Zum Inhalt springen

Mein Aldi Brenner ist kaputt


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Helas Folks and Friends,

Riesenproblem:

ich habe einen Aldi Brenner von Tevion. Den MD9364, der vor ca. einem Jahr in den Aldiläden vertickt wurde. Das Ding wo es angeblich soviel Probleme mit gab; da wo HP draufsteht aber LG drin ist

Jetzt folgendes Problem: er will nicht mehr brennen. Der hat mir gestern 4 CD`s kaputt gebrannt. Und immer wieder auf andere Weise...

Also beim einlegen des Rohlings, bzw. kurz danach klapperte das Laufwerk ein wenig. Bei den CD`s 1 und 2 die ich brennen wollte, ist die Anwendung einfach abgestürzt (WinonCD3.7). Und die rote Lampe am Brenner, die den Brennvorgang anzeigt ging aus. CD Nummer 3 hat er mit einem Buffer underrun abgebrochen.

Bei allen drei Brennversuchen war folgendes zu beobachten:

Er brennt, macht Pause, brennt macht Pause, brennt macht pause... und die Sekundenanzeige im WinOnCD sprang immer um ein paar Sekunden und blieb stehen.

CD Nummer 4 hat er durchgebrannt, nur am Anfang jedes Tracks ging er schneller zu Werke als beim Rest, also die ertsen 3-4 Balken der Statusanzeige kamen sofort und dann der Rest immer nach und nach, wie es ja auch sein sollte. Nur die CD war leider nachher nicht zu gebrauchen. Kein Laufwerk hat sie erkannt. Weder der CD-Player noch das DVD-Laufwerk, was auch noch im Rechner ist.

An den Rohlingen kanns auch nicht liegen, da ich a) die ersten 5 aus einer Packung vernünftig brennen konnte und B) ich Rohlinge aus 2 verschiedenen Packungen benutzt habe.

Letzten Freitag konnte das Ding noch brennen. Aber seitdem habe ich den Rechner weder angefaßt noch verschoben etc. oder irgendetwas installiert was vielleicht das Brennprogramm hätte stören können.

Die Brennversuche habe ich 2x, 4x und 8x gemacht, alles ohne erfolg.

Weiß jemand was da im argen liegen könnte ?

PS: Werd das Ding mal am WE einschicken nach Medion. Ist noch Garantie bie 31.8.2001 drauf ;) *hhoorrraayyy* Muß doch keinen neuen kaufen :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi!

versuch mal ein anderes brennprogramm: ich hab nur schlechte erfahrungen mit winoncd und besonders mit version 3.7 (kein scherz). kann aber auch sein, das dein brenner sich ein wenig dejustiert hat, aber ich könnte mir echt vorstellen, daß es an siesem sch**ß winoncd 3.7 liegt!

oder war es doch nur eine packung aldikäse? ;)

und was ist an lg schlecht? hab keine blöden erfahrung damit...

+

+

+++SYMBOLE+++

+

+

+

+

+

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hat ja auch keiner behauptet, daß LG schlecht ist. ;)

War damals nur ein RIESENAUFSTAND, weil HP draufsteht und kein HP drin ist, hat mich aber ehrlich gesagt nie gejuckt :D

ich weiß nicht .... Ich habe WinonCD schon seit fast 2 Jahren in Gebrauch und nie Probleme. Und ich habe auch nix installiert, was WinonCD hätte stören können. naja, ich werd mal ebend die Demo von Nero 5.5 ziehen und das mal testen. Was ich auch testen werde, ist die Firmware neu einzuspielen.

BJ

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich hab nix installiert. Und auch nix desintalliert.

Ich habe das ganze jetzt mal mit Nero getestet: --> Nix gebracht, der ist genauso abgeschmiert wie WinonCD

Dann die neue Firmware eingespielt: Nö.

Und er klappert schon wieder so. Und zwar nur wenn er zwischen den Tracks springt oder was einliest...

Naja, egal. Einpacken wegschicken. Reparieren lassen.

ist noch Garantie drauf.

PS: Just vor 2 minuten isser wieder abgestürzt, damit hat er jetzt 6 CD hintereinander in die ewigen Jagdgründe getoastet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Gleichen Brener und hatte bisher ncoh keine Probs mit den Ding naja mal abgesehen davon das er 700er Rohlinge am Anfang nur 4x brennen wollte... aber das konnte ich mit nem Firmwareupdate aus der Welt schaffen :)

Und wenn das Ding klappert liegts bestimmt nicht an der Software...

ich tippe auch mal auf nen Hardwaredefekt...

meld dich bei Medion die Tauschen das Ding in der Regel in 24 Stunden aus bzw senden dir n gleichwertiges Gerät zu... allerdings kann es sein das das dann kein Neugerät ist sondern ein repariertes Altgerät... is nem Kumpel so ergangen den sein alter 4x Brenner aus den vorletzten Aldikompletrechener hat seinen Dienst versagt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wie ? ich krieg keinen neuen ?

Ich spekuliere ja dadrauf, daß die keinen mehr aus der Serie da haben und ich nen 12x oder 16x Brenner bekomme :D

Also zumindest auf der Webseite ist der Brenner nicht mehr im Programm. Normalerweiser verhökern die nämlich alle Geräte wie zum Beispiel halt Brnner oder Grafiktabletts oder (das aktuellste Beispiel die 15" TFT`s) von Aldi, die nicht verkauft wurden kurze Zeit später im Medion Online-Shop.

@Aven:

Zufrieden war ich damit eigentlich auch nach dem Firmware Update (hab sich sofort 2-3 Wochen später nach dem Kauf gemacht)....

@Crash2001: Lesen tut er.

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 03. August 2001 08:20: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von B.J.Honeycut ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute

:rolleyes: Hier ist die ideale Lösung :rolleyes:

Kauf dir nen neuen und besseren Brenner als so nen Aldi Schrott! Das wär meine erste Lösung.

Aber ich biete dir noch ne 2. an:

Benutze das Brennerprogramm Adaptec Easy CD Creater Deluxe 4

Dieses Programm umgeht die Fehler die du aufgeschrieben hast! Zumindest versucht es das Programm.

Viel Glück

Euer [GPS]Pretender :eek:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von B.J.Honeycut:

<STRONG>wie ? ich krieg keinen neuen ?

Ich spekuliere ja dadrauf, daß die keinen mehr aus der Serie da haben und ich nen 12x oder 16x Brenner bekomme :D

</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von CtrlAltEnt:

<STRONG>@ AVEN

Aldi mag zwar kein Schrott sein, aber guck Dir mal die Komponentenzusammensetzung an:

Pentium III mit 1 GHz is 'n bisschen verdammt zum Einschlafen wenn er mit gerade mal 64MB RAM im Handgepäck daherkommt...</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@crtl&Crash:

zurück zum Thema ... ;)

So, verpackt ist das Dinge jetzt und geht heute noch raus.

Zum Glück hatte ich noch den Orginalkarton. Da habe ich den Brenner reingepackt. Die Garantiekarte, ne Fehlerbeschreibung (die hier aus dem Forum; ich liebe cut&paste ;)), ne Logdatei von einem der abgebrochenen Brennvorgänge, Kopie vom Bon.... Anschreiben mit Kundennummer.... sah richtig professionell aus ;)

Fast besser als Orginalverpackt :D

Jetzt bin ich mal gespannt

a) wie lange das dauert und

B) WAS da wieder zurückkommt ;)

@aven:

Also den 4x Brenner haben die noch im Shop, den Brenner den ich habe nicht mehr ... also könnte das vielleicht was werden mit einem anderen Brenner. Die haben da noch mal das selbe Ding nur nicht als OEM-Ware sondern als orginal HP ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da hast du's doch!

ein reparierter, aber nicht deiner?

weisst du denn auch was der vorher hatte? wie alt der ist? wie lange der noch garantie hat, wenn überhaupt?

das hatte ich mal mit nem monito, da wollten sie mir auch nen gebrauchten als ersatz andrehen! hab aber auf neu bestanden. problem für die war nur dass sie keinen neuen 15"'er mehr hatten :D:D:D

hab ich halt nen 17"er bekommen... :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist doch egal, was mit dem Gerät war oder was nicht. Da ist immer noch 1 Jahr Garantie drauf. Und wenn er kaputt geht schickt man Ihn wieder ein.

Das machen aber viele Firmen so. z.B. Siemens. Wenn dein Handy kaputt geht, bekommst Du in spätestens 1-2 Tagen besuch vom lieben GermanParcel-Mann, der dein Gerät mitnimmt und Dir ein repariertes Gerät dafür aushändigt, damit Du sofort weiter telefonieren kannst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von B.J.Honeycut:

<STRONG>das ist doch egal, was mit dem Gerät war oder was nicht. Da ist immer noch 1 Jahr Garantie drauf. Und wenn er kaputt geht schickt man Ihn wieder ein.

Das machen aber viele Firmen so. z.B. Siemens. Wenn dein Handy kaputt geht, bekommst Du in spätestens 1-2 Tagen besuch vom lieben GermanParcel-Mann, der dein Gerät mitnimmt und Dir ein repariertes Gerät dafür aushändigt, damit Du sofort weiter telefonieren kannst.</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung