Zum Inhalt springen

Eignungstests


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Biest :D,

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Beast:

<STRONG>...aber die sind zu allgemein gehalten.

Ich hab gehofft, spezifische zu finden, eben speziell für den Bereich Fachinformatik.

</STRONG>

Mein Eignungstest war sehr allgemein gehalten und hatte überhaupt nichts mit der technischen Seite der Informatik zu tun.

Kombinatorik und Logik waren gefragt. Das was Du in diesem Forum zum Thema "Eignungstest" findest, sollte Dir schon eine Hilfe sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Beast,

ich hab jetzt nirgendswo rausgelesen in welche Richtung du dich umschulen lassen willst AE oder SI?

Die Eignungstest sind nämlich meistens unterschiedlich, was die IT-Seite bei beiden angeht.

Beim SIler kann es dir passieren, dass du einen Rechner auseinander und wieder zusammenbauen musst, weswegen du den Aufbau eines solchen schon kennen solltest.

Beim AEler kann es sein, dass du bereits im Eignungstest Kenntnisse darüber vorweisen musst in wie fern du dich im Programmieren auskennst.

Was aber in den meisten Fällen bei beiden drankommt, ist das logische denken, Kopfrechnen in ner bestimmten Zeit und vielleicht auch noch ein Englischtest.

War zumindest bei all meinen Vorstellungsgesprächen der Fall.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da stimme ich StefanE zu. Wenn Du einen "richtigen" Eignungstest meinst (der ja eine Art Auswahlverfahren ist), dann geht es da meist um Logik und Kombinatorik, räumliches Vorstellungsvermögen und arbeiten unter Zeitdruck. Was bei einem Vorstellungsgespräch häufig vorkommt (in unseren Beruf als FiSi) ist der Zusammenbau einen PCs oder die Erklärung der Hardware. Es kann also einiges auf Dich zukommen. Aber das ist wirklich nur halb so schlimm wie es sich anhört. Einen PC zusammen zu bauen, ist nicht schwer und den Eignungstest, keine Ahnung wie mein Ergebnis war...wurde abgelehnt :D

net_worker

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von net_worker:

<STRONG>Da stimme ich StefanE zu. Wenn Du einen "richtigen" Eignungstest meinst (der ja eine Art Auswahlverfahren ist), dann geht es da meist um Logik und Kombinatorik, räumliches Vorstellungsvermögen und arbeiten unter Zeitdruck. Was bei einem Vorstellungsgespräch häufig vorkommt (in unseren Beruf als FiSi) ist der Zusammenbau einen PCs oder die Erklärung der Hardware. Es kann also einiges auf Dich zukommen. Aber das ist wirklich nur halb so schlimm wie es sich anhört. Einen PC zusammen zu bauen, ist nicht schwer und den Eignungstest, keine Ahnung wie mein Ergebnis war...wurde abgelehnt :D

net_worker</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Beast,

ich habe den Eignungstest für eine Umschulung/ Weiterbildung zum FiSi gemacht (vom A-Amt gefördert, in einer gemeinnützigen Schule). Dieser Test hatte absolut nichts mit EDV oder auch nur einem Randgebiet davon zu tun. Der Test war ein ganz normaler Test wie sie auch im öffentlichen Dienst usw. benutzt werden. Dort laufen diese Teste unter der Bezeichnung "IST 70", "IST 80" oder ähnlich. Das bedeutet in diesem (meinem) Fall Zahlenkolonnen ermitteln, Assoziationsketten erstellen, Kombinieren, Rechnen und Denksportaufgaben lösen. Ein Teil des Tests wurde unter Zeitdruck gelöst, der letzte Teil des Tests war eine Selbstdarstellung in Englisch. War alles halb so schwer. Der Test dauerte etwa 2,5 Stunden. Vorkenntnisse in der EDV sind für die Umschulung / Weiterbildung von Vorteil aber bei uns waren sie nicht Voraussetzung

Mit freundlichem Gruß,

Knurzel

knurzel111@yahoo.de

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 23. Juli 2001 08:14: Beitrag 3 mal editiert, zuletzt von knurzel ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung