Zum Inhalt springen

TAI und weiter?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Grüße!

Also ich bin frisch angemeldet hier im Forum und hätte da ein paar Fragen die wohl am besten in diese Kategorie passen.

Ich bin zurzeit in einer Ausbildung zum Technischen Assistent für Informatik und bin langsam am überlegen wie es danach weitergehen könnte. Ich habe mich nach Stellenangeboten umgeschaut und musste feststellen, dass mit dieser Ausbildung wohl nicht viel zu holen ist.

Nun wollte ich mir hier ein paar Vorschläge einholen, wo man es vieleicht doch versuchen könnte bzw. ob jemand Ideen hat wo man mit dieser Ausbildung weitermachen könnte z.B. Richtung Fachabitur. Dazu muss ich allerdings sagen, dass es in dieser Ausbildung bei uns kein Fach Mathe gibt und ich ehrlich gesagt auch wenig begeistert wäre nach 2 Jahren wieder mit Chemie oder Biologie anzufangen. Allerdings hat mir in der Zeit bisher die Programmierung recht viel Spaß gemacht, falls jemand eine Möglichkeit kennt vieleicht dort anzusetzen.

Vielen Dank im vorraus für Antworten!

MfG René

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo René,

du lernst zurzeit in einem ganz neuen Beruf. Der ist natürlich noch nicht so bekannt und kommt deshalb in den Stellenanzeigen nicht unbedingt vor. Wenn du dich bei anderen Firmen bewerben möchtest, solltest du also auch auf Anzeigen mit anderen Bezeichnungen schreiben.

Wenn du deinen Arbeitsplatz bei deiner Ausbildungsfirma nach der Ausbildung behältst, also übernommen wirst, dann könntest du eine Weiterbildung nach dem deutschen IT-Weiterbildungssystem machen. Du müsstest dir aus den zahlreichen Profilen eine passendes zu deiner Ausbildung auswählen. Alle weiteren Einzelheiten erfährst du auf meiner Website.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo René,

du lernst zurzeit in einem ganz neuen Beruf. Der ist natürlich noch nicht so bekannt und kommt deshalb in den Stellenanzeigen nicht unbedingt vor. Wenn du dich bei anderen Firmen bewerben möchtest, solltest du also auch auf Anzeigen mit anderen Bezeichnungen schreiben.

Wenn du deinen Arbeitsplatz bei deiner Ausbildungsfirma nach der Ausbildung behältst, also übernommen wirst, dann könntest du eine Weiterbildung nach dem deutschen IT-Weiterbildungssystem machen. Du müsstest dir aus den zahlreichen Profilen eine passendes zu deiner Ausbildung auswählen. Alle weiteren Einzelheiten erfährst du auf meiner Website.

Das stimmt hinten und vorne nicht. TAI ist eine rein schulische Ausbildung und neu ist der Beruf auch nicht. Ich sprech da auch Erfahrung. Ich habe nach der Ausbildung nochmal ne neue Ausbildung zum Fisi angefangen. Die Berufsaussichten für Tai`s sind mehr als schlecht.....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann da Xtr3m3 nur zustimmen. In meiner Umgebung höre ich auch nur immer das man den TAI macht um eine bessere Chance auf eine IT-Ausbildungsstelle zu haben.

@HappyAuer: Wenn dich das Programmieren interessiert wäre wohl eine Ausbildung zum "Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung" das richtige für dich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo René, ich hatte dein Posting nicht genau genug gelesen und es mit dem MATSE verwechselt:

Mit der Neuordnung der Berufsausbildung zum mathematisch-technischen Softwareentwickler/in (MATSE) wurde im März 2007 ein neues bundeseinheitliches Berufsprofil mit Kernkompetenzen im Bereich Mathematik und Informatik geschaffen. Es löst die duale Berufausbildung zum mathematisch-technischen Assistenten (MATA) ab. Mit der neuen Berufsbezeichnung wird zukünftig eine eindeutige Unterscheidung zu den nach Landesrecht ausgebildeten "staatlich geprüften mathematisch-technischen Assistenten" gegeben sein. Aber das hat mit dem TAI vermutlich nichts zu tun. Und wenn es eine rein schulische Ausbildung ist, kann ich verstehen, dass die Unternehmen diese Ausbildung wegen der fehlenden betrieblichen Praxis nicht so hoch einschätzen.

Wilfried

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin schon fertiger TAI und stimme auch zu 100% zu, dass die Chancen gering sind eine Firma zu finden mit diesem Abschluss. Deshalb mach ich zur Zeit eine Weiterbildung zum FISI. Dauert nur 1 Jahr (da Grundlagen vom TAI da sind) zahlen muss ich dafür nichts, bekomme sogar noch die fahrtkosten bezahlt + 5€ Tagespauschale.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihrs,

ihr habt ansich damit Recht, dass die schulische Ausbildung zum Tai meistens nicht zu einem echten Job reicht. Allerdings hängt das auch von einem selber ab, aus meiner ehemaligen Taiklasse haben es ein paar auch so geschafft unterzukommen. Allerdings hatten die teilweise auch erschreckend gute Noten dort und zumindest einer mächtige Vorkenntnisse.

Ich selbst bin damit bei einer Zeitarbeitsfirma gelandet und habe dort auch einige EDV Jobs gemacht. Aber das war auch nicht das gelbe vom Ei auf Dauer.

Von daher hat es mir auch nur ein bissel geholfen, meinen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker Systemintegration zu bekommen, trotz nicht so guter Noten. Immerhin hatte ich die eine Abschlussarbeit voll in den Sand gesetzt, reichte aber nicht um durchzufallen und zu wiederholen - schöner Mist...

Auf jeden Fall niemals die Hoffnung aufgeben. Erschreckender finde ich die Tatsache, dass das 2007 anscheinend immernoch ist, denn ich habe meine Tai-Ausbildung 2000 abgeschlossen.

Nasher

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo shader09,

du schreibst vom TAI

... um seine chancen zu verbessern. Wie wenn de nach der Schule noch Fachhochschule machst.

Das hast du sicher so nicht gemeint, denn nach Abschluss einer Fachhochschule bist du Dipl.-Ing. oder Bachelor. Das verbessert natürlich auch die Chancen, aber ist wohl mit dem TAI nicht zu vergleichen.

Wilfried

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung