Jump to content

VW_FiSi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Moin Alter: 23 Wohnort:Ostfriesland letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FISI 2012 Sommer Berufserfahrung: 4 Jahre Vorbildung: Gymnasium nach Klasse 10 abgebrochen ergibt erw. Realschulabschluss Arbeitsort: Emden Grösse der Firma: >9.000 Tarif: IG Metall+Haus Branche der Firma: Automobil Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 35 in Gleitzeit und Tagesschicht Arbeitsstunden pro Woche real: selten mehr als 35 Gesamtjahresbrutto: 50.700 Euro + Rufbereitschaft (5.400 Euro) + Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Bonus = gut 61.000 Euro in 2015 Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 30 + variable Sonder- / Sozialleistungen: Betriebsrente, Rabatte bei Fahrzeugkauf Variabler Anteil am Gehalt: - Verantwortung: - Weiterbildung: CCNA Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Planung und Betrieb Netzwerk LAN/WLAN; projektverantwortlich für NAC Gruß
  2. TCP und UDP sind Transportprotokolle und definitiv auf Schicht 4 angesiedelt. Sie sprechen schließlich über die Ports die Anwendung an, welche auf Schicht 7 die Daten annehmen/verarbeiten soll. TCP hat eben zudem die Kontrolle über die Übertragung (Sequenznummern, ACKs, 3-Wege-Handshake etc.)
  3. Was ein Laden. Musstest du da für deine Ausbildung draufzahlen?? Mein Tipp: Annehmen und ganz schnell wieder weg da.
  4. aktuell habe ich (wenn ich alles tutti kompletti einziehe) knapp über 57k brutto bei 35h/Woche (lt. Lohnsteuerbescheinigung 2013). Ich bin im Sommer 2012 ausgelernt zum FiSI.
  5. Ich hatte als FiSI zum Einstieg 3.196,50 Euro Brutto.
  6. Alter: 21 Wohnort: Nähe Aurich letzter Ausbildungsabschluss (als was und wann): FISI 2012 Berufserfahrung: 2 Jahre Vorbildung: Erw. SEK. am Gymnasium (ich wollte nicht mehr ^^) Arbeitsort: Emden Grösse der Firma: ca. 9000 Mitarbeiter Tarif: Ja Branche der Firma: Automobil Arbeitsstunden pro Woche laut Vertrag: 35 Arbeitsstunden pro Woche real: 35-38 Gesamtjahresbrutto in 2013: ~57.500 Euro, davon Fixgehalt ~42.500 Euro, Rest Sonderzahlungen etc. Fixgehalt ab September 2014: ~44.800 Euro + Zulagen Anzahl der Monatsgehälter: 12 Anzahl der Urlaubstage: 30 Sonder- / Sozialleistungen: Firmenhandy, Firmennotebook Verantwortung: Keine Tätigkeiten (Aufgaben/Aufgabenbereich): Planung und Betrieb Datennetzinfrastruktur für aktive und passive Technik im Bereich LAN und WLAN.
  7. Es ist allgemein so mit Konzernen. Es kommt aber nicht immer nur auf pure Leistung an, sondern auch auf Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Lernbereitschaft. Dazulernen muss man wollen. Alles in allem lässt sich sagen, dass auch ein Informatik-Master mit 1,0 für seinen speziellen Job dazulernen muss!! und seien es spezielle Geschäftsprozesse. Ein lernunwilliger Netzwerk-Crack fliegt noch in der Probezeit!
  8. Also das mit den Kosten ist ja wohl Quatsch. Natürlich müssen sie da rein, wenigstens als Werteverzehr. Denn die Dinge, die beschafft wurden und auf Lager liegen haben eienn Wert und müssen ggf. wieder aufgefüllt werden.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung