Zum Inhalt springen

3dfx ist tot...


Hawkeye

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Wie auf http://www.heise.de/newsticker/data/jk-16.12.00-000/ nachzulesen ist, haben wir nun nur noch einen großen 3d-Chip-Hersteller, nämlich NVidia. Zwar haben die nun alle Rechte und Patente ohne Rechtstreit mit 3dfx und können nun mit ein bißchen weniger Druck in die Zukunft schauen, aber was meint ihr? Ist das super, daß 3dfx aus dem Rennen ist? Wart ihr schon immer Nvidia-Jünger? Oder gehört Ihr zum Voodoo-Cult und schwört auf Glide?

Ich will mich nicht als NVidia-Jünger bezeichnen, allerdings kamen in den letzten Jahren die Grafikkarten bei mir aus eben jenem Haus. 3dfx kam für mich so nicht in Frage. Allerdings denke ich, daß jedes Intel einen AMD, jedes Windows ein Linux und eben auch jedes Nvidia ein 3dfx braucht. Konkurrenz belebt das Geschäft. Und sehen wir es mal realistisch, weder ATI, Matrox oder S3 sind momentan in der Position, Nvidia auf diesem Markt ernsthaft Konkurrenz zu machen. Auf der einen Seite sage ich: Schön, vielleicht sieht sich NVidia jetzt nicht mehr genötigt, jedes halbe Jahr eine neue Chipgeneration auf den Markt zu schmeissen. Auf der anderen Seite sieht es sicherlich auch so aus, daß Nvidia jetzt die Preise dominieren kann.

Was haltet ihr davon? Was denkt ihr?

Ciao,

Hawkeye

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern schon den ganzen Tag geweint. *schnüff* Meine angebeteten Voodoos weg einfach weg, das kann nicht sein. Momentan habe ich zwar NVida, aber eigentlich nur Übergangsweise. Eigentlich wollte ich mir wieder das einzig Wahre holen eine von den Karten der Karten, die Super, genialste, besste, tollste, volloberaffengeilste, nichtzuschlagende VOODOO. Aber jetzt, jetzt, was soll ich jetzt machen. Alles hat keinen Sinn mehr. *setzsichaufdiefensterbank* (Zum Glück bin ich im Erdgeschoss) Ich hasse NVida. Die TNT2, die ich momentan aus Geldgründen nutze ist der letzte Schott. Wie kann eine einzige Firma soviel Sch***e produzieren? Auch die GDreck2 da. Gegen die Voodoo5 5000 ist das doch ein Lacher. Die haben doch nichts drauf die Jungs. Und jetzt zerstören sie auch noch die Zukunft der Grafikkarte. Das kann alles nicht wahr sein. *schluchs*

PS: Schuldigung wenn ich etwas ausfallen geworden bin, aber darüber reg ich mich tierisch auf. Ich wollte hier niemanden mit angreifen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tut mir leit, aber ich finde NVidia besser, ich hatte vor Urzeiten mal ein Voodoo 1, die hat mir bei meinem P 133 auch was gebracht, nur, was gut war, muss nicht gut bleiben. 3DFX hat einfach den Anschluss verpennt, die haben immer noch versucht, Marktanteile durch Geschwindigkeit zu gewinnen, ohne mal darüber nachzudenken, dass auch eine Entwicklung in Richtung Grafikschönheit stattfindet, oder was soll dass bis vor kurzem: Wir brauchen nur 16 Bit ????

Aber meiner Meinung nach war der Grösste Felher von 3DFX, dass sie ihre GK nur noch selbst hergestellt haben.

Apropos: Wie schaut es denn im Moment mit Intel und AMD aus, meiner Meinung nach ist Intel TOT, die Prozis sind viel zu langsam und zu teuer, und soll ich die jetzt nur kaufen, weil sie mal die besten wahren?

(Meinungen erwünscht)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach hat eine Firma, die versucht 1GHz Prozessoren zu verkaufen, die genauso schnell sind wie die 800ter oder 900ter der Konkurrenz und dann auch noch fast doppelt so teuer, keine Chancen mehr. Die AMD haben sich durchgeschlagen. Auch der P4 hat glaube ich noch einen sehr Steinigen Weg vor sich um sich gegen den Thunderbird durchzusetzen und ich denke er wird auf der steinigen Weg liegen bleiben und in nicht bewältigen können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Cultich:

3DFX hat einfach den Anschluss verpennt, die haben immer noch versucht, Marktanteile durch Geschwindigkeit zu gewinnen, ohne mal darüber nachzudenken, dass auch eine Entwicklung in Richtung Grafikschönheit stattfindet, oder was soll dass bis vor kurzem: Wir brauchen nur 16 Bit ????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

als ich zum Ersten mal davon erfuhr hat es mich schon arg erwischt...

Hatte immer die Hoffnung auf den Rampage das 3DFX mit diesem Chip den Markt aufwirbeln würde...

Nun hat Nvidia den größten Namen der Gamerszene unter seinen Fittichen..

Herzlichen Glückwunsch Nvidia ihr habs echt geschafft krass smile.gif

Damit will ich wohl schon ein Lob für die Firma aussprechen, ist nen ziemlich großer ERfolg der Firma in so kurzer Zeit ide dicksten Konkurrenten einfach wegzuputzen.

Ich selbst bin aber nicht so glücklich darüber, denn weniger Konkurrenz entspricht höhere Preise.

So denn

MFG

euer etwas enttäuschter

Fragit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Fragit:

Damit will ich wohl schon ein Lob für die Firma aussprechen, ist nen ziemlich großer ERfolg der Firma in so kurzer Zeit ide dicksten Konkurrenten einfach wegzuputzen.

Ich selbst bin aber nicht so glücklich darüber, denn weniger Konkurrenz entspricht höhere Preise.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich fidne 3dfx ist mit der Fantasie

etwas zu weit gegangen. Vor allem das Projekt der Voodo 5 6000 (oder so ähnlich)

mit gleich 4 VSA chips ist etwas übetreiben,

zumal ich leute für etwas behämmert halte,

die 1000-1500 DM für eine (3d) Grafikkarte ausgeben!

[Dieser Beitrag wurde von @@@ am 18. Dezember 2000 editiert.]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ich finde das zum Kotzen. Bin seit der Vooodoo 2 ein absoluter Voodoo-Fan. Glide ist einfach super, and the rest suckz. frown.gif

Zum P4 und seinem steinernen Weg ... ich persönlich würde mich nie für einen Intel-Prozessor entscheiden (aus mehreren Gründen). Dennoch glaube ich, dass sich dieser durchsetzen wird, weil komplett-Pcs meist mit Pentiums ausgestattet sind. Und da die meisten Verbraucher nicht wissen, wie sie nen PC zusammenschrauben, wird auch der P4 wohl oder übel eine rosige Zukunft haben!

AMD rulez, Intel suckz, so ist das smile.gif

Ciao

Steel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

verdient? Naja, Nvidia ist korrupt, aber auch nicht mehr als alle anderen. Wenn wir alles wüssten was da hinter den Kulissen abläuft... tztztz...

Zum Pentium IV

Selbstverständlich wird der den Markt übernehmen. Aber jeder AMDfan kann sich ein wenig freuen.

1. Intel hat sich selbst "verarscht" mit dem P4. Die Architekur ist top. Aber das Managment hat diese CPU kastriert, aufgemotzt, total kaputt gemacht. Jetzt haben sie die daraus resultierenden Probleme: Superteure Produktion und ein weiteren Meilenstein in der Fehlerliste, die im letzten Jahr riesig geworden ist.

2. Der SIS730 ist im kommen und hat sehr gute Chancen den Duron in den Massenmarkt zu drängen.

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

verdient? Naja, Nvidia ist korrupt, aber auch nicht mehr als alle anderen. Wenn wir alles wüssten was da hinter den Kulissen abläuft... tztztz...

Zum Pentium IV

Selbstverständlich wird der den Markt übernehmen. Aber jeder AMDfan kann sich ein wenig freuen.

1. Intel hat sich selbst "verarscht" mit dem P4. Die Architekur ist top. Aber das Managment hat diese CPU kastriert, aufgemotzt, total kaputt gemacht. Jetzt haben sie die daraus resultierenden Probleme: Superteure Produktion und ein weiteren Meilenstein in der Fehlerliste, die im letzten Jahr riesig geworden ist.

2. Der SIS730 ist im kommen und hat sehr gute Chancen den Duron in den Massenmarkt zu drängen.

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Korrupt. Ich würde einfach sagen, die sind Geschäftsmänner. Wenn sie die Möglichkeit haben, die Konkurrenz auszuhebeln und aufzukaufen, dann machen sie es natürlich auch. Wenn es genug Dumme gibt, die 1,5kDM für ne Grafikkarte ausgeben, dann setzen die die Preise so hoch. Ob das Geschäftsleben an sich allerdings korrupt ist, oder nicht, ist eine andere Frage. wink.gif

Verdient haben sie es in der Form schon, weil sie sich so weit (allerdings auch durch unfreiwillige Schützenhilfe von 3dfx verkorkster Strategie mit STB und den verschobenen Erscheinungsterminen bei der Voodoo4) nach vorne gekämpft und als klarer und ernster Konkurrent von 3dfx etabliert haben. So sehe ich das. Ob man jetzt sagen will, daß die sich den Markt mit Aufkäufen o.ä. gesichert haben und dementsprechend 'fies' sind, oder ob man das als normalen Ablauf bezeichnen möchte, das bleibt sicherlich jedem selbst überlassen.

Du hast meinen Taxt nicht gelesen! Hei, interpretiert einfach dieses standart Bauern gelabere in mein Geschribbsel. Ich sagte lediglich, dass Nvidia korrupt ist wie fast jede andere Firma. Damit meinte ich aber nicht den Aufkauf von 3DFX, sondern eher verbotene Sachen, die sie anstell(t)en. Das Abwerben von Matroxingenieuren. Ist eigentlich illegal gewesen. [Hat aber keinen gekümmert] Nvidia sind aber nicht die einzigen. Es gibt tausende von Beispielen. Microsoft festigt sich seine Marktführerschaft durch Aufkaufen der Konkurrenten und "fiesen" Strategien, etc. [... das thema mit Microsoft ist zu komplex, als dass es hier in einer Zeile beschrieben werden könnte; also wer hier nicht übereinstimmt der sollte sich innigst mit diesem Thema bafassen bevor er widerspricht]. Apple hat nicht die Maus erfunden...

Was die effektive Leistung des P4 angeht: Der Athlon T-Bird hat ihn am Anfang noch in die Tasche gesteckt. Aber das auch nur, weil viele Features noch gar nicht genutzt werden, Intel ihn also quasi viel zu früh auf den Markt schoß. Nicht, das ihr mich falsch versteht, ich habe selber einen Athlon, aber es wird sehr wahrscheinlich weiterhin so sein, daß der Pentium die Volks-CPU sein wird.

Es geht ja auch gar nicht anders. AMD kann überhaupt nicht die Masse liefern, die benötigt wird. Darum kann AMD seinen Marktanteil in den nächsten Jahren auch nicht auf über 30% anheben. [bedauerlich] Zum P4: Es ist noch nicht absehbar, ob der Markt diese Features also vornehmlich ISSE2 verwenden wird. Darum ist es für Intel nicht gesichert die Performancekrone wieder zu erlangen [bei annähernd gleicher MHz- Zahl]. Man hätte dem P4 besser ein wenig später herausgebracht und ihm noch eine FPU gespendet.

Mit solchen Aussagen bin ich vorsichtig. Erst, wenn eine Firma auch im Verkauf sich gegen jemanden langsam behaupten kann, traue ich ihr das Potential zu, andere Größen vom Markt zu drängen. Es gab schon viele gute Sachen, die sich auf dem Markt nicht gegen Größen durchsetzen konnten....

Äh, verdammt, ich meinte das AMDfirmintern. Sollte mich mal besser ausdrücken. Der Duron ist der [wie es bekannt sein sollte] der lowcostprozessor von AMD. Am besten geeignet für den Einsatz in OfficePCs [Preis] für den Businessmarkt [60% aller verkauften PCs, wenn ich mich nicht irre]. Dort wird aber auf jede Mark geachtet und das verwehrte dem Duron bis jetzt den Einstieg in diesen Markt. SIS bringt jetzt einen Chipsatz mit integrierter Grafik, LAN, Sound, etc. zu einem günstigen Preis [und hoher Systemstabilität] -> Auf den Businessmarkt ausgelegt. Der Duronabsatz findet hier grosse Wachstumschancen; und wer weiss, vielleicht gehen die Durons dann genauso weg wie die Thunderbirds ab ein Gig.

------------------

Ciao,

Hawkeye

Beim nächsten Mal versuche ich mich besser auszudrücken. :-)

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...