Zum Inhalt springen

Mac-user here?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi

Ich war vor kurzem am Überlegen mir nen Mac zuzulegen habe es jedoch dann doch gelassen. Wurde mir so geraten zwecks angeblichen Problemen die Software dafür zu bekommen.

Was sagst Du zu dem "Problem" ???

Erbeere, der mit Mac noch nicht vertraut ist

------------------

<A HREF="http://www.IT-Ausbildung24.de" TARGET=_blank>

http://www.IT-Ausbildung24.de

</A> Jetzt mit neuem Design ! ! !

Unbedingt mal reinschaun :)

itchy.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zustimmung zu Frank!!

Einen Mac haben, heißt Spaß haben!

Ich habe die ganze Computerei über Apple kennengelernt, die schon mit einem Desktop und einem Mülleimer aufwarten konnten, als Windows 3.1 noch in Entwicklung war!!

Das Whistler, was da demnächst kommen wird, ist sehr stark von Apples "neXt Generation OS", dem MacOS X (Sprich: Mäck OS Ten) geklaut, was nichts neues ist, da M$ eh nur klauen kann! ;-))

Schau mal unter http://www.apple.com/de/macosx/ - da ist einiges über das was kommt zu sehen! MacOS X ist ein Unix - aber ein graphisches Unix. Das stabilste und beste OS der Welt.

Do it, baby! ;-)

Frage an die Site-betreiber:

Wie wäre es mit einem Unterforum, Thema Mac ?

Würde mich gerne als Moderator anbieten...

------------------

Gruesse aus dem wilden Hilden!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo make-no-fake

wollte mich nur "outen". in meiner firma laufen etwa 50 macs. von alten 7100/80 bis zu powerbook g3s. mit macos 7.6 bis X.

ich kann nicht sagen dass macs ne supertolle sache sind, aber sie sind leicht zu handlen (was in sachen support arbeitserleichterung bedeutet!)und mittlerweile, so finde ich, auch recht nett anzusehen.

was macosx betrifft, kann ich nur sagen, dass ich seit 2 tagen damit arbeite(!?) und was echt das geilste daran ist, ist:

a)das design (sehr phatte aufloesung) und

b)die csh(oder was auch immer)

das macht wirklich spaß.

wollte mich hier auch nur kurz fuer deinen vorschlag stark machen. ist eine gute idee, die sicher einigen helfen wuerde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Du Passwortvergesser! ;-)

Du arbeitest mit dem finalen X - oder noch mit der PublicBeta??

Wie auch immer - MacOS X ist der überhammer und wird M$ das fürchten lehren!!

>ich kann nicht sagen dass macs ne supertolle sache sind,

Naja, da bin ich anderer Meinung! Kommt ja immer darauf an, womit man vergleicht, gell?? Und im Vergleich zu Windows ist der Mac das allefeinste, was es gibt!! *schwärm*

>aber sie sind leicht zu handlen (was in sachen support

>arbeitserleichterung bedeutet!)

Support? Was mußt Du denn da supporten?? OkOk, DAU's gibt es auch beim Apple - wollte nur mal noch etwas mehr rumprahlen... ;-)

>und mittlerweile, so finde ich,

>auch recht nett anzusehen.

Mittlerweile? Seit etwa 2,5 Jahren vielleicht? Apple war doch der, der sich von dem lagweiligen einheitsbeige verabschiedet hat!

Apple war i.Ü. auch der, der das langweilige Einheitsbeige eingeführt hat. Und das Floppy. und das CD-ROM. und so weiter...

Ganz interessant ist, btw., ein Buch Namens "Apple, streng vertraulich".

Habe noch kein besseres Buch über den "Mythos" Apple gefunden! :-)

CU here!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

okay okay macs sind ganz nett, habe ja auch 2 zuhause. aber dennoch sind macs fuer groessere netzwerke nicht allzu geeignet. wir haben hier etwa 50 macs gegen 200 pcs am laufen und permanent gibt es hier irgenwelche scherereien. betreib mal einen mac-server (ganz egal was fuer einen)und du wirst sehen was du an wartung hast. die dinger laufen einfach nicht stabil. zumindest im administrativen bereich. allerdings muss ich einraeumen, dass mein ibook stabil laeuft und das man mit ein paar zusatz-progz schon sehr nette dinge anstellen kann..

das bunte design der aepfel gibt es meines erachtens erst seit ca. 1,5 jahren. naja, egal.

im vergleich zu windows kann ich nur sagen, dass ich windows bevorzuge, hinter unix natuerlich. aber wie du sagtest *kein os gepimper*! (-oder so aehnlich-)

und wo wir gerade dabei sind: gerade hat ein macuser wieder ein problem..

see u man ;-)

--------------------------------------------

viva la macintosh

--------------------------------------------

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

jaja..

wir hatten 4 fileserver die dauernd down waren, einen mit ner filemaker-db crashte und crashte und zum schluss noch ein mac-proxy.

also entweder unsere mac-server beauftragte waren nicht fit auf ihrem gebiet ... oder die rechner ...

wie dem auch sei, mittlerweile sind alle server auf linux-basis und das ist gut so.

da kannste sagen was du willst.

wuensche dir einen schoenen mittag.

ich gehe jetzt essen. hab naemlich riesigen hunger. vielleicht indisch? maybe there is an apple inside my food..?!

*vfg*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo Beagol

was fuer einen browser benutzen windows user?

auf der mac-plattform kann man sowohl mit ie als auch mit netscape arbeiten. auch andere browser sind extra fuer die macs geschrieben worden (zumindest von den gr0ßen)

aber wo du so fragst wuerde ich ganz pauschal sagen, dass es sich auf macs durchgesetzt hat mit netscape zu arbeiten.

wobei der trend sich richtung ie entwickelt.netscape geht ja sowieso pleite.

die programmierer laufen davon...

finde ich zwar traurig, da ich netscape communicator 6 z.b. ziemlich geil finde, aber das ist der lauf der dinge.

uebrigens gibt es sogar meinen lieblingsbrowser opera fuer den mac.

hoffe das reicht dir

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

>Windowsuser verwenden denke den Bowser, der vom

>OS angeboten wird

Das tuen manche Macuser auch. :-)

Ich nehme den IE sehr gerne.

Und dies ist der, der "per default" gestartet wird, wenn man nach einer Installation das Icon "www-Browser" klickt.

Btw.: M$ macht nicht nur Mist! So ist tatsächlich das Office:2001 die beste M$-Software, die ich kenne. Habe ich sogar bezahlt, nein, sogar GERNE bezahlt!! ;-)

<proll mode>

Aber ansonsten:

M$ SUXX !!!! *hähm*

</proll mode>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von make-no-fake:

Was ist denn CS ?

Sorry, bin überhaupt kein Gamer. :-(

Der größte Spiele-Versender für Mac ist hier zu erreichen: http://www.arktis.de

Was es da nicht gibt, gibt es nicht (direkt) für Macintosh.

Aber über VirtualPc geht's dann im Zweifel doch.... :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

CS = Counterstrike ein Mehrspieler Team-Mod für das Game Halflife von Sierra. Nur für alle Mac user, die es nicht kennen.

Kriege ich jetzt die Antwort, ob es Halflife, bzw. CS aufm Mac gibt? Bitte denkt an die enormen Hardwareansprüche des Games und Sachen, wie WON-ID im I-net zocken usw.

Danke, 2-frozen

[Dieser Beitrag wurde von 2-frozen am 01. März 2001 editiert.]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung