Zum Inhalt springen

Was ist zum Zocken besser geeignet - W2K oder XP ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

huhu

gleich vorneweg an (die) den admin(s): das thema bezieht sich eher aufs gamen und ich bitte die poster gleichzeitig mehr aufs gamen einzugehen (besser wäre "nur" aufs gamen ;) ) weil allgemeine beiträge über w2k und xp schon drin stehen.

ich spiele selber hauptsächlich red alert 2, age of empires 2 und unreal tourn.. das ganze natürlich online da es mehr spass macht und dsl-flat vorhanden.

seit ich w2k installiert hab` habe ich den eindruck dass ra2 und unreal t. nicht so perfekt laufen wie unter winme und während dem zocken von aoe2 da wird ärgerlicherweise zu oft auf die platte zugegriffen obwohl vga 16mb und ram 392mb hat bei einem p3-500 (darum auch der neue thread mit der ramdiskfrage).

findet ihr das w2k zum spielen wirklich geeignet ist oder ist es eher so das die meisten spiele unter w2k "laufen" aber nicht an die performance von win98/se/winme rankommen?

kdr

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi,

win2k basiert auf dem win nt kernel. das bedeutet, das beide os keinen direkten hardwarezugriff von programmen (u.a. auch games) erlauben. dadurch wird die performance negativ beeinflusst.

win98 und me setzen nicht so hohe hardwareanforderungen. bei win2k und xp ist das anders. das sieht man schon am beispiel das xp im vergleich zu win 98 wesentlich mehr disk space benoetigt. xp frisst ein ganzes gb ...

tja, bei xp handelt es sich um eine migreation aus win me und win 2k. laut aussage von ms bietet xp die game performance von me und die sicherheit von win2k ... ok, ich weiss das zitat stammt von ms aber im prinzip stimmt es schon.

deine hardware anforderungen sind jedoch nicht so prickelnd. bei ra2 (laueft auf meinem win2k rechner ohne! probs) und aoe reicht eine 16mb grfx card und 500mhz gewiss aus. dein ram sowieso! nur bei ut ... mhm ... ich weiss nicht ... koennte knapp werden ;)

ok ... will jetzt mal ein fazit ziehen:

ich vermute mal du hast lizenzen fuer alle os ;) win 98 ist nicht mehr up to date, win me hat in meinen augen das beta stadium nie verlassen, win 2k ist ein schoenes os und win xp ist momentan das beste was ms zu bieten hat.

installiere xp. du wirst es nicht bereuen. was spiele betrifft wirst du zufrieden sein und das wolltest du ja auch wissen.

nur eins noch am schluss ... das neuste os bedeutet nicht das auch die neusten games perfekt mit 1000 frames / sec laufen ;) xp braucht wie 2000 einiges mehr an resourcen als 98 oder me. sprich es bleibt weniger fuer das game ueber.

und sowieso gilt: never touch a running system. solltest du also mit 98 ode me happy sein dann lass es drauf. 500 mhz gehen unter 2000 in ordnung. aber fuer xp und dann noch ego shooter oder aehnliches duerften deinen pc n bissel in die knie zwingen ;) erwarte also bitte keine wunder *g*

gruss

freddy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@admins und mods, sorry hat nich direkt was mitm thema zu tum

aber @toatsu

xp is nicht ne migration aus ME und 2000!!!!

xp ist der nachfolger zu 2000 auch wenns noch ne sogenannte "home - edition" gibt! aber des hat rein gar nichts mehr mit ME oder dem restlichen 9x kram zu tun!

und wenn mans ganz genau nimmt ist xp nur das service pack 3 für 2000, nur n bissl bunter!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

rofl ... jaja ... reines kindergarten windows ;)

hey, das ist die off. aussage von ms ... und wenn man es mal ganz genau nimmt ist das nur n service pack zu win 95 ... bei dem ganzen veralteten code der da noch drin steckt ... kein wunder das bei jedem windows bugs drin sind. ms sollte sich mal die muehe machen und den alten code ueberarbeiten. wenn ms seine mrd. dazu verwenden wuerde mehr programmierer einzustellen (und nicht nur inder :) dann wuerde windows ganz anders aussehen. na ja, aber so bleiben bugs (sehr zum vorteil fuer ms. gaebe es ein bug freies windows ... wer wuerde da noch updaten?). was guter code bewerstelligen kann hat be ja schliesslich mit beos gezeigt. oder linux ;)

gruss

freddy

ps: und xp ist die migration aus win9x code mit dem von nt :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@saturo,

da ist was wahres dran mit der "geldmacherei". viel altes versteckt sich einfach in nem neuen gewand.

das erinnert fast an die nhl-serie von ea-sports. die änderungen, die jahr für jahr auftreten sind wirklich zu minimal als das man jedes jahr in den laden rennen müßte. (außer vielleicht für echte fans).

die frage ist, warum recht triviale features immer erst "häppchenweise" preisgegeben werden, anstatt jedes jahr ne neue version auf den markt zu schmeißen.

das ist bei linux besser. da wird immer weiterentwickelt und dann des "open-source"-verfahrens kann jeder daran teilhaben ! :)

da haben wir wieder die ms-mentalität : wenn die autos bauen würden, dann würden die gern sehen, daß man jedes jahr nen neues auto kauft. :D

(hoffe mal, daß das noch unter meinungsfreiheit fällt! - nebenbei gesagt, kann ich mir gut vorstellen, daß es nicht so leicht ist, nen umfassendes bs zu entwickeln, das mit allen noch so haarsträubenden user-aktionen umgehen kann :D)

soviel dazu.

flori

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

HI !

um zum Kernpunkt wieder zurückzukehren..

Fürs zocken würde ich keines der beiden Betriebssysteme nehmen, bzw. bei XP noch nicht.

Win2000 wurde nicht zum spielen "entwickelt", also sind die Vorrausetzungen für optimale Spielperformence (wenn das Spiel überhaupt startet)schon von Win2000 aus nicht gegeben.

Ich würde (was ich auch mache) noch einige Monate auf der Win Me Schiene bleiben, weil es für Zocker nicht "besseres" zur Zeit gibt. XP würde erst dann nehmen, wenn das system ausgereift ist. -> XP second etition ;)

... be SMART

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@chiren

das dachte ich auch, ich hatte mit 98se auch keine schwierigkeiten, aber nach dem alljährlichen "platt" machen, war ich mutig und habe einfach mal ME draufgemacht und habe absolut keine probleme, ganz im gegenteil die "neuen" optionen in ME habe ich echt zu schätzen gelernt (ein bisschen Win2000 Style). Da ich beruflich mit Win2000 arbeite, brauche ich mir auch nicht zuhause mehr dieses altbackende Design antun :D

na ja, ich gebe der Win95/98/ME Schiene nur noch ein jahr, dann wird XP sowieso standard werden, gerade im Home und Workstation Bereich... das liegt natührlich auch daran, dass MS den Support bzw. "weiterentwicklung" demnächst einstellen wird, wie jetzt bei NT 4.0

... be SMART

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hm, für Zocker würde ich 98 SE empfehlen...Betonung auf SE!!

Ich habe me...bin relativ unzufrieden...stürzt sehr oft ab :(.

Und ob sich xp durchsetzt?? naja...Erfahrungsgemäß lassen die Firmen jedes 2. Upgrade aus... Win2000-->xp--->xp-Second edition*lol*

Ach ja, @mt ...xp kommt von 2000, 2000 kommt von nt :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von toatsu:

... kein wunder das bei jedem windows bugs drin sind. ms sollte sich mal die muehe machen und den alten code ueberarbeiten. wenn ms seine mrd. dazu verwenden wuerde mehr programmierer einzustellen (und nicht nur inder :) dann wuerde windows ganz anders aussehen. na ja, aber so bleiben bugs (sehr zum vorteil fuer ms. gaebe es ein bug freies windows ... wer wuerde da noch updaten?). was guter code bewerstelligen kann hat be ja schliesslich mit beos gezeigt. oder linux ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bin zwar net so der game freak, aber im kompatibilitätsmodus unter winXP kann man unter anderem windows 2000 emulieren.

funktioniert bestens. ich spiele immer unter einer win 98 / me emulation.

das ganze ist unter der registerkarte "kompatibilität" in den eigenschaften der exe datei oder der verknüpfung einzustellen.

gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung