Zum Inhalt springen

Wer darf ausbilden?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen,

ich bin seit 1 monat mit meiner ausbildung FISI fertig und muss wohl bald anfangen auszubilden.

frage: kann ich das wirklich? oder muss ich erst eine bestimmte zeit im beruf sein damit ich das darf.

oder kann den Beruf "jeder" ausbilden?

thx for answers

xyz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

die Pflicht zur Ablegung der Ausbildereignungsprüfung um ausbilden zu dürfen ist zur Zeit ausgesetzt. Den Schein zu machen kann aber nicht schaden.

Jeder der fachlich und persönlich dazu in der Lage ist, darf einen Beruf ausbilden.

Frank

Hi Frank,

was kostet so ein schein? wie lange dauert es bis ich den gemacht hab? kann ich das auch 1 monat nach der ausbildung machen? (bin 20)

wie und wo genau kann ich den schein machen, ihk?

danke für die infos!

micha

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und muss wohl bald anfangen auszubilden.
Das BBiG unterscheidet da zwischen dem eigentlichen Ausbilder (der, wenn die Vorschrift nicht ausgesetzt wäre) den Ausbilderschein haben muss und dem Ausbildenden, der vom Ausbilder mit der Aufgabe der Ausbildung eines Auszubildenden betraut werden kann. Alle Klarheiten beseitigt? :D

Anmerkung am Rande: Ausbilden macht Spass. Also mal keine Angst davor haben. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Frank,

was kostet so ein schein? wie lange dauert es bis ich den gemacht hab? kann ich das auch 1 monat nach der ausbildung machen? (bin 20)

wie und wo genau kann ich den schein machen, ihk?

Die Ausbildung dauerte bei mir etwa ein Jahr. War nur einmal die Woche abends. Das ganze endet mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung vor der IHK. Ich habe damals direkt nach der Ausbildung damit angefangen.

Die Prüfung selber hat damals 132,50 EUR gekostet.

Frank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was kostet so ein schein?
Eine Menge. Der Vorbereitungskurs kann schon mal zwischen 300 - 500 Euro liegen. Dann kommt noch die Prüfungsgebühr dazu, die zwischen 140 - 200 Euro beträgt.

wie und wo genau kann ich den schein machen, ihk?
Ja, oder Fernkurse. Google ist manchmal sehr hilfreich. ;)

Ich habe meinen Schein während meines Studiums gemacht. Der schriftliche Teil war in der Examensprüfung integriert, der praktische Teil bestand aus einer Präsentation oder wahlweise Rollenspiel. Ausser der 20 Euro für das IHK - Zertifikat kostete es mich nichts. Dieses Zertifikat und die damit verbundenen 20 Euro sind freiwillig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Find es löblich das du den Schritt gehen willst und jungen Leuten helfen eine gute Ausbildung zu erhalten.Aber da du nach eigener Aussage selber grade erst fertig bist mit deiner Ausbildung frage ich mich ob du der richtige dafür bist unabhängig davon ob du es darfst oder nicht. Also ich erwarte von einem Ausbilder auch eine gewisse Erfahrung im Berufsleben (nicht nur fachlich).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Hi,

wir haben momentan die Situation, das wir dringend einen Systemadministrator/Webentwickler suchen, der mich fertig Ausbilden kann.

Jetzt kommt von mir nocheinmal die Frage:

Wer darf ?

Hab ich das richtig verstanden, dass wirklich jeder darf der Berufserfahrung hat? Wenn ja, wieviel ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jeder Depp darf dich ausbilden zum FA,

so traurig es ist, er muss noch nicht mal vom Beruf Ahnung haben.

Mein Vorgesetzter in meiner "Praktikumsfirma" war z.b. Bergbau Ing. , von tuten und blasen keine ahnung und lernen konnte ich bei ihm auch nix, nur gut das ich vorher bereits 7 Jahre Als Systemadministrator tätig war.

Habe übrigens eine "Zwangsumschulung" gemacht, da ja nach der Einführung des Berufs des Fachinformatikers auf einmal alle Quereinsteiger nur noch ungelernte Deppen waren und meine Berufserfahrung auf einmal nix mehr wert war.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe übrigens eine "Zwangsumschulung" gemacht, da ja nach der Einführung des Berufs des Fachinformatikers auf einmal alle Quereinsteiger nur noch ungelernte Deppen waren und meine Berufserfahrung auf einmal nix mehr wert war.

Dann hast du was verkehrt gemacht.

Ich bin selber Quereinsteiger und habe meine Prüfung nebenbei nach § 45 BBiG abgelegt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung