Zum Inhalt springen

CS vs. Q3


exe

Empfohlene Beiträge

Hi,

seit http://www.fachinformatiker.de/cgi-bin/ubbcgi/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=14&t=000030 wißt ihr alle, was ich von CS halte. Hier könnt ihr alle auf mich losgehen und mir erklären, was an CS gut ist. Ich werde mich bemühen, möglichst viele sinnvolle Gegenargumente zu finden :D:D

Ernsthaft: erklärt mir, bitte möglichst objektiv, was Euch an CS gefällt und was daran toll ist.

Auf daß sich schöne Diskussionen/Streitereien entwickeln:

Exe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moin,

DAS FEELING

es ist einfach unbeschreiblich ... im Team die Geiseln zu befreien. Jedes Mitglied hat seine Aufgabe und seinen Platz. Der eine snipt der andere bleibt zurück und greift notfalls dem Sniper unter die Arme. Die anderen bleiben in Bewegung um möglichst schnell und lautlos anzugreifen.

[Anmerkung]

(diese Situation basiert auf einem Clanwar und ist auf Public-Servern relativ selten.)

[/Anmerkung]

Und das ganze mit "realistischen" Waffen so das man es relativ leicht nachvollziehen kann.

Auch hat mich beeindruckt das Gooseman es geschafft relativ viel Realismus mit dem Spielspass eines normalen Shooters zu verbinden. Klar könnte ich auch Rainbow Six spielen (was ich auch tue :)) aber es ist halt wieder zu realistisch für meinen Geschmack.

Alles in Allem ist CS ein taktischer Shooter mit viel Spielspass.

cya meso

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso denn noch einen Thread darüber?

[Meister Röhrich voice on]

Gug ma da. Da kann ma jo noch den alden nehm. Der is doch noch guuud. Der ged doch noch.

[Meister Röhrich voice off]

Na, dann streiten von mir aus weiter. Ich bin und bleibe CSler!

Argumente habe ich im vergangenen Thread schon geschildert.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie meso schon schrieb ist das ganze Feeling einfach gut.

Bei CS muß das Team nicht nur zusammenarbeiten, es darf auch nicht immer dieselbe Taktik anweden. Eine ultimative Gewinntaktik gibt es auf den meisten Maps nicht, also muß man den Gegner immer vor neue Situationen stellen und versuchen die Initiative auf der eigenen Seite zu halten.

Wer immer dieselbe Taktik benutzt darf sich nicht wundern wenn das gegnerische Team nach 2 Runden weiß wie der Elch läuft und einem ordentlich die Suppe versalzt :D

Ich persönlich bevorzuge auch die relative Ruhe im Spiel. Man hat ab und zu wirklich mal ein paar Sekunden Zeit, über die Situation nachzudenken und sie sich vorzustellen. Andererseits heißt einfach rumstehen nicht Ruhe, denn man Konzentriert sich auf das, was man hört, hofft das einen jemand den Rücken deckt oder schaut sich nervös um...

Wie gesagt, es ist das Feeling :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, dann gehts jetzt also weiter: :D

wie war das mit Realismus? Q3 will bewußt nicht realistisch sein, CS jedoch schon. Aber warum denn? Kann es nicht was ganz normales ohne Anspruch auf Realismus sein? Die Wahrheit ist, daß es GÄNZLICH unrealistisch ist. Beispiele dafür kann ich auf Wunsch gerne noch einmal nennen...

Feeling... ja, kann sein, kann man aber nicht objektiv beurteilen...

Taktik, ja auch, ABER hier denke ich, entsteht ein großer Streitpunkt. Ich bin nach wie vor der Auffassung, daß ich für effektives Q3 TDM/CTF mehr Taktik brauche, als in CS... (auf das ich gekreuzigt werde :) )

Übrigens habe ich nichts gegen Realismus, ich spiele sehr gerne Rainbow Six, Rogue Spear usw. aber hier finde ich den in CS nur vergetäuschten Realismus weitestgehend.

Das ein Spiel für Massen nicht zu 100% realistisch sein kann, weil es dann nicht mehr so viel Spaß machen würde, ist mir schon klar. Aber dann möchte ich das Argument "Realismus" für CS auch nicht mehr hören...

@Spike

Ja, ich weiß, daß Dich das aufregt... :D

Das mit der "Initiative auf der eigenen Seite halten" gefällt mir und das "vor immer neue Situationen stellen" auch, aber das ist glaube ich, kein Vorteil speziell für CS, das gibt es überall wo Teamplay möglich ist...

also weiter... :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie kannst Du einschätzen was realistisch ist und was nicht. Mag sein das Q3 von Anfang an nich auf darauf ausgelegt war aber bei CS versucht man es wenigstens und das ist schon lobenswert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir aufgrund des Threads Q3A wieder draufgezogen, dachte mir , obwohl es damals schon durch meine Wertung gerutscht is, wenn hier einer is der es so eisern verteitigt, :D muß doch was drann sein!

Aber.........nee, not my Cup of Tea!

Kann es net erklären, aber CS und Quake vergleichen is völligster Unsinn,da irgendwelche spielerischen (die Egosicht evtl.) oder taktischen Gemeinsamkeiten entfallen, am ehsten noch mit UT vergleichbar, aber da fällt es bis auf die krankeren Bots, bei mir durch! Vieleicht liegt es an meinen fehlenden Skills oder daran das ich es net raff! :D:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Och neee muss dat nu wiedääää sein....

Aber im ernst:

Ich glaub das wird langsam alt!!!

Über sowas sollte man sich net aufregen,

sondern bei ner Runde Black and White abchillen!!!!

Action Quake2 und Action Half Life haben mehr Action als Quake3 und sind realistischer als Counter Strike......

Also veruchts mal...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ @@@

Ich hab Action Quake ziemlich lange gespielt, ist wirklich gut und vor allem immer wieder für Lachanfälle gut :D

Ja, das Thema wird wirklich langsam alt, aber es ist ein guter Zeitvertreib...

@ R8der

Spiel es halt nicht gegen Bots, sondern im LAN und dann gewöhn Dich noch an die hohe Spielgeschwindigkeit, dann ists lustig...

@ Meso

Spielerisch kann man Q3 und CS wirklich nicht gescheit miteinander vergleichen, aber taktische Grundzüge(Teamtaktiken...) usw. das geht schon!

Was heißt "bei CS versucht man es wenigstens"? Man soll Sachen nicht VERSUCHEN, man muß es MACHEN. (Ich versuch auch nicht, ein Netzwerk zu bauen, ich MACH es...)

Wie ich bzw. irgendwer sonst beurteilen kann, ob CS mehr oder weniger realistisch ist? *überleg* Durch gesunden Menschenverstand, durch Erfahrungen beim Bund, durch das Wissen als Waffenfreak und durch sonstige "Umstände"...

exe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...