Zum Inhalt springen

VDI Gehaltstest (online, kostenlos & anonym)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ist aber für Ingenieure bzw. Studierte?

Abgesehen davon halte ich nicht viel von solchen Vergleichen. Dazu ist der IT-Sektor einfach zu vielfältig.

das ist richtig, aber es ist besser als nichts und man kann ja auch den beruf frei auswählen.

abgesehen davon:

warum sollte man sich als fachinformatiker nicht auch mal mit ingenieuren und studierten messen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...abgesehen davon:

warum sollte man sich als fachinformatiker nicht auch mal mit ingenieuren und studierten messen?

Das hatten wir doch schon ...

WARUM nur denken "Fachinformatiker" oft sie könnten sich mit Hochschulabgängern vergleichen ?

Bei z.B. vergleicht sich ein Industriemechaniker i.d.R. nicht mit einem Maschinenbauingenieur, der Fachinformatiker aber gerne mit dem Dipl. Informatiker ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Das hatten wir doch schon ...

WARUM nur denken "Fachinformatiker" oft sie könnten sich mit Hochschulabgängern vergleichen ?

ich glaub nicht, dass sich viele mit Hochschulabgängern vergleichen.

Viele sehen nur - zurecht - nicht ein, dass sie zwangsläufig "schlechter" sind bzw. schlechter bezahlt werden sollten - vor allem bei den normalen IT-Bereichen in der Wirtschaft. Die paar IT Jobs bei denen das wissenschaftliche Know How eines echten IT Studiums wirklich benötigt wird (z.B. in der Forschung an der Uni) kann man getrost vernachlässigen.

Es gibt nur einen elementaren Unterschied: Als Studierter bekommt man beim Berufseinstieg (leider?) eher die Chance für einen anspruchsvolleren und dem entsprechend höher dotierten Job als ein Nicht-Studierter und somit ist der Kreis geschlossen, dass idR Studierte mehr bekommen als FIs. Hat aber erstmal nichts mit damit zu tun, ob diese besser geeignet sind oder nicht.

Aber du hast Recht: das hatten wir schon - da aber kaum jemand die SuFu benutzt schadet es nicht, dass alle paar Monate zu wiederholen :cool:

ciao,

vic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hatten wir doch schon ...

WARUM nur denken "Fachinformatiker" oft sie könnten sich mit Hochschulabgängern vergleichen ?

Bei z.B. vergleicht sich ein Industriemechaniker i.d.R. nicht mit einem Maschinenbauingenieur, der Fachinformatiker aber gerne mit dem Dipl. Informatiker ?

ok, ok, ich nehme alles zurück:

bitte macht den test auf gar keinen fall !!!

er ist wirklich nur für hochschulabgänger geeignet und auf gar keinen fall dürfen diesen test leute mit geringerer qualifikation machen !!!

um gottes willen, was habe ich angerichtet?! oh gott, man muss auch noch seine emailadresse angeben, genau wie hier im forum bei der anmeldung :upps ?!?!

ich stehe nun vollkommen fassungslos vor den trümmern meiner saat.

sorry, ich wünschte, ich könnte mein extremes fehlverhalten irgendwie wieder gutmachen, aber dafür ist es jetzt zu spät :rolleyes:

könnt ihr mir BITTE noch einmal verzeihen? :hells:

mein gott, ich stell mir grade vor, was passiert wäre, wenn wirklich jemand ohne ausreichender qualifikation diesen test gemacht hätte - das ist ja gar nicht auszudenken, was da passiert wäre. und das mit der emailadresse. wahnsinn. am ende hätte es noch spam auf die email gegeben. krass.

leck mich fett, was im web 2.0 alles möglich ist, das muss man sich echt mal reintun.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun, der Link funktioniert bei mir nicht korrekt.

Was man aber sehen kann, bevor der Browser einen Fehler anzeigt: anscheinend ist der Test für Ingenieure ausgelegt.

Und völlig unabhängig von dem oben erwähnten Vergleich zwischen Studierten und Fachinformatikern (zu dem ich ohnehin meine eigene Meinung habe, im Prinzip so wie @mcp2004), denke ich, dass der Test hier (selbst wenn er funktionieren würde) einfach nicht aussagekräftig ist oder tatsächlich brauchbare Angaben liefert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das hatten wir doch schon ...

WARUM nur denken "Fachinformatiker" oft sie könnten sich mit Hochschulabgängern vergleichen ?

Bei z.B. vergleicht sich ein Industriemechaniker i.d.R. nicht mit einem Maschinenbauingenieur, der Fachinformatiker aber gerne mit dem Dipl. Informatiker ?

Weil das Arbeitsgebiet von Fachinformatikern und studierten Ingenieuren oder Informatikern sich weitaus öfter überschneidet als dies beim Industriemechaniker und dem Maschinenbauingenieur der Fall ist.

So schwer ist die Frage ja nun auch nicht zu beantworten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

In meinem Betrieb hier (nein er gehört mir nicht :D) machen Dipl Infs, Bacheloretten Infs und Fachinformatiker alle das Gleiche. Unterschiede gibt es nur in der Bezahlung ...

und welcher intelligente FI lässt sich das gefallen (falls er derjenige ist, der geringer bezahlt wird)?

ciao,

vic

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung