung vergleichen. public static void FuncAbschreibung(double dAnschaffungswert, int iNutzungsdauer) { double dLinear = dAnschaffungswert/iNutzungsdauer; double[] dDegressiv = new double[iNutzungsdauer]; double dBuchwertTemp = dAnschaffungswert; double dBuchwertA = dBuchwertTemp*0.2; for (int i = 0; i < iNutzungsdauer; i++ ) { dBuchwertTemp = dBuchwertTemp*2/iNutzungsdauer; // Der Abschreibungssatz darf das zweifache des linearen Abschreibungssatzes // betragen, aber 20% des Buchwertes nicht übersteigen. if (dBuchwertA < dBuchwertTemp) { dDegressiv[i] = dBuchwertA; } else { dDegressiv[i] = dBuchwertTemp; } } int iWechsel = 0; string strLetzteAbschreibung = string.Empty; double dBuchwert = dAnschaffungswert; for (int i = 0; i < iNutzungsdauer; i++ ) { Console.WriteLine("Jahr: " + (i+1) + " --- Buchwert: " + dBuchwert); if(dDegressiv[i] > dLinear) { if (strLetzteAbschreibung != "D") iWechsel++; strLetzteAbschreibung = "D"; } else { if (strLetzteAbschreibung != "L") iWechsel++; strLetzteAbschreibung = "L"; } // Maximal 1 Wechsel zur degressiven Abschreibung if(dDegressiv[i] > dLinear && iWechsel <= 2) { dBuchwert -= dDegressiv[i]; } else { dBuchwert -= dLinear; } } return; } s. PS: Ist mir ein Rätsel wie jemand bei der Prüfung nahe an 100% hätte kommen sollen.
  6. Hi, soweit ich informiert bin musst du insgesamt 50% erreichen. Und dabei in keinem Teil weniger als 30% der möglichen Punkte haben. Die Gewichtung für die Gesamtnote ist dabei GH1 40%, GH2 40%, Wiso 20%. s.
  7. Hi, ein Spiel für alle, die in den nächsten Tagen nichts besseres vorhaben. Die Regeln sind ganz einfach, man beantwortet die Frage/Aufgabe des Vorgängers und stellt eine neue Frage/Aufgabe. Die Aufgaben sollten natürlich etwas mit der Prüfung am kommenden Freitag zu tun haben, und nicht dem Urheberrecht des U-Form Verlages unterliegen. Ich fange mal mit folgendem an: (1) Nennen Sie 6 Aufgaben eines Projektleiters. s.
  8. Hi, läßt sich in einem UseCase Diagramm eine zeitliche Reihenfolge festlegen? Zum Beispiel soll in einer Lagerhaltung jedesmal nach der Einlagerung oder Entnahme von Materialien der aktuelle Bestand festgestellt werden. Wie wäre das in einem UseCase Diagramme darzustellen? s.
  9. Hi, hier hätte ich 2 - 5 genommen. s.
  10. Hi, ging mir genauso, nur machten mich die 35 Mitarbeiter etwas stutzig An realistischen Projektplanungen, scheint es wohl in vielen Softwareklitschen zu fehlen. s.
  11. Und da gibts noch einige Ergebnisse aus den letzten Jahren: Statistiken zu den Ergebnissen der IHK-Abschlussprüfungen - Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern s.
  12. Hi, ich hätte gerne das doppelte von dem was du hattest ;P s. PS: Und um ein wenig konstruktiv zu sein: Evtl. hilft ja ein Aushang an einer Hochschule in Braunschweig. Ich hätte mir in meiner Zeit als Student gewünscht, daß ich frühzeitig gewusst hätte daß es außer DV-Kaufmann oder MTA den Beruf des Fachinformatikers gibt.
  13. Hi, danke. Ich denke das werde ich dann auch so machen. s.
  14. Hi, der prozessorientierte Projektbericht darf bei meinem Abschlussprojekt ohne Deckblatt, Inhaltsverzeichnis,Anhang und Anlagen nicht mehr als 10 Seiten umfassen. Jetzt stehe ich vor der Frage, wo denn der Unterschied zwischen Anlage und Anhang besteht. s.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung