Zum Inhalt springen

DVD für PC oder TV ??


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leutz,

hab da ein kleinen Problem... :D

Ich möchte mir evtl. bald nen DVD-Player zulegen.

Nun sind ja die DVD-Rom LW für PC viel günstiger als ein Standalone für TV. Auf der anderen Seite hat der Standaloneplayer z.B. eine Fernsteuerung (ok, kein richtiges Argument :D). Habt Ihr evtl. gute Erfahrungen mit bestimmten Geräten gemacht?? Welche Geräte könntet Ihr empfehlen (bis ca. 600-700 DM)??

Schankedön!!

net_worker

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ein normaler DVD-Player bis 300 DM reicht in der Regel für den Standardgucker aus.

Man sollte nur drauf achten das er CD-R CD-RW, VCD und MP3 unterstützt.

Im Moment gibt es sogar gute Bundles mit aktuellen DVD's.

Der Vorteil zum PC ist man hat eine Fernbedienung, muss den PC nicht laufen lassen und kann später sogar einen Receiver anschliessen für Dolby, wozu man beim PC wiederum eine Dolbyfähige Soundkarte braucht, zudem brauchst du noch ne Grafikkarte mit TV-Out.

Zudem sieht so ein DVD-Player etwas schicker aus unter einem TV (meine Meinung) und kann als normaler CD-Player zur Anlage gestellt werden.

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 29. November 2001 15:37: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Spike ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin...

Also mein DVD im Rechner hat ne Fehrnbedienung und war billiger als son stand allone Gerät... :)

Alle die eine TV Karte mit IRFM haben sollen sich das hier mal anschauen...

http://www.ir-setup.de.vu/

Damit lassen sich nicht nur TV Karte und PowerDVD steuern sondern auch noch Winamp, Mediaplayer etc...

ach und runterfaheren kann man das gute Stück auch noch nebenher...

Und da mein Monitor eh größer und mein Rechner den besseren Sound hat als als mein Mono Fehrnseher ist die Frage für mich selbst einfach zu beantworten...

Gruß AVEN

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 29. November 2001 15:45: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von AVEN ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry bimei!!

War nicht meine Absicht...

Danke ersteinmal für Eure Meinungen!

Gibt's auch die Möglichkeit, einen Standalone

Player an den PC anzuschließen?

Ich finde auch, so ein Standalone sieht einfach besser aus. Aber man kauft sich ja sein Rechner auch nicht nach dem Aussehen :D

Grafik mit TV-Out hätte ich. Fernbedienung...nö.

Wie sieht es denn mit der Bild- und Soundqualität bei "billigen" Angeboten aus. Ich finde die Yamakawa Serie nicht schlecht.... Gibt's da Erfahrungen von Eurer Seite aus?

thx

net_worker

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich habe einen Standalone von Phillips, 715 glaub ich, hat mich im April ca 549,-DM gekostet, das Ding kann alles außer MP3 CDs lesen und ich habs auch schon ausgetestet(CD-RWs).

Mein Freund hat ein DVD-ROM, ok, die Bildqualität hängt natürlich vom Fernseher ab, und wenn Du gar einen 19" Monitor zu Hause rumstehen hast würde ich fast dem DVD-ROM den Vorrang geben, aber, was ich problematissch finde:

1. Meistens steht der PC ungünstig um gemütlich auch mit mehreren DVD zu gucke

2. Wenn Du Systemprobleme hast oder Dir gar den Rechner zerschossen hast wars das erstmal, Fernseher gehen nicht so schnell kaputt.

3. Treiber und Decoder und son Zeug, also bei meinem Freund haben wir festgestellt, dass manches da nicht immer hinhaut, da kann es schonmal sein, dass Du für das einrichten 2 oder 3 Std. brauchst, hängt aber denke ich von der Firma ab.

4. Lesefähigkeit, hängt zwar auch vom Decoder ab, aber es gibt Filme, die laufen auf manchen DVD-ROMs einfach nicht z.B. (eigene Erfahrung) Der Schakal, oder End of Days, sowas ist ärgerlich, und leider auch nicht vorher rausfindbar.

Fazit: Ich würde mir auf jeden Fall wieder nen Standalone kaufen, mit den richtigen Kabeln und ner anständigen Karte kannste den ja auch an den PC anschließen, wenn Du magst.

Hoffe Dir geholfen zu haben

Twiggy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als Ergänzung zu dem was meine Vorredner da oben schon geshrieben haben:

Mit dem PC kriegst du nie ein geniales Kino feeling hin.

Nen Bekannter hat einen richtig fetten Breitbild-flach TV, dazu ne mega fette Suround Anlage. Da drauf DVDs zu gucken ist ein Erlebniss.

Das kriegst du selbst auf nem 21" Monitor nicht hin, selbst wenn die Auflösung schärfer ist. Aber bei 3 Metern entfernung, fällt das sowieso fast gar nicht mehr auf.

Ich weiss ja jetzt nicht was du für einen TV bei dir zuhause hast, aber falls du halt viel Wert auf Kinofeeling legst, hol dir nen stand-alone-player.

N´grosser nachteil bei den dingern ist natürlich das du dich hier auf DVDs mit den deutschen Area Code beschränken musst, bei PC Laufwerken gibts ja einige möglichkeiten das abzuschalten...

mfg

RavenXX

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einen fetten Breitbildfernseher nenne ich nicht mein Eigen (bin ja auch nur Azubi :D). Im Moment spricht mehr für einen Standaloneplayer, da man keine Tastatur/Maus für die Bedienung benötigt (wenn man nicht zufällig eine IR-Fernbedieung für den PC hat), PC sind meist laut (das stört ein wenig, wenn man nicht voll aufdrehen kann :D) und beim PC gibt es halt mehr Komponenten, die ausfallen können und dann ist Essig....mit DVD.

Allerdings ist ein DVD-Rom Laufwerk billiger, oder wenn man mehr ausgibt bekommt man sogar einen Brenner dazu .....

net_worker

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Also die Entscheidung musst du ja letztendlich machen, aber jetzt gibt es auch DVD Player die mp3's lesen können und lange nicht soviel kosten wie Twiggy ausgegeben hat. Für ca 350 bekommste schon einen guten der so gut wie alle CD's liest und auch mp3's etc.

Aber ein DVD Laufwerk ist auch nicht zu verachten wenn du nämlich nen 100 Fernseher und ne GraKa mit TV out hast kannste auch deine DVD's auf dem Fernseher gucken. Hab ich bei mir auch und da läuft der Ton dann über ne Sourround Anlage. Bild und Ton gehen direkt in den Fernseher und von da in die Anlage. Ist auch gute Quali und kostet nicht soviel. ausserdem kannste dann auf deinem PC auch Daten DVD's nutzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du nicht gerade auf super qualität stehst würde ich mir ein Laufwerk für den Rechner kaufen. Da kannst du auch Daten DVD lesen und ggf Filmchen "speichern".

Wenn du was ordentliches Stand Alone haben möchtest dann wirst du mit 600 -700 DM nicht weit kommen.

Ein richtig guter DVD Player kann auch nur DVD lesen und möchte mit CD R´s nicht viel am hut haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung