Zum Inhalt springen

thaga

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    126
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von thaga

  1. @carstenj - leider hab ich für für zwei Sachen Punktabzug bekommen, die ich so nicht nachvollziehen kann ... hab frei gesprochen und nicht die Referentenansicht in PowerPoint benutzt ... und für das Administrieren mittels PowerShell... aber egal - bestanden ist bestanden und in der Arbeit sind sie zufrieden
  2. Da ich mich immer wieder über einen Kommentar bei meiner Abschlußprüfung ärgere, wollte ich mal nach fragen, wie ihr das seht. (Eigentlich egal - bestanden ist bestanden....) Ich hatte einen SharePoint Server am Wickel und hab da halt viel mit der PowerShell gemacht und auch jetzt in meiner Anstellung hab ich schon das eine oder andere Script beschrieben. Jedenfalls ist mir genau das in der Prüfung angekreidet worden - es sei eher etwas für Anwendungsentwickler und nichts für Administratoren. Ich seh das nicht so - wie seht ihr das?
  3. und - warum bitteste nicht um ein Gespräch, in dem kannst Du dann deine Leistungen darlegen und über eine Gehaltserhöhung verhandeln und / oder andere Vertragsbestandteile...
  4. versuch bei einem anderen Träger unterzukommen und wenn das nicht klappt, hol dir den Plan mit dem zu behandelndem Stoff und arbeite ihn selbständig bzw in Lerngruppen durch. Vielleicht gibt es bei euch ja einige motivierte, die eine Lerngruppe aufmachen würden. Was die Lehrer dann davon halten - kann Dir eigentlich egal sein - es geht ja um deine Zukunft...
  5. und wenn sie Dich fragen, kannst Du immer noch argumentieren, daß Dir die Firma so sehr zusagt und warum Du gerade auf diese Stelle noch besser passt, als auf die andere....
  6. ergänzend: unbedingt den Ansprechpartner rausfinden - vorher telefonieren und den Konjunktiv vermeiden.... Du kannst rausstellen, daß die Studienerfahrung sich evtl in die Ausbildung positiv mit einbringt und Du schon etwas mehr Lebenserfahrung hast...
  7. @dama.go die Werbebemühungen in allen Ehren - für mich ist Weiterbildung etwas anderes als Umschulung und ich denke, der TS möchte im gelernten Bereich weiterkommen - und nicht einen anderen Berufsabschluß machen... daher würde ich mich SaJu's Ausführungen anschließen....
  8. dann bin ich raus ^^ bin Fachinformatikerin /Systemintegration und als Nachtrag - Angaben in Netto ist irgendwie suboptimal - es gibt unterschiedliche Steuerklassen und Freibeträge...
  9. um die Filiale zu Übernehmen wär Bankkaufmann mit anschließendem BWL Studium die richtige Wahl ^^ hübsche Mitarbeiterin - gibt es in jedem Beruf *ironie off
  10. Alter: 40 Wohnort: Potsdam letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann) FISI Winter 2014 (Umschulung) Berufserfahrung: - Vorbildung: Abitur / abgebrochenes Studium Arbeitsort: Berlin Grösse der Firma: ~50 MA Tarif: - Branche der Firma: Fette / Schmierstoffe Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 20 Arbeitsstunden pro Woche real: 20 Gesamtjahresbrutto: 14.400 Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 24 Sonder- / Sozialleistungen: freie Getränke (Kaffee, Wasser) Verantwortung: noch keine //mehr Stunden sind leider auf Grund der schlechten Betreungssituation des Grundschulkindes kaum möglich
  11. 1. Wieviele Kinder habt ihr und wie alt sind sie 2. Alleinerziehend oder mit Partner 3. Welche Personen unterstützen euch bei der Kinderbetreuung 4. Wieviel arbeitet ihr bzw. der Partner (%- Angaben) 5. Was unternimmt der Betrieb um Beruf und Familie zu vereinen 6. Sonstiges ..................................... 1. 2 Jungs - 3 + 6 (Kita + Grundschule) 2. (mutterseelen)alleinerziehend 3. bezahlte Babysitter - Vater nicht - nimmt die beiden auch nicht am Wochenende über Nacht 4. auf Grund der schlechten Betreuungszeiten im Hort - 50% 5. Möglichkeit Stunden abzubummeln, Arbeit von zuhause auch mal möglich 6.
  12. tja.... in meiner umschulung lief es ähnlich ohne viel Ausprobieren und zu Hause lernen hätte ich es nicht geschafft.... mittlerweile kenne ich nur ein Institut persönlich - wo es besser abläuft ....
  13. tja - ich bin in der glücklichen Lage einen super halbtagsjob gefunden zu haben... ich bin mutterseelenalleinerziehend - mit einem 3 - und einem 6 - jährigen ... wenn der Vater mal so einen Kita Schließstag überbrücken soll, fängt er an zu sagen - ich muß doch arbeiten - Unterhalt zahlt er nicht.... Ich würde gern Vollzeit arbeiten - als beide in der Kita waren, ging es ohne Probleme (Öffnungszeiten von 6:30 - 18 Uhr). Jetzt ist der Große in der Schule - die Schule nimmt die Kids ab 7:35 auf und der Hort schließt um 17:30 .... in allen Ferien hat er nur von 8 - 16 Uhr geöffnet und Schließzeiten und Brückentage ........... Weitere Unterstützung bei der Betreuung hab ich nur in Form von bezahlten Babysittern - das kann ich mir trotz gutem Halbtagsjob kaum leisten. Ich habe gerade für die Schließzeit in den Sommerferien ein Ferienlager für 550 Euro bezahlen... (In meinem Fall wünschte ich mir mehr handhabe - den Vater in die Haftung zu nehmen.... anderes Thema) Mehr Betreuungsmöglichkeiten wären auch super....und ich lebe im Osten Deutschlands .....
  14. genau so etwas, bei nem bildungsträger am ort, - ansonsten habe ich nur ein abgebrochenes Srudium vorzuweisen und meine 3 Jahre als Programmiererin...
  15. noch mal komplett überarbeitet: Bewerbung als Netzwerkadministratorin Sehr geehrter Herr xxx, Sie suchen eine engagierte Mitarbeiterin, die sich gerne neuen Herausforderungen stellt? Jemand der Spaß an seiner Arbeit in der IT hat? Dann bin ich die Person, die in ihr Team passt. Ich werde voraussichtlich Ende Januar 2014 meine Umschulung zur Fachinformatikerin Fachrichtung Systemintegration erfolgreich beenden und freue mich, das Wissen in der Praxis zu vertiefen und zu erweitern. Damit konnte ich meinem Abschluss als IT Consultant (Spezialisierung Programmierung) mit den Gebieten der Systemadministration und der Netzwerktechniken ergänzen. Im Rahmen der Praktika konnte ich breit gefächerte Erfahrung hinzugewinnen, angefangen von Hardware (Fehlersuche, Aufbau etc.) als auch in der Einrichtung und Administration von Windows basierten Netzwerken. Auch habe ich mir erste Erfahrungen mit der PowerShell erarbeitet. So verwaltete ich in meinem Abschlussprojekt den SharePoint Server 2013 größtenteils über die PowerShell. In freiberuflichen Projekten der Auftragsprogrammierung konnte ich meine Belastbarkeit und die Fähigkeit auch unter Termindruck Lösungen in hoher Qualität entwickeln unter Beweis stellen. Kundenorientiertes und eigenständiges Arbeiten runden mein Profil ab. Offen gebliebene Fragen beantworte ich Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch. mit freundlichen Grüßen thaga
  16. ok, dann nehme ich es raus - hatte halt nur Bedenken, daß es mir sonst Probleme macht, weil ich halt alleinerziehend und mit relativ kleinen Kindern bin. Kann es ansonsten so bleiben? Oder kann ich noch etwas verbessern?
  17. hab sie noch mal überarbeitet - ist es so besser? Bewerbung als Netzwerkadministratorin Sehr geehrter Herr xxx, ich werde voraussichtlich Ende Januar 2014 meine Umschulung zur Fachinformatikerin Fachrichtung Systemintegration erfolgreich abschließen und bin zurzeit auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Die Firma xxx ist mir dabei ins Auge gefallen, da ich ihr Produkt für zukunftsweisend und interessant befinde.Ich könnte mir gut vorstellen, für diese Firma zu arbeiten, da ich im Bereich der Netzwerkadministration für einen reibungslosen Ablauf Ihres Kerngeschäfts sorgen kann. In der Umschulung habe ich mein bereits vorhandenes Wissen im Bereich der Programmierung durch die Gebiete der Systemadministration und der Rechnernetztechniken ergänzt. Im Rahmen der Praktika konnte ich breit gefächerte Erfahrung hinzugewinnen, angefangen von Hardware (Fehlersuche, Aufbau etc.) als auch in der Einrichtung und Administration von Windows basierten Netzwerken. Gute Programmierkenntnisse in C++ konnte ich bei meiner Anstellung bei xxx GmbH unter Beweis stellen, weiterhin habe ich mir erste Erfahrungen mit der PowerShell erarbeitet, dadurch verwaltete ich in meinem Abschlussprojekt den SharePoint Server 2013 größtenteils über die PowerShell. Ich bin sehr belastbar und kann auch unter Termindruck Lösungen in hoher Qualität entwickeln. Kundenorientiertes und eigenständiges Arbeiten runden mein Profil ab. Die Betreuung meiner Söhne ist gesichert. (gehört das hier rein?) Sehr gerne möchte ich eine neue Herausforderung annehmen und freue mich über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch. mit freundlichen Grüßen thaga
  18. da ich nach der Umschulung möglichst nahtlos in ein Beschäftigungsverhältnis übergehen möchte - suche ich gerade Stellenanzeigen durch - diese ist für eine Junior Admin stelle in einer Softwarefirma - daher auch der Hinweis auf C++.. als weitere Info - ich bin alleinerziehend und habe 2 Söhne (3 & 6 - aber Kita & Hort) Bewerbung als Netzwerkadministratorin Sehr geehrter Herr xxx, da ich momentan meine Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration beende und mich einer neuen Herausforderung stellen möchte, bewerbe ich mich bei Ihnen. In der Umschulung habe ich mein bereits vorhandenes Wissen im Bereich der Programmierung durch die Gebiete der Systemadministration und der Rechnernetztechniken ergänzt. Im Rahmen der Praktika konnte ich breit gefächerte Erfahrung hinzugewinnen, angefangen von Hardware (Fehlersuche, Aufbau etc.) als auch in der Einrichtung und Administration von Windows basierten Netzwerken. Gute Programmierkenntnisse in C++ konnte ich bei meiner Anstellung bei xxx GmbH unter Beweis stellen, weiterhin habe ich mir erste Erfahrungen mit der PowerShell erarbeitet, dadurch verwaltete ich in meinem Abschlussprojekt den SharePoint Server 2013 größtenteils über die PowerShell. Im Rahmen meiner kaufmännischen Tätigkeiten konnte ich bereits erste Erfahrungen im Projektmanagement sammeln, die ich gern weiter ausbauen möchte, hierbei kommt mir meine logische und strukturierte Denkweise zu Gute. Komplexe Zusammenhänge kann ich durch meine gute Auffassungsgabe in kurzer Zeit erfassen. Ich bin sehr belastbar und kann auch unter Termindruck Lösungen in hoher Qualität entwickeln. Kundenorientiertes und eigenständiges Arbeiten runden mein Profil ab. Die Betreuung meiner Söhne ist gesichert. Ich freue mich auf unser Gespräch und verbleibe mit freundlichen Grüßen thaga
  19. ich ...als Frau ... hätte mir darüber nie Gedanken gemacht Mode ist ein Fremdwort - zieh Business Kleidung an und gut ist ^^
  20. thaga

    Projektidee

    Die Firma ist eher klein und deswegen dachte ich daran, in einer Testumgebung zu visualisieren, wie es laufen könnte - also die Software schon mal zu testen ..
  21. thaga

    Projektidee

    ok - hab das leider noch nie vorher gemacht ^^ werde ich wohl mal zuhause ausprobieren - wieviele Abende es kostet Die Frage, die sich mir stellt - könnte man das als Abschlußprojekt anvisieren?
  22. thaga

    Projektidee

    Ich weiß, ich bin ein bissle früh dran ... mein Chef hat mir gesagt, ich solle mir Gedanken über ein Abschlussprojekt machen.... Könnte man so etwas nehmen? Bereitstellen eines Ticketsystems mit Integration von Smartphones Projektbeschreibung Um die Arbeit günstiger einteilen zu können und Supportanfragen gebündelt und dadurch effektiver abarbeiten zu können, soll ein Ticketsystem eingeführt, wo die Supportanfragen eingetragen werden, um sie dann gebündelt abarbeiten zu können, was zu einem effizienteren Abarbeiten des anfallenden Tagesgeschäftes führt. Ist-Zustand Eine Supportanfrage wird momentan per Telefon gemeldet und sofort an den Verantwortlichen weitergeleitet oder per geschriebener Nachricht weitergeleitet. Das Ticketsystem soll folgende Kriterien erfüllen: Die Dringlichkeit muss klar ersichtlich sein. Das Ticket soll einen Status bekommen. Möglichkeit der Weiterleitung an Smartphones/ mobile devices Speichern von gelösten Anfragen -> Wissensdatenbank Projektumfeld Das Projekt wird von mir in einer Testumgebung, die dem Firmennetz nachgebaut ist, aufgebaut und getestet. Im Anschluss wird die Lösung in das produktive Netzwerk übernommen und produktiv gesetzt. Planung (5h) Analyse und Beschreibung des derzeitigen IST-Zustandes (1h) Analyse der Anforderungen an das Produkt und Vergleich mehrerer Anbieter (3h) Erstellung einer Bewertungsmatrix und Kosten Nutzen Analyse(1h) Durchführung (19h) Beschaffung der Software (2h) Installation des Ticketsystems und der erforderlichen Komponenten im Netzwerk (3h) Konfiguration und Anpassung (8h) Testen der Konfiguration auf den Client-Geräten und Anpassen der Konfiguration (3h) Überprüfung der Sicherheitsfeatures (3h) Abschluß(9h): Projektergebnispräsentation(1h) Dokumentationen zur Projektarbeit (8h) oder ist das zu simpel? Das wäre etwas, wo ich denken würde, es hätte auch einen Sinn es umzusetzen Für Vorschläge/Anmerkungen wär ich dankbar

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung