Zum Inhalt springen

neuer rechner!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

1x AMD Athlon (Thunderbird) (1333 MHz)Boxed 329,00 DM

(mit Lüfter)

2x Infineon (orginal) DIMM 256 MB RAM 278,00 DM

1x Asus v7100 Pro Pre (64 MB SDRAM) 259,00 DM

1x Grafikkartenlüfter 16,00 DM

1x Midi Tower 139,00 DM

1x MSI K7T266 Pro (VIA Apollo KT266) 349,00 DM

1x Seagate ST360020A (60,0 GB) Boxed 379,00 DM

1x Teac CD540EK (40fach) 159,00 DM

inkl. MwSt: 291,03 DM

---------------

2163,00 DM

bei sachen wie festplatte grafikkarte oder ramm kann man aber noch sparen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

Mein Tipp: In den Klammern Beispielquellen

1x AMD Athlon 1400 - 300 DM ( www.tfc-computer.de )

1x Lüfter Papst Alu - 60 DM ( www.tfc-computer.de )

1x Mainboard Elitegroup K7S5A - 195 DM ( www.tfc-computer.de )

2x DDR RAM 256MB(Marke) - 230 DM ( www.tfc-computer.de )

1x Grafikkarte Gainward Cardexpert Geforce2pro/450 64MB - 400 DM ( www.alternate.de )

1x Big Tower Gehäuse 300 WATT (wichtig!) 170 DM ( www.tfc-computer.de )

1x Festplatte Maxtor 40 GB - 220 DM ( www.tfc-computer.de )

1x CD Rom 52x LG / LiteOn - 80 DM ( www.tfc-computer.de )

ZUSAMMEN: 1655,- DM

Das restliche Geld kannst du z.B. investieren in:

CD-Rom/DVD Laufwerk ca. 150 DM

1 bis 2 Gehäuselüfter 20 DM pro Stück

Oder einen CD Brenner z.b. LG GCE-8160B 16x10x40x bei www.vobis.de für 199 DM im Angebot

Es sind nur Beispielpreise von Läden, wo ich meine Hardware kaufe. Damit hast du zumindest einen Preisvergleich.

Viel spass

;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

mein Tip wäre auch ein Pentium, es muß nicht umbedingt ein P4 sein, ein P3 tut's auch. Wie mein Vorgänger schon geantwortet hat, Athlon-Prozessoren sind langsam und sind meiner Meinung nicht gut. (z.B. Duron) :(

Aber das ist geschmacksache, jeder hat seine Vorlieben und jeder Prozessor hat seine Vor-und Nachteile.

Ich würde dir raten dein PC selbst zusammen zu bauen, denn die meisten Rechner die du jetzt findest haben Soun-und Grafikkarte on board (Schwachsinn!). Gut man kann sie abjumpern, aber wöfür unnötig Geld ausgeben.

Mein Tip, schau mal in: www.atelco.de

Dort kannst du dir dein PC selbst zusammenbasteln und gibst nicht viel Geld aus.

Gruß Peppi :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Er will, so hab ich's verstanden, einen ganzen Rechner für 2000 DM. Und nicht nur den Prozessor für das Geld. :D:D;)

PS: AMD forever

kimý :confused: :confused: :confused: was soll das denn? Mein Name ist kim²!!!

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 08. Oktober 2001 08:45: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von kim² ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Also ich würde auch auf jeden Fall zu nem AMD raten. Der bietet einfach mehr fürs Geld. Ein P4 kostest ja schon alleine 1000,- oder sogar einiges mehr (je nach Speed).

MfG Crash2001 :)

P.S.: Hab nen 1200-er AMD-TB drin und wüsste nicht, warum ich mir was anderes reintun sollte. Der reicht vollkommen. (Wer mal eben 2000,- übrig hat, soll sich doch rughig nen P4 mit Board holen.) :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Peppi, wo hast Du denn her, das Athlons langsam sind?

Imho ist der 1400'er C immer noch flotter als alles, was es derzeit von Intel gibt. (Wenn man mal von irgendwelchen firmengeschönten Benchmarks absieht.)

Abgesehen davon gehört zu einem P4 nunmal auch dieser Rambusspeicher, der laut Heise just mal wieder teurer geworden ist. Einen P4 mit SDRam oder DDR-Ram (falls das geht, weiss ich garnicht) zu betreiben, ist wie wenn man einen Zuchtbullen kauft und ihn kastriert.

Einen P3 würde ich auf keinen Fall mehr holen, denn der ist wirklich alt.

Es bleibt vielleicht ja noch ein wenig Zeit für Dich, um abzuwarten, wie sich die neuen Athlon XP's verkaufen. In der aktuellen C't is ein Vergleichstest mit einem P4, hab ich aber noch nicht gelesen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi Fornax,

hast Recht, es ist wirklich nur eine Frage der Definition...

Was die Prozessoren von Athlon angeht, meine Freundin hat ein Athol Duron, und er ist meiner Meinung nach stinklangsam, aber wie gesagt es ist "Geschmacksache". Jeder hat seine Vor-und Nachteile. Mann muß selbst Ehrfahrung machen und den besten? Przessor für eigene Zwecke nutzen.

Zu den P3, Wieso ist er schon veraltet? Ich habe ein P3 und bin total zufrieden. Es kommt immer darauf hin, was man mit einem PC macht und für was man es braucht. Für ein Ottonorlalverbraucher der den Rechner nur für Word benutzt, langt sogar ein Pentium 75! Um nicht zu weit zu gehen und um nicht MS Word zu benutzen, langt auch ein 286er oder ein 386er mit einem stinknormalem Editor unter DOS!

Gruß Peppi :)

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 08. Oktober 2001 14:02: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von Peppi2000 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab selber ne AMD 1200@1333 MHZ und der ist alles andere als langsam... mein Vater ( Intel-Fan ) erblasst immer vor Neid wenn er mein System in Aktion sieht... aber mit einem haben die AMD hasser recht, einen Duron würd ich mir auch nicht zulegen, jedenfalls nicht zum zocken... Für 2000 DM kann man sich wenn man richtig einkauft einen 1400 AMD und den Rest Markenkomponenten im Highend bereich kaufen... aber kauf dir kein Lite-on CDROM... hat eine schlechte Fehlerkorrektur und ist laut ohne ende... ich empfehle dir das 16x Toshiba DVD... kostet 80 DM mehr aber ist flüsterleise und liest sogar im RAW Modus...hallo Clone CD lol... viel Glück bei deinem Einkauf und möge AMD mit dir sein...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung