Zum Inhalt springen

Gehaltserhöhung nach 2,5 Jahren


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo... Ich arbeite nun seit 2,5 Jahren bei einem kleinen IT-Dienstleistungsunternehmen... Hauptsächlich betreuen wir dort kleine und mittelständische Unternehmen... Ich bin damals dort für ca 1800€ angefangen und habe seitdem eigentlich keine nennenswerte Lohnerhöhung bekommen..

Nun hat mein Chef angekündigt mir dieses Jahr meine erste Gehaltserhöhung zu genehmigen... Ich wollte mal fragen was ich da verlangen kann... Erwähnenswert wäre noch dass ich einen Dienstwagen zu Verfügung bestellt bekommen habe den ich auch Privat nutzen darf...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also zum Tätigkeitsprofil... Ich mache eigentlich alles was anfällt... Ein Kunde kommt mit einem Anliegen auf uns zu und ich erledige das für ihn. Beispielsweise die Installation einer neuen TK-Anlage oder das Einbinden verschiedener Systeme (Exchange; Proxy; AD; Fachspezifische Anwendungen) in bestehenden Netzwerken, Verkabelungsarbeiten, aber auch die Systempflege bei Bestandskunden. Da ich in einer kleinen Firma arbeite mache ich im Grunde genommen die gleichen Arbeiten wie mein Chef.

Die Region ist Nord-Rhein-Westfalen.

Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden (offiziell, meistens aber mehr); Überstunden sind unvergütet

Ich habe 30 Urlaubstage.

Jahresgehalt beträgt zur Zeit ca 21500€

Ich habe einen Dienstwagen, bin jetzt 2,5 Jahre dort angestellt und habe bis jetzt keine Nennenswerte Gehaltserhöhung bekommen.

Gruß Madjoe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Je nach Tätigkeit, Firmengröße, Beschäftigungsort,.... kannst du ab 30k bekommen(gehaltsvorstellung immer höher ansetzen, als was du wirklich haben willst...)

dieser Satz wird hier oft genannt. Entspricht er der Realität? Man hört im Bereich von IT oft auch Gehälter von 45 k - selbst bei Einsteigern. Vielleicht ist es auch ein Einzelfall. Hier würde ich tatsächlich einen Gehaltsexperten hinzuziehen, damit es für ihn ein Erfolg wird. Die Zeit - wir haben ja Fachkräftemangel - gibt die Möglichkeit her.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Schnitt kommt das mit den 30k vllt hin.

Das Einsteiger mit >40k in den Beruf starten halte ich für extreme Glücksgriffe und sind eher nicht die Regel.

Natürlich kommt es immer auf die Person, die Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Wohngebiet, den Arbeitgeber etc etc etc an.

So etwas kann man nicht pauschalisieren!!!

Im Vorstellungsgespräch kann man das ja schon ganz gut abtasten und einfach ein offenes Gespräch mit dem AG führen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dieser Satz wird hier oft genannt. Entspricht er der Realität? Man hört im Bereich von IT oft auch Gehälter von 45 k - selbst bei Einsteigern. Vielleicht ist es auch ein Einzelfall. Hier würde ich tatsächlich einen Gehaltsexperten hinzuziehen, damit es für ihn ein Erfolg wird. Die Zeit - wir haben ja Fachkräftemangel - gibt die Möglichkeit her.

Wir reden jetz von jemandem der 2,5 Jahre Berufserfahrung hat, also kein totaler Rookie mehr ist....

Das man das nicht Pauschalisieren ist klar, deshalb hab ich die untere Range von Gehalt angegeben was ich (grob) schätzen würde.

Ausreißer nach unten(wie man hier sieht) und oben gibt es immer....

Ob ich hier einen Gehaltsexperten dazuziehen würde, wage ich arg zu bezweifeln.

Er hat einen Job und wenn er nun aktiv Bewerbungen schreibt, schadet es nicht ein bischen zu pokern...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@itazubi:

Du hast meinen Post wohl nicht verstanden.

Zusammenfassung für dich:

Gehalt ist von sehr vielen Faktoren abhängig, weswegen deine Frage nicht zu beantworten ist.

Seven hat Recht, die Schätzung kommt auch hin. Etwas im Vorstellungsgespräch mit dem Gehalt pokern.

Mit der Zeit entwickelt man dafür ein Gespür ;)

Viel Glück

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung