Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zeitplanung'".

  • Suche nach Stichwörtern (Tags)

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen
  • FIAMC - Fachinformatiker Auto & Motorrad Club's Themen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Blogs

Es gibt keine Einträge zum Anzeigen.

Es gibt keine Einträge zum Anzeigen.


Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, am 31.Januar war der Abgabetermin für die Projektanträge für die Fachinformatiker für Systemintegration. Ich war sehr zufrieden mit meinen Projektantrag und wollte ihn eben mir nochmal durchlesen, beim durchlesen habe ich gemerkt das es leider bei meiner Zeitplanung auf insgesamt 36 Stunden gekommen bin und ich mich um 1 Stunde verrechnet habe, ich wollte euch mal fragen ob das jetzt schlimm ist? Was denkt ihr, wird dadurch jetzt mein Projektantrag abgelehnt oder was kann passieren ? Vielen Dank!
  2. Hi, 1. in meinem Antrag hatte ich nur eine recht grobe Zeiteinteilung. Im Zuge der Umsetzung habe ich festgestellt, dass es zwar in der Summe wieder stimmt, aber die Aufteilung der einzelnen Phasen während Planung um Umsetzung doch anders waren. Wie kann ich sowas in die Dokumentation übernehmen? Ist es legitim, beim Soll-Ist-Vergleich auch auf solche Dinge mit einzugehen? 2. Meine im Projekt erstellte Zeitplanung weicht in einigen Punkten um 1-3 Stunden von der im Antrag ab. Ist das legitim oder sollten die beiden Planungen übereinstimmen? 3. Ich arbeite nach TDD. Gebe ich dann bei der Zeitplanung trotzdem nur einen großen Zeitblock für Unittests an, oder sollte ich das aufschlüsseln? Danke!

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung